Arrondierungsfläche

Eine Arrondierungsfläche ist eine ein Gesamtanwesen schließende oder abschließende Fläche. Die Gesamtliegenschaft ist arrondiert, wenn eine geschlossene Einheit aller Flächen vorhanden ist.

Dieser Begriff spielt meist in der Landwirtschaft eine entscheidende Rolle, da Landwirte bestrebt sind, eine möglichst zusammenhängend bewirtschaftbare Betriebsfläche zu erhalten. Eine arrondierte Hofstelle ist letztlich auch mehr wert, als ein Betrieb, der über viele Splitterflächen verfügt.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung