Immobiliengutachter Wassenberg

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Wassenberg bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Wassenberg im Kreis Heinsberg tätig.

Wassenberg

Thomas Max Müller / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Wassenberg im Rheinland. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Naturpark Maas-Schwalm-Nette gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region zwischen Mönchengladbach und Aachen im Westen Nordrhein-Westfalens. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Wer auf der Suche nach Immobilien in Wassenberg ist, sollte sich vorab über den Immobilienmarkt der Stadt erkundigen, so der Immobiliengutachter.

Eines liegt jedoch klar auf der Hand: Immobilien sind in der ruhigen Stadt erschwinglicher als in den nordrhein-westfälischen Großstädten wie Aachen oder Mönchengladbach. Die Preise für Immobilien blieben in den letzten zwölf Monaten am städtischen Immobilienmarkt weitestgehend stabil. Der Immobiliengutachter registrierte in diesem Zeitraum lediglich bei den Immobilienwerten regionaler Neubauhäuser größere Veränderungen. Die Kaufpreise dieser Immobilien sind im Betrachtungszeitraum um knapp 14 Prozent gestiegen. Dennoch können sich Kunden am lokalen Immobilienmarkt aktuell über erschwingliche Kaufpreise und Mieten freuen. So bekommt man eine Mietwohnung aus dem Bestand im Ort bereits ab rund 4,90 Euro pro Quadratmeter. Der durchschnittliche Mietpreis für diese Wohnungen liegt mit circa 6,20 Euro je Quadratmeter im bundesweiten Durchschnitt. Etwas höher ist der Quadratmeterpreis für eine städtische Neubauwohnung. Hier nimmt der Immobiliengutachter Mietpreise von circa 7,20 Euro je Quadratmeter wahr. Bei Ein- und Zweifamilienhäusern haben sich am städtischen Immobilienmarkt Mieten zwischen etwa 6,40 Euro und 7,60 Euro pro Quadratmeter durchgesetzt. Der letztere Mietpreis bezieht sich auf Neubauhäuser. Die höchsten Immobilienwerte ermittelt der Immobiliengutachter bei örtlichen Eigentumswohnungen, die als Neubauimmobilie ausgewiesen sind. Für einen Quadratmeter müssen Käufer bei diesen Immobilien einen Kaufpreis von rund 2.160 Euro einplanen. Deutlich sparen können Kunden beim Erwerb einer städtischen Bestandswohnung. Hier liegt der Quadratmeterpreis bei rund 1.160 Euro. Einfamilienhäuser fordern in der Stadt, insofern sie zum Bestand zählen, Kaufpreise von durchschnittlich 1.470 Euro je Quadratmeter. Bei Neubauobjekten dieser Art sind derzeit Kaufpreise von ungefähr 1.920 Euro je Quadratmeter erkennbar.

Die Stadt Wassenberg bietet sowohl Aktivurlaubern als auch Erholungssuchenden grandiose Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Ob Wasserski fahren auf dem Effelder Waldsee, Schwimmen im städtischen Parkbad oder Golfen auf dem Gelände des hiesigen Golfclubs – in der schönen Stadt an der Rur kommt nicht so schnell Langeweile auf. Ebenso wartet die abwechslungsreiche Landschaft der Region mit tollen Radfahr- und Wandermöglichkeiten auf. Neben sogenannten Natur-Genuss-Routen gehören ebenfalls kulturhistorische Routen und Premium-Wanderwege auf der Liste des touristischen Angebots der Stadt. Die Natur-Genuss-Routen führen den Besucher nicht nur entlang reizvoller Natur. Wanderer oder Radfahrer treffen auf dieser Route auch auf zahlreiche Gastronomiebetriebe, die mit kulinarischen Köstlichkeiten locken. Somit vereint dieser Wanderweg ganz geschickt Aktivität mit reizendem Vergnügen. Die sogenannten Premium-Wanderwege führen durch den Naturpark „Schwalm Nette“. Zwei der insgesamt neun Premium-Wanderwege nennen sich „Rode Beek“ und „Birgeler Urwald“. All diese Wanderwege eint der große Anteil an Natur, die sich hier vor allem durch Bachtäler und Wälder auszeichnet.

Wer nach dem Ort Wassenberg sucht, wird im Südwesten des deutschen Bundeslandes Nordrhein-Westfalen fündig. Hier ziert der Regierungsbezirk Köln das Land.

Die Stadt Wassenberg selbst ist ein Teil dieses Regierungsbezirkes und des darin gelegenen Kreises Heinsberg. Mit ihren sechs Ortsteilen Wassenberg, Orsbeck, Birgelen, Ophoven, Effeld und Myhl erstreckt sich die westdeutsche Stadt auf über 42 Quadratkilometer. Die rund 18.000 Bewohner der wasserreichen Stadt haben es nicht weit bis in die Niederlande. Das Land grenzt nämlich direkt an das westliche und nordwestliche Stadtgebiet. Auch der Kreis Viersen und die kreisfreie Großstadt Mönchengladbach sind nur wenige Kilometer vom Ort entfernt. Zu den weiteren direkt angrenzenden Nachbarorten gehören die Kreisstadt Heinsberg im Süden sowie die Städte Erkelenz und Wegberg im Osten. Teile der nordrhein-westfälischen Stadt sind im Tal der Rur eingebettet. Zudem befindet sich der Ort im Naturpark „Maas-Schwalm-Nette“. Mehrere Gewässer prägen das Landschaftsbild der Gegend. Neben dem Effelder Waldsee und der Rur sind das der Myhler Bach und der Schaagbach. So liegt der Ort idyllisch zwischen Fluss und Wald. Besonders reizvoll sind die bewaldeten Höhenzüge des Wassenberger Horstes. Ebenso vermittelt das offen gelegene Flusstal der Rur ein eindrucksvolles Bild. Weite Teile des Stadtgebiets werden landwirtschaftlich genutzt. Wälder nehmen über ein Drittel des Stadtareals ein. Das hiesige Waldgebiet wird überwiegend durch Laub- und Nadelbäume bestimmt. Die naturreiche Stadt bereichert seit 1972 den Kreis Heinsberg. Seinerzeit wurden mehrere Gemeinden zur heutigen Stadt zusammengeschlossen. Gäste und Einheimische erleben die einzelnen Ortsteile der Stadt dennoch als charakterstark und individuell.

Wassenberg gilt als familienfreundlicher Wohnort mit einem zukunftsorientierten Blick. Mit der Sanierung der Innenstadt stellt der Ort die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Auch das internationale Engagement der waldreichen Stadt, das sich vor allem in den Städtepartnerschaften widerspiegelt, ist bedeutend für die weitere Entwicklung des Ortes.

Den starken wirtschaftlichen Einbußen, die Wassenberg in der Vergangenheit hatte, versucht die Stadt mit dem Ausbau ihrer Infrastruktur entgegenzuwirken. Auch das derzeit erschwingliche Bauland der Region zeigt sich als attraktiver Standortvorteil, den sich Unternehmer auf jeden Fall zunutze machen sollten. Ein Kaufkraftabfluss im Einzelhandelssektor ist in der Stadt jedoch noch deutlich spürbar.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich mit seiner Düsseldorfer Nebenstelle von Wassenberg nur ca. 61 Kilometer entfernt.

Der Immobilienmarkt der Stadt Wassenberg und des Rheinlandes ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Wassenberg auch in den Nachbarorten Erkelenz, Gangelt, Geilenkirchen, Heinsberg, Hückelhoven, Selfkant, Übach-Palenberg, Waldfeucht und Wegberg tätig und habe im Rheinland und im Westen von NRW seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Wassenberg interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Wassenberg und den Kreis Heinsberg.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung