Immobilienbewertung in Wurzen

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Wurzen bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Wurzen, im Ballungsraum Leipzig tätig.

Wurzen

Christoph S. / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Wurzen in Sachsen. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Als Immobiliengutachter untersuche ich in der großen Kreisstadt östliche von Leipzig, zwischen Brandis und Riesa, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Leipzig im nordwestlichen Freistaat Sachsen. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Wurzen entwickeln sich mit moderater Tendenz, wie der Immo-biliengutachter feststellt.

Die Plattform Verivox berichtet, dass die Kaufpreise in Wurzen um durchschnittlich 30 Prozent unter den Vergleichswerten des Landkreises Leipzig liegen. Die Miet-preise der Stadt bleiben denn auch durchweg unter den gesamtsächsischen Preisen. Im Durch-schnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Wurzen bei 4,34 Euro pro Quadratmeter. Der Durch-schnittspreis für Wohnungen mit 60 Quadratmetern beträgt hier 5,03 Euro pro Quadratmeter, in ganz Sachsen sind es 5,70 Euro pro Quadratmeter. Auch Häuser kann man in Wurzen günstiger mieten als im übrigen Bundesland. Für Häuser mit 100 Quadratmetern werden in Wurzen durch-schnittlich 5,00 Euro pro Quadratmeter verlangt, in ganz Sachsen sind es im Durchschnitt 7,65 Eu-ro pro Quadratmeter. Häuser mit 150 Quadratmetern kosten in Wurzen durchschnittlich 5,51 Euro pro Quadratmeter, während im gesamten Freistaat ein Durchschnittspreis von 8,90 Euro pro Quadratmeter üblich ist. Am Immobilienmarkt von Wurzen beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 886,31 Euro pro Quadratmeter. Für Wohnungen mit 60 Quadratmetern werden hier durchschnittlich 544,00 Euro pro Quadratmeter erhoben, im Vergleich zu 1.488,69 Euro pro Quadratmeter im gesamten Bundesland. Bei den Kaufpreisen für Häuser zeigen sich weniger deutliche Preisunterschiede. Häuser mit 150 Quad-ratmetern kosten hier durchschnittlich 1.187,99 Euro pro Quadratmeter, während im übrigen Frei-staat ein Durchschnittspreis von 1.556,96 Euro pro Quadratmeter verlangt wird.

Wurzen ist eine Große Kreisstadt im Landkreis Leipzig des Bundeslandes Sachsen. Die Stadt Leipzig liegt rund 30 Kilometer entfernt in westlicher Richtung.

Die Stadt Wurzen ist Zentrum und Namensgeber des Wurzener Landes im Nordosten von Sachsen. Auf einer Fläche von 69,04 km² leben hier 16.293 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 236 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Wurzen ist seit 2008 der Kommunalpolitiker Jörg Röglin von der SPD. Wurzen hat seinen Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Der Dom St. Marien wurde 1114 zum ersten Mal geweiht. Seine heutige Gestalt mit romanischen bis spätgotischen Elementen erhielt das Bauwerk im Jahre 1508. Die Stadtkirche St. Wenceslai stammt aus dem 16. Jahrhundert. Das spätgotische Schloss Wurzen wurde im Jahre 1497 erbaut und war bis 1581 die Residenz der Bischöfe von Meißen. Die Krietschmühle von 1925 steht am Mühlgraben und prägt das Stadtbild maßgeblich. Im Lossow´schen Haus von 1668 sitzt heute das kulturgeschichtliche Museum. Das Gebäude zeigt Elemente der Spätrenaissance und des Barock. Das Geburtshaus des Fabeldichters Magnus Gottfried Lichtwer wurde im 17. Jahrhundert am Domplatz errichtet. Das Geburtshaus von Joachim Ringelnatz stammt aus dem 18. Jahrhundert. Das klassizistische Rathaus wurde nach einem Brand im Jahre 1803 neu aufgebaut. Im ehemaligen königlichen Gymnasium von 1883 sieht man Wandmalereien des Künstlers Max Seliger.

Wurzen verfügt über ein gut ausgestattetes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen vier Grundschulen, eine Oberschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Ein berufliches Schulzentrum und zwei Förderschulen runden das allgemeine Bildungsangebot ab.

Die Bundesstraßen B6 von Bremerhaven nach Schöpstal und B107 von Pritzwalk nach Chemnitz verlaufen durch das Stadtgebiet.

Die B6 verbindet Wurzen nach rund 18 Kilometern Wegstrecke mit der Anschlussstelle Leipzig-Ost an die Bundesautobahn A14 von Wismar nach Nossen, die B107 führt nach rund 15 Kilometern zur Anschlussstelle Grimma. Der Bahnhof Wurzen bietet Anschluss an die Linie S4 der S-Bahn Mitteldeutschland, welche die Stadt auf der Schiene mit Leipzig und Hoyerswerda verbindet. Per Regionalexpress ist außerdem die Stadt Dresden zu erreichen. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Der nächstgelegene Flughafen ist Leipzig-Halle.

Zwar hatte der Standort Wurzen nach der Wende mit Bevölkerungsrückgängen und dem Verlust einiger wichtiger Industriebetriebe zu kämpfen, die Stadt ist dennoch bis heute von hoher wirtschaftlicher Bedeutung für die Region.

Hier sitzen zahlreiche mittelständische Unternehmen, viele davon stellen Spezialprodukte für den Weltmarkt her. Ein Schwerpunkt des Wirtschaftsstandortes ist die Produktion von Gebäck- und Süßwaren. Ein Beispiel dafür ist das hiesige Zweigwerk des Unternehmens Griesson – de Beukelaer GmbH & Co KG. Darüber hinaus sitzen in Wurzen viele leistungsstarke mittelständische Maschinenbaubetriebe. Außerdem gibt es am Standort Spezialfirmen, die beispielsweise Transportanlagen herstellen oder sich mit dem Beleuchtungsgerätebau und der Filzfabrikation beschäftigen. Ein wichtiger Arbeitgeber in der Stadt Wurzen ist auch das hier ansässige Krankenhaus. Die Klinik ist ein Haus der Regelversorgung in Trägerschaft des Landkreises. Insgesamt stellen die gewerblichen Einrichtungen des Standortes mehr als 8.000 Arbeitsplätze zur Verfügung.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich von Wurzen nur ca. 84 Kilometer entfernt.

Der Immobilienmarkt der Stadt Wurzen und von Nordwestsachsen ist mir somit gut vertraut. Die im Wurzener Land befindliche Stadt im Ballungsraum Leipzig liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Freistaat Sachsen. Als Immobiliengutachter bin ich neben Wurzen auch in den Nachbarorten Bad Lausick, Belgershain, Bennewitz, Böhlen, Borna, Borsdorf, Brandis, Colditz, Elstertrebnitz, Frohburg, Geithain, Grimma, Groitzsch, Großpösna, Kitzscher,Lossatal, Machern, Markkleeberg, Markranstädt, Naunhof, Neukieritzsch, Otterwisch, Parthenstein, Pegau, Regis-Breitingen, Rötha, Thallwitz, Trebsen/Mulde und Zwenkau tätig und habe in Sachsen seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in der Stadt Wurzen interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts (mobil unten) eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende (mobil unten) Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Wurzen und den Landkreis Leipzig.

Comments are closed.

© 2004 - 2021 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung