Immobiliensachverständiger Matthias Kirchner

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner betätigt sich mit der Bewertung von Immobilien sowie der Bewertung von Mieten und Pachten schwerpunktmäßig in den Regionen des nördlichen Freistaates Bayern, südliches und westliches Nordrhein-Westfalen und Sachsen. Mit den Leistungen Immobilienbewertung, Mietwertermittlung und Beratung finden Sie mein Sachverständigenbüro in der Metropolregion NürnbergFürthErlangen, im Dreieck Gummersbach – Bergisch GladbachWuppertal, im Großraum KölnBonn und im südöstlichen deutschen Dreiländereck mit der Achse Bautzen – Görlitz – Weißwasser und Zittau wieder. Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz meines Sachverständigenbüros! Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Spass beim Surfen.

Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) für

  • gerichtliche und außergerichtliche Vermögensauseinandersetzungen als Basis der Immobilienbewertung
  • die Beleihung zum Zwecke der Fremdfinanzierung (Beleihungswert)
  • Bilanzierungsgrundlagen (IAS/IFRS/HGB)
  • Immobilien- oder Portfolio – Ratings (bspw. i.V.m. Basel II)
  • die Verhandlungsgrundlage für allgemeine Immobilientransaktionen
  • die Entscheidungsgrundlage für den Immobilienkauf oder Immobilienverkauf

Mietwertgutachten für

  • Miethöheauseinandersetzungen im Bereich Wohnungsmieten und Gewerberaummieten (gerichtlich und außergerichtlich) als zweite Säule der Immobilienbewertung
  • Mietwertermittlung für allgemeine Mietpreisverhandlungen (Wohnen/Gewerbe)
  • Schiedsgerichtsverfahren- Mietwertermittlung für allgemeine Mietpreisverhandlungen (Wohnen/   Gewerbe)
  • Schiedsgerichtsverfahren
  • Schiedsgutachterberufungen

Portfoliobewertung (Portfolio Valuation Services)

  • Für die kostengünstige Bewertung großer Immobilienportfolien ist unsere Portfoliobewertung nach internationalen Bewertungsstandards u. a. in Anlehnung an die Appraisal and Valuation Standards (Red Book) der RICS (Royal Institution of Chartered Surveyors) oder der The European Group of Valuers´ Associations (TEGoVA) ein probates Mittel. Hierbei führen wir Objektratings durch und bewerten zu Clustern und/oder Zonen zusammengefasste Immobilienpakete mit Hilfe von Discounted-Cash-Flow-Analysen und anderen einschlägigen Methoden.

Due Diligence – Analysen

  • Bei Anlageobjekten und Immobilienportfolien beinhalten Due Diligence – Analysen als dritte Säule der Immobilienbewertung insbesondere eine systematische Stärken-/Schwächen-Analyse eines Kaufobjekts, eine Analyse der mit dem Kauf verbundenen Risiken sowie eine fundierte Bewertung des Objekts. Gegenstand der Prüfungen sind etwa die Anwendung von DCF-Systemen, die Überprüfung von personellen und sachlichen Ressourcen, strategischen Markt – Positionierungen der Immobilien, rechtlichen, finanziellen und lageabhängigen Risiken, Umweltlasten u.v.a..

Der Sachverständige

  • Dipl.-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und   unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten
  • Immobilienwirt (Dipl.-VWA)
  • Kaufmann i.d. Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

in Kooperation* mit dem Sachverständigenbüro Diplom-Kaufmann (FH) Bernd A. BinderBernd A. Binder, von der IHK-Lüneburg-Wolfsburg öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke, Mieten und Pachten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.