Immobilienbewertung in Waiblingen

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Waiblingen bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Waiblingen in Baden-Württemberg tätig.

Waiblingen

Foto M. Kirchner

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Waiblingen im Regierungsbezirk Stuttgart. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Baden-Württemberg, zwischen Ludwigsburg und Schorndorf, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Metropolregion Stuttgart, im Zentrum Baden-Württembergs. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Metropolregion Stuttgart und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Waiblingen entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit moderat steigender Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Die Immobiliensparte der Vergleichsplattform Verivox berichtet, dass die Kaufpreise in Waiblingen um rund 5 Prozent über dem Niveau der Vergleichswerte des Rems-Murr-Kreises liegen. Die Wohnungsmieten in der Stadt liegen denn auch durchweg über den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Waiblingen bei 13,09 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man in Waiblingen im Allgemeinen teurer als im übrigen Baden-Württemberg. Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 11,04 Euro im Vergleich zum baden-württembergischen Durchschnittspreis von 10,81 Euro. Wohnungen mit 100 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 13,86 Euro vermietet, ansonsten werden in Baden-Württemberg durchschnittliche Mietpreise von 10,03 Euro verlangt. Häuser mietet man in Waiblingen ebenfalls hochpreisiger als sonst in Baden-Württemberg. Häuser mit einer Fläche von 150 Quadratmetern werden in Waiblingen für durchschnittlich 9,40 Euro vermietet, in Baden-Württemberg sind es im Durchschnitt 9,33 Euro. Am Immobilienmarkt von Waiblingen beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 4.877,58 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Waiblingen zu höheren Preisen angeboten als im übrigen Baden-Württemberg. Wohnungen mit 60 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 3.025,72 Euro verkauft, im übrigen Bundesland sind es 2.905,33 Euro. Wohnungen mit einer Fläche von 100 Quadratmetern kosten in Waiblingen durchschnittlich 3.773,84 Euro, der durchschnittliche Vergleichspreis von Baden-Württemberg beträgt 3.375,14 Euro. Häuser werden in Waiblingen deutlich teurer verkauft als im gesamten Bundesland. Häuser mit 100 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 4.740,66 Euro angeboten, der baden-württembergische Vergleichspreis liegt bei 2.732,92 Euro. Häuser mit einer Fläche von 150 Quadratmetern kosten in Waiblingen durchschnittlich 4.677,64 Euro, während im übrigen Bundesland ein Durchschnittspreis von 2.629,32 Euro üblich ist. Der Kaufpreis für Häuser mit 200 Quadratmetern beträgt in Waiblingen durchschnittlich 5.261,25 Euro im Vergleich zu 2.471,16 Euro in ganz Baden-Württemberg.

Waiblingen ist Kreisstadt und größte Stadt im Rems-Murr-Kreis des Bundeslandes Baden-Württemberg. Das Stadtgebiet erstreckt sich etwa zehn Kilometer im Nordosten der Landeshauptstadt Stuttgart.

Die Stadt Waiblingen liegt am Fluss Rems. Auf einer Fläche von 42,76 km² leben hier 54.824 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 1.282 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Waiblingen ist seit 2006 der Kommunalpolitiker Andreas Hesky von den Freien Wählern. Waiblingen hat seinen Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. In der Altstadt sieht man eine große Zahl historischer Fachwerkhäuser. Das Zentrum der Innenstadt bildet der Marktplatz mit dem Alten Rathaus, ebenfalls ein beeindruckendes Fachwerkhaus mit offenen Arkaden. Das Wahrzeichen der Stadt ist der mittelalterliche Hochwachturm am Zwinger, darin kann man ein kleines Literaturmuseum besichtigen. Auch der Wehrgang der überdachten Stadtbefestigung stammt aus dem Mittelalter. Der Beinsteiner Torturm aus dem 13. Jahrhundert beeindruckt vor allem mit seinem Sgraffito. Die Michaeliskirche ist eine dreischiffige Staffelhalle und wurde in den Jahren 1470 bis 1480 erbaut. Daneben steht eine zweigeschossige Beinhauskapelle namens Nonnenkirchle aus dem Jahre 1496. Die Nikolaus Kirche wurde bereits im Jahre 1269 erstmals urkundlich erwähnt. Daran schließt sich ein mittelalterlicher Klostergarten an. Der Waiblinger Apotheker Garten ist geometrisch nach Organwirkungen angeordnet. Im ältesten Profangebäude der Stadt, dem Gerberhaus von 1553, ist heute das Haus der Stadtgeschichte untergebracht.

Waiblingen verfügt über ein sehr gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen drei Grundschulen, fünf Grund- und Hauptschulen, eine Grund-, Haupt- und Realschule, zwei Realschulen und zwei Gymnasien zur Verfügung. Ergänzt wird das allgemeine Bildungsangebot durch eine Förderschule.

Durch das Stadtgebiet von Waiblingen verlaufen die Bundesstraßen B14 von Stuttgart nach Nürnberg und die B29 in Richtung Aalen. Am Waiblinger Bahnhof zweigt die Schienenstrecke in Richtung Schwäbisch Hall von der Bahnlinie Stuttgart-Aalen ab.

Darüber hinaus ist die Stadt über die Schiene mit dem S-Bahn-Netz von Stuttgart verbunden. Die Linien S2 und S3 verbinden Waiblingen mit Schorndorf, dem Flughafen, der Messe, Filderstadt und Backnang. Ansonsten wird der öffentliche Nahverkehr mit Bussen bedient. Der nächstgelegene internationale Flughafen liegt im nahen Stuttgart.

Zu den wichtigsten Arbeitgebern des Wirtschaftsstandortes Waiblingen gehört die Andreas Stihl AG & Co KG.

Der bereits im Jahre 1926 gegründete Hersteller von Motorsägen und Kleinmotorgeräten hat sein Stammhaus im Stadtteil Neustadt. Beim Namen Stihl handelt es sich um die weltweit meistverkaufte Marke für Motorsägen. Die multinationale Robert Bosch GmbH betreibt sogar zwei Werke am Standort Waiblingen. In einem davon wird Kunststofftechnik produziert, das andere beschäftigt sich mit der Herstellung von Verpackungstechnik. Ein bedeutender Standortfaktor ist auch das Briefzentrum der Deutschen Post AG in der Nähe des Bahnhofs. Bei seiner Eröffnung im Jahre 1997 stellte es das größte Zentrum seiner Art in ganz Europa dar.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Nürnberg und ist von Waiblingen nur ca. 187 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Stadt Waiblingen und des Regierungsbezirks Stuttgart ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland BW. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Waiblingen auch in den Nachbarorten Leutenbach, Schwaikheim, Korb, Weinstadt, Kernen im Remstal und Fellbach, Remseck am Neckar und Marbach am Neckar im Landkreis Ludwigsburg tätig und habe in Baden-Württemberg, in der Bodenseeregion seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Waiblingen interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Waiblingen und Baden-Württemberg.

Comments are closed.

© 2004 - 2021 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung