Immobilienbewertung in Stadtlohn

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Stadtlohn bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Stadtlohn im Kreis Borken im Münsterland tätig.

Stadtlohn

Thomas Max Müller / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Stadtlohn im Münsterland im Kreis Borken. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Münsterland, zwischen Vreden und Gescher, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Borken im Nordwesten Nordrhein-Westfalens. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in Stadtlohn entwickeln sich mit steigender Tendenz, wie der Immobiliengut-achter feststellt.

Die Plattform Verivox berichtet, dass die Kaufpreise in Stadtlohn um durchschnitt-lich 44 Prozent über den Vergleichswerten des Kreises Borken liegen. Die Wohnungsmietpreise der Stadt bleiben dennoch durchweg unter den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt bei 5,62 Euro pro Quadratmeter. Der Durch-schnittspreis für Wohnungen mit 60 Quadratmetern beträgt hier 5,84 Euro pro Quadratmeter, in ganz Nordrhein-Westfalen sind es 7,12 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mit 100 Quadratme-tern kosten hier durchschnittlich 5,50 Euro pro Quadratmeter, in Nordrhein-Westfalen sind es an-sonsten 8,01 Euro pro Quadratmeter. Häuser kann man in Stadtlohn ebenfalls günstiger mieten als im übrigen Bundesland. Für Häuser mit 150 Quadratmetern werden in Stadtlohn durchschnittlich 5,77 Euro pro Quadratmeter verlangt, in ganz Nordrhein-Westfalen sind es im Durchschnitt 8,41 Euro pro Quadratmeter. Am Immobilienmarkt von Stadtlohn beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 1.723,62 Euro pro Quadratmeter. Woh-nungen mit 100 Quadratmetern Fläche kosten in Stadtlohn durchschnittlich 1.528,16 Euro pro Quadratmeter, während im übrigen Bundesland Durchschnittspreise von 2.587,69 Euro pro Quad-ratmeter üblich sind. Auch Häuser sind hier im nordrhein-westfälischen Vergleich günstig zu haben. Bei Häusern mit 100 Quadratmetern beträgt der durchschnittliche Preis 1.824,14 Euro pro Quad-ratmeter, in Nordrhein-Westfalen sind es 2.286,28 Euro pro Quadratmeter. Häuser mit 150 Quad-ratmetern kosten hier durchschnittlich 1.830,28 Euro pro Quadratmeter, während im übrigen Bundesland ein Durchschnittspreis von 2.210,39 Euro pro Quadratmeter üblich ist. Für Häuser mit 200 Quadratmetern werden in Stadtlohn durchschnittlich 910,74 Euro pro Quadratmeter erhoben, im Vergleich zu 1.996,13 Euro pro Quadratmeter im restlichen Nordrhein-Westfalen.

Stadtlohn gehört zum Kreis Borken des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Das Stadtgebiet erstreckt sich in der landschaftlich reizvollen Münsterländer Parklandschaft.

Stadtlohn liegt im Berkeltal, unweit der niederländischen Grenze. Auf einer Fläche von 79,25 km² leben hier 20.411 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 258 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Stadtlohn ist der Kommunalpolitiker Helmut Könning von der CDU. Stadtlohn hat seinen Besuchern einige interessanten Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu gehört beispielsweise die St. Otger Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Die Hilgenbergkapelle ist ein ehemaliger Wallfahrtsort aus dem Jahre 1695. Die St. Laurentius Kapelle liegt im Ortsteil Estern und stammt aus dem Jahr 1717. Das älteste profane Gebäude von Stadtlohn ist das Haus Hackendorf von 1808. Zu den interessanten Museen der Stadt zählt beispielsweise das Eisenbahnmuseum. Es ist im ehemaligen Bahnhofsgebäude untergebracht und das einzige Museum, welches die Westfälische Landeseisenbahn zum Thema hat. Technikbegeisterte sollten sich in Stadtlohn aber auch das Siku Museum nicht entgehen lassen. Dort werden auf einer Fläche von 2000 Quadratmetern mehr als 25.000 Modellfahrzeuge und 80 Old- und Youngtimer ausgestellt.

Stadtlohn verfügt über ein gut ausgestattetes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen vier Grundschulen, eine Hauptschule, zwei Realschulen und ein Gymnasium zur Verfügung. Die örtliche Sonderschule rundet das allgemeine Bildungsangebot ab.

Stadtlohn hat keine eigene Autobahnanschlussstelle, die Auffahrt Gescher zur Bundesautobahn A31 von Emden nach Bottrop liegt rund 8 Kilometer entfernt.

Darüber hinaus verläuft die Bundesstraße B70 von Neermoor nach Wesel durch das Stadtgebiet. Über einen Schienenanschluss verfügt Stadtlohn schon seit 1988 nicht mehr. Der nächstgelegene Bahnhof Ahaus liegt rund 12 Kilometer entfernt. Der öffentliche Nahverkehr wird mit Bussen bedient. Es bestehen Busverbindungen in die Städte Coesfeld, Borken, Vreden, Südlohn und Gronau. An der Stadtgrenze zu Vreden befindet sich der Flugplatz Stadtlohn-Vreden, der als Schwerpunktlandeplatz von Nordrhein-Westfalen ausgewiesen ist. Der Flughafen Münster-Osnabrück ist nach rund einer Stunde Fahrtzeit zu erreichen, etwa genauso weit entfernt von Stadtlohn liegt der internationale Flughafen Düsseldorf.

Der Wirtschaftsstandort Stadtlohn profitiert maßgeblich von den kurzen Entfernungen in die Niederlande, das Ruhrgebiet und nach Münster. Die Wirtschaft der Stadt ist gekennzeichnet von einem bunten Branchenmix. Alleine im Industriegebiet West 1 stellen die angesiedelten Unternehmen mehr als 100 Arbeitsplätze zur Verfügung. Ansonsten verteilen sich kleinere und mittlere Betrieben der verschiedensten Branchen über das gesamte Stadtgebiet. In Stadtlohn hat beispielsweise der deutsche Möbelhersteller Hülsta-Werke Hüls GmbH & Co KG seinen Sitz. Darüber hinaus sitzen am Standort beispielsweise der Textilverarbeitungsbetrieb Nobilis und das Medienunternehmen Gutenberghaus. Aus dem Bereich Maschinenbau sind am Standort die Firmen Kemper, Dücker und Deitmer ansässig. Die Sparte Metallbau und –fertigung ist mit den Unternehmen Lichtgitter, Günther Wensing GmbH & Co KG, Ferro und Sicking vertreten.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich von Stadtlohn nur ca. 108 Kilometer entfernt.

Der Immobilienmarkt der Stadt Stadtlohn und des Kreises Borken ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Stadtlohn auch in den Nachbarorten Südlohn, Vreden, Ahaus, Legden und Gescher tätig und habe im Münsterland und im Norden von NRW seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Stadtlohn interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Stadtlohn und den Kreis Borken.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung