Immobilienbewertung in Teltow

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Teltow bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Teltow in Brandenburg tätig.

Teltow

Thomas Scholz / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Teltow im Ballungsraum Berlin und der Havel. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Bundesland Brandenburg, zwischen Potsdam und Blankenfelde-Mahlow, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region südlich von Berlin, im Zentrum des Bundeslandes. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Teltow entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit moderater Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Der Immobilien-Kompass des Magazins Capital berichtet online, dass die Kaufpreise für Bestandshäuser in der Stadt Teltow in-nerhalb des letzten Jahres um über 10 Prozent angestiegen sind. Die Mieten in der Stadt liegen denn auch durchweg über den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt lie-gen die Mietpreise in der Stadt Teltow bei 10,36 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man in Teltow im Allgemeinen teurer als im übrigen Brandenburg. Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 10,58 Euro im Vergleich zum brandenburgischen Durchschnittspreis von 6,44 Euro. Wohnungen mit 100 Quadratmetern werden hier für durch-schnittlich 10,05 Euro vermietet, im übrigen Bundesland sind es 7,93 Euro. Häuser mietet man in Teltow ebenfalls zu höheren Preisen als sonst in Brandenburg. Häuser mit einer Fläche von 150 Quadratmetern werden in Teltow für durchschnittlich 10,58 Euro vermietet, in Brandenburg sind es im Durchschnitt 9,90 Euro. Am Immobilienmarkt von Teltow beobachten die Immobiliengutach-ter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 5.969,10 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Teltow zu höheren Preisen angeboten als im übrigen Brandenburg. Wohnungen mit 60 Quadratmetern kauft man hier für durchschnittlich 2.659,82 Euro, im Ver-gleich zu 2.406,05 Euro im übrigen Bundesland. Häuser werden in Teltow ebenfalls teurer verkauft als im gesamten Bundesland. Für Häuser mit 100 Quadratmetern werden hier durchschnittlich 3.949,44 Euro verlangt, in Brandenburg sind es ansonsten 2.136,47 Euro. Der Kaufpreis für Häuser mit 150 Quadratmetern beträgt in Teltow durchschnittlich 3.564,56 Euro im Vergleich zu 1.913,43 Euro in ganz Brandenburg.

Teltow ist die bevölkerungsreichste Stadt im Landkreis Potsdam-Mittelmark des Bundeslandes Brandenburg. Das Stadtgebiet erstreckt sich an der südwestlichen Grenze der Bundeshauptstadt Berlin.

Die Entfernung zur Innenstadt von Potsdam beträgt rund 17 Kilometer, nach Berlin-Mitte sind es von hier aus rund 20 Kilometer Wegstrecke. Die Stadt Teltow liegt am nach ihr benannten Kanal. Auf einer Fläche von 21,6 km² leben hier 25.761 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 1.193 Einwohnern je Quadratkilometer ent-spricht. Oberbürgermeister von Teltow ist seit 2001 der Kommunalpolitiker Thomas Schmidt von der SPD. Die Stadt Teltow hat ihren Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Stadtkirche St. Andreas ist das Wahrzeichen von Teltow. Ihre Ursprünge gehen bis in das 12. Jahrhundert zurück. Wegen mehrerer zerstörerischer Stadtbrände stammt aber nur noch das Mauerwerk aus dieser Zeit. Im benachbarten Pfarrhaus kann man bis heute die ehemaligen Eisen-hartgussglocken besichtigen. In seinen Kellergewölben sieht man auch noch die Spuren der ver-schiedenen Stadtbrände. Die Dorfkirche des Stadtteils Ruhlsdorf wurde in der Zeit um das Jahr 1250 ursprünglich als Feldsteinkirche erbaut. Im Jahre 1759 kam der Turm hinzu, die nördliche Vorhalle wurde 1939 angefügt. Im Inneren der Dorfkirche kann man heute noch Reste der mittel-alterlichen Ausmalung sehen, 2002 wurde das Bauwerk aufwändig restauriert.

Teltow verfügt über ein gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen drei Grundschulen, eine integrierte Oberschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Das berufliche Oberstufenzentrum am Ort vervollständigt das allgemeine Bildungsangebot.

Die Stadt Teltow ist über die rund fünf Kilometer entfernt liegende Bundesautobahn A115, einem Teil des Berliner Rings, in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden.

Darüber hinaus verlaufen die Bundesstraßen B96 von Zittau nach Sassnitz, B101 von Berlin nach Aue und B179 von Wildau nach Birkenhainchen durch das Stadtgebiet. Über die Schiene ist die Stadt Teltow mit dem S-Bahn-Netz von Berlin verbunden. Ansonsten wird der öffentliche Nahverkehr mit Bussen bedient. Es verkehren die Busse der Berliner Verkehrsbetriebe BVG. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Berlin-Tegel und Berlin-Schönefeld, beide liegen rund 20 Kilometer entfernt.

Am Wirtschaftsstandort Teltow bleibt die Arbeitslosenquote weit unter den Durchschnittswerten des Kreises und des Bundeslandes.

Im Jahr 2007 lag diese in Teltow beispielsweise bei 6,5 Prozent, im Landkreis Potsdam-Mittelmark bei 9,6 und im gesamten Bundesland bei 14,9 Prozent. Im Jahr 2006 lag das durchschnittliche Nettoeinkommen je Einwohner bei 17.021 Euro, damit bewegte sich Teltow nur ganz leicht unter dem bundesweiten Durchschnittswert von 17.631 Euro. Zu DDR-Zeiten war die Stadt Teltow ein bedeutender Mikroelektronikstandort für das ganze Land. Nach der Wende wurde das Gelände des ehemaligen GRW Geräte- und Reglerwerks zum Techno Terrain Teltow TTT, das später als erstes Innovations- und Gründerzentrum des Bundeslandes mit dem Namen Technologiezentrum Teltow TZT eröffnete. Unternehmen von TTT und TZT wurde bereits sechs Mal der Innovationspreis Berlin-Brandenburg verliehen. Mit seinen über 600.000 Quadratmetern handelt es sich beim TZT um den größten innerstädtischen Gewerbepark von ganz Brandenburg. Dort sitzen rund 200 Betriebe, die rund 7.000 Arbeitsplätze zur Verfügung stellen. Die spanische Mapfre Gruppe betreibt am Standort Teltow die Verti Versicherung AG mit rund 350 Mitarbeitern.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Dresden und ist von Teltow nur ca. 190 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Stadt Teltow und der Havel-Region ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Brandenburg. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Teltow auch in den Nachbarorten Kleinmachnow, Steglitz-Zehlendorf (Berlin), Großbeeren und Stahnsdorf tätig und habe in Brandenburg, in der Region der Havel seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Teltow interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Teltow und in Brandenburg.

Comments are closed.

© 2004 - 2019 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung