Immobilienbewertung im Rhein-Sieg-Kreis

Immobilienbewertung im Rhein-Sieg-Kreis: Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten in Ihrer Stadt oder Region. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. im Rhein-Sieg-Kreis im Regierungsbezirk Köln tätig.

Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. tätig im Rhein-Sieg-Kreis.

Rhein-Sieg-Kreis

Einwohner: 580.588 (Stand: Ende 2012)
Fläche: 1.153,2 km²
Verwaltungssitz: Kaiser-Wilhelm-Platz 1 in 53721 Siegburg
Telefon: 0 22 41/13-0
Web: www.rhein-sieg-kreis.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes des Rhein-Sieg-Kreises in der Region des Rheinlandes im Südwesten Nordrhein-Westfalens. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Rheinland, zwischen Bonn, Bergisch Gladbach und Gummersbach, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Alter Turm Siegburg

Carsten Fröhlich / pixelio.de

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Rhein-Sieg-Kreises im nordrhein-westfälischen Südwesten. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Immobilienpreise im Rhein-Sieg-Kreis

Das Immobilienportal Immobilienscout24 verzeichnete im Februar 2014 eine durchschnittliche Kaltmiete für Mietwohnungen im Rhein-Sieg-Kreis von 6,90 Euro pro m². Kaufimmobilien schlugen im Durchschnitt mit 1.800 Euro/m² zu Buche.

Lage und Landschaften

Mit seinen über 580.000 Einwohnern gehört der Rhein-Sieg-Kreis zu den größten Kreisen Deutschlands. Er liegt relativ weit im Süden von Nordrhein-Westfalen und umgibt die Stadt Bonn fast komplett. Zu den Naturräumen im Kreis gehören sowohl Mittelgebirge als auch relativ flache Landschaften. Teile des Kreisgebiets befinden sich in einem der Naturparks Bergisches Land, Rheinland und Siebengebirge. Auf dem Kreisgebiet liegt auch der berühmte Drachenfels mit Ruine am Rhein. Der höchste Berg im Rhein-Sieg-Kreis ist jedoch nicht er, sondern der 460 Meter hohe Große Ölberg. Durchs Kreisgebiet fließen neben dem Rhein beispielsweise Sieg und Agger. Die Kreisstadt Siegburg liegt nur etwa 10,5 Kilometer von Bonn entfernt. Köln ist etwa 23,5 Kilometer und Siegen etwa 58 Kilometer weit weg, während sich Koblenz in einer Entfernung von ungefähr 56 Kilometern befindet (alle Angaben: Luftlinie).

Sehenswürdigkeiten / Kultur

Schloss Drachenburg

Thomas Max Müller / pixelio.de

Bedeutende historische Bauwerke im Rhein-Sieg-Kreis sind Schloss Drachenburg und die Nibelungenhalle mit Reptilienzoo in Königswinter. Weitere sehenswerte Profanbauten sind zum Beispiel Burg Dattenfeld in Windeck und Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin. Sehenswerte Sakralbauten gibt es natürlich auch: unter anderem die Abtei Michaelsberg in Siegburg und der „Siegtaldom“ St. Laurentius in Windeck. Zur Museumslandschaft des Kreises gehören unter anderem das Bilderbuchmuseum und das Fischerei-Museum in Troisdorf, das Siebengebirgsmuseum als heimatgeschichtliches Regionalmuseum in Königswinter, das Museum „Haus Völker und Kulturen“ (Völkerkundliches Museum) in Sankt Augustin sowie das Stiftung Bundeskanzler Adenauer Haus in Bad Honnef und das Besucherbergwerk Grube Silberhardt in Windeck.

Laut Kommunalprofil „Rhein-Sieg-Kreis“ des Landesbetriebs Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) gab es auf dem Kreisgebiet 104 Grund-, 21 Haupt- und 18 Realschulen, daneben 23 Gymnasien, neun Gesamtschulen und 20 Förderschulen (Stand: Oktober 2012). Der Kreis ist auch Hochschulstandort. Hier gibt es diverse Standorte der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, die Internationale Fachhochschule Bad Honnef-Bonn, die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter sowie die Philosophisch-Theologische Hochschule der Steyler Missionare in Sankt Augustin. Berufskollegs sind etwa der Standort Rheinbach des Staatlichen Berufskollegs (Glasfachschule) sowie das Carl-Reuther-Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Hennef.

Wirtschaft

Der Rhein-Sieg-Kreis beschreibt sich selbst unter anderem als einen Kreis, der eine „überdurchschnittliche Ausstattung mit Wissenschafts-, Forschungs- und Bildungseinrichtungen“ sowie „ein außerordentlich hoch qualifiziertes Arbeitskräftepotential“ bietet. Eng verknüpft ist die Wirtschaftsförderung des Kreises mit der von Bonn. Der Förderung des Kreises und der ehemaligen Bundeshauptstadt widmet sich die Regionalagentur Bonn/Rhein-Sieg. Die Arbeitslosenquote im Rhein-Sieg-Kreis lag im Januar 2014 bei 6,2 Prozent. NRW hatte eine Quote von 8,6 Prozent und Deutschland von 7,3 Prozent. Autobahnen mit Teilstrecken auf dem Kreisgebiet sind die A3 (Emmerich am Rhein–Passau), die A59 (Dinslaken–Bonn) sowie die Autobahnen A61 (Venlo–Ludwigshafen), A555 (Köln–Bonn), die A560 (Sankt Augustin–Hennef) und die A565 (Bonn–Meckenheim). Im Kreisgebiet haltende Bahnen fahren beispielsweise nach Wiesbaden und Frankfurt sowie in der näheren Region nach Köln, Bonn und Koblenz. Der nächstgelegene größere Flughafen ist der Flughafen Köln/Bonn. Beim Öffentlichen Personennahverkehr gehört der Kreis zum Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS).

Städte und Gemeinden

Die einwohnerstärkste Ortschaft des Rhein-Sieg-Kreis mit seinen insgesamt 19 Kommunen (elf Städte) ist Troisdorf mit knapp 73.000 Einwohnern, gefolgt von St. Augustin mit etwa 54.000, Bornheim mit etwa 46.400 und Hennef (Sieg) mit knapp 45.500 Einwohnern. Königswinter und Siegburg sind Städte mit jeweils über 39.000 Einwohnern, während Niederkassel auf etwa 36.700 Einwohner kommt. Ortschaften mit einer Einwohnerzahl zwischen 20.000 und 30.000 sind die Städte Bad Honnef, Lohmar, Meckenheim und Rheinbach sowie die Gemeinde Alfter. Zwischen 10.000 und 20.000 Menschen leben in den Gemeinden Eitorf, Much, Neunkirchen-Seelscheid, Ruppichteroth, Swisttal, Wachtberg und Windeck.

Nachbarkreise und Städte sind Stadt Köln, Rheinisch-Bergischer Kreis, Oberbergischer Kreis, Landkreis Altenkirchen (Westerwald), Landkreis Neuwied, Landkreis Ahrweiler, Rheinland-Pfalz, Kreis Euskirchen, Rhein-Erft-Kreis und die Bundesstadt Bonn.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich vom Zentrum des Rhein-Sieg-Kreises nur ca. 35 Kilometer entfernt.

Der Immobilienmarkt des Rhein-Sieg-Kreises und der rheinländischen Region sind mir somit gut vertraut. Der Landkreis liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Südwesten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Als Immobiliengutachter bin ich im NRW-Kreis u.a. in den Gemeinden und Städten Alfter, Bad Honnef, Bornheim, Eitorf, Hennef (Sieg), Königswinter, Lohmar, Meckenheim, Much, Neunkirchen-Seelscheid, Niederkassel, Rheinbach, Ruppichteroth, Sankt Augustin, Siegburg, Swisttal, Troisdorf, Wachtberg und Windeck tätig und habe im Rheinland seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten im Rhein-Sieg-Kreis interessiert?

Wenn Sie eine Immobilienbewertung benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für den Rhein-Sieg-Kreis und das Rheinland.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung