Immobilienbewertung in Bad Oldesloe

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Bad Oldesloe bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Bad Oldesloe in Schleswig-Holstein tätig.

Bad Oldesloe

gabriele Planthaber / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Bad Oldesloe in der Region Hamburg. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Schleswig-Holstein, zwischen Norderstedt und Lübeck, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Metropolregion Hamburg, im Süden Schleswig-Holsteins. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Bad Oldesloe entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit moderat steigender Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Der Immobilien-Kompass des Magazins Capital berichtet online, dass die Kaufpreise für Bestandshäuser in Bad Oldesloe im Verlauf eines Jahres um fast 17 Prozent angestiegen sind. Die Mieten in der Stadt liegen über den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Bad Oldesloe bei 8,17 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man in Bad Oldesloe im Allgemeinen zu höheren Preisen als im übrigen Schleswig-Holstein. Wohnungen mit 60 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 8,42 Euro vermietet, im übrigen Bundesland sind es 8,29 Euro. Häuser mietet man in Bad Oldesloe ebenfalls teurer als im übrigen Bundesland. Häuser mit 100 Quadratmetern Fläche kosten hier durchschnittlich 9,20 Euro, im Vergleich zu 7,95 Euro sonst in Schleswig-Holstein. Am Immobilienmarkt von Bad Oldesloe beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 2.858,10 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Bad Oldesloe zu günstigeren Preisen angeboten als im übrigen Schleswig-Holstein. Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 3.396,40 Euro, im Vergleich zum Durchschnittspreis von 3.551,22 Euro in Schleswig-Holstein. Für Wohnungen mit 100 Quadratmetern werden hier durchschnittlich 2.499,42 Euro erhoben, im übrigen Bundesland sind es 3.616,56 Euro. Häuser werden in Bad Oldesloe hingegen teurer verkauft als in gesamt Schleswig-Holstein. Der Kaufpreis für Häuser mit 150 Quadratmetern beträgt in Bad Oldesloe durchschnittlich 2.742,68 Euro, im Vergleich zu 2.394,95 Euro in ganz Schleswig-Holstein.

Bad Oldesloe ist die Kreisstadt im Kreis Stormarn des Bundeslandes Schleswig-Holstein. Das Stadtgebiet wird von den Flüssen Beste und Trave eingerahmt.

Die Stadt Bad Oldesloe liegt im Hügelland Schleswig-Holsteins. Auf einer Fläche von 52,6 km² leben hier 24.964 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 475 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Bad Oldesloe ist seit 2016 der parteilose Kommunalpolitiker Jörg Lembke. Bad Oldesloe hat seinen Besuchern einige architektonisch interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Grundstruktur der mittelalterlichen Stadt ist noch gut erkennbar, die ursprünglichen Hauptstraßen stellen heute die Fußgängerzone von Bad Oldesloe dar. Allerdings hat das historische Stadtbild unter den Abbrüchen und Neubebauungen gelitten, die hier seit den 1960er Jahren vermehrt stadtgefunden haben. Eine echte Altstadt findet sich nur noch im Heiligengeistviertel. Zahlreiche Wasserläufe und Parkanlagen lockern das Stadtbild von Bad Oldesloe auf. Vor allem die Parks vermitteln den Besuchern immer noch die Kuratmosphäre des ehemaligen Bads.

Bad Oldesloe verfügt über ein gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen drei Grundschulen, eine Grund- und Gemeinschaftsschule, eine Gemeinschaftsschule, eine integrierte Gesamtschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Die Förderschule am Ort rundet das allgemeine Bildungsangebot ab.

Die Stadt Bad Oldesloe ist über die Bundesautobahnen A1 von Heiligenhafen nach Saarbrücken in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Die Trasse schafft eine weitere Verbindung zur Ostseeautobahn A20 von Bad Segeberg nach Gramzow.

Im Westen der Stadt verläuft die Bundesautobahn A21 von Löptin nach Hammoor mit Anbindung zur A24 von Hamburg nach Kremmen. Darüber hinaus verlaufen die Bundesstraßen B75 von Delmenhorst nach Lübeck und B208 in Richtung Wismar durch das Stadtgebiet. Über die Schiene ist die Stadt Bad Oldesloe mit mehreren Linien des Verkehrsverbundes Hamburg verbunden. Darüber hinaus verkehrt die Nordbahn über Bad Segeberg nach Neumünster. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen abgewickelt. Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Hamburg-Fuhlsbüttel.

Der Wirtschaftsstandort Bad Oldesloe hat seinen guten Ruf mit Namen wie Minimax, Hako, Aspen, August Ernst, Herose oder Feige erworben, die hier ansässig sind.

Das Unternehmen für Reinigungstechnik und ultraleichte Nutzfahrzeuge Hako GmbH betreibt seinen Hauptsitz in der Stadt. Genauso wie das Brandschutzunternehmen Minimax GmbH & Co KG. Die Firma unterhält am Standort zudem ein Brandforschungszentrum. Das Unternehmen Herose GMBH ist ein führender Hersteller von Armaturen für die Tieftemperaturtechnik. Der südafrikanische Biotechnologie- und Pharmakonzern Aspen Pharmacare AG ist mit einem Werk in Bad Oldesloe vertreten. Die Wirtschaftsstruktur der Stadt ist breit gefächert. Dazu tragen beispielsweise die Brennerei August Ernst, der Ventil- und Sprühkappenhersteller Lindal Group, ein Distributionszentrum des Geschenkartikelgroßhandels Michel Toys und der Abfüllanlagenhersteller Feige GmbH bei. Der Standort profitiert maßgeblich von seiner Zugehörigkeit zur Metropolregion Hamburg mit einem Einzugsbereich von mehr als 4 Millionen Einwohnern. Bad Oldesloe ist darüber hinaus ein wichtiger Dienstleistungsstandort für die gesamte Region. In der Kreisstadt sitzen viele Behörden und Einrichtungen, darunter auch Landes- und Bundesbehörden.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Düsseldorf und ist zwar von Bad Oldesloe ca. 440 Kilometer entfernt,

der Immobilienmarkt der schleswig-holsteinischen Stadt und der Region ist mir dennoch gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches in Norddeutschland. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Bad Oldesloe auch in den Nachbarorten Ahrensburg, Ammersbek, Badendorf, Bargfeld-Stegen, Bargteheide, Barnitz, Barsbüttel, Braak, Brunsbek, Delingsdorf, Elmenhorst, Feldhorst, Glinde, Grabau, Grande, Grönwohld, Großensee, Großhansdorf, Hamberge, Hamfelde, Hammoor, Heidekamp, Heilshoop, Hohenfelde, Hoisdorf, Jersbek, Klein Wesenberg, Köthel, Lasbek, Lütjensee, Meddewade, Mönkhagen, Neritz, Nienwohld, Oststeinbek, Pölitz, Rausdorf, Rehhorst, Reinbek, Reinfeld (Holstein), Rethwisch, Rümpel, Siek, Stapelfeld, Steinburg, Tangstedt, Todendorf, Travenbrück, Tremsbüttel, Trittau, Wesenberg, Westerau, Witzhave und Zarpen tätig und habe in Schleswig-Holstein, in der Region Hamburg seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Bad Oldesloe interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Bad Oldesloe und Schleswig-Holstein.

Comments are closed.

© 2004 - 2019 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung