Immobilienbewertung in Worms

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Worms bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Worms in Rheinland-Pfalz tätig.

Worms

terramara / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Worms in der Region Rheinhessen-Nahe. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Bundesland Rheinland-Pfalz, zwischen Mainz und Mannheim, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Metropolregionen Rhein-Neckar, im Südosten des Bundeslandes. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Was der Immobiliengutachter am Wormser Immobilienmarkt erkennen kann, sind Preise für Immobilien, die sich in den letzten sieben Jahren teils deutlich verändert haben.

Betrachtet der Immobiliengutachter das Kaufsegment am Immobilienmarkt der Lutherstadt, stellt er fest, dass die Immobilienwerte regionaler Eigentumswohnungen mit einer 60 Quadratmeter großen Wohnfläche im Verlauf der letzten zwölf Monate gestiegen sind. Derzeit müssen Kaufinteressenten für diese Immobilien einen Quadratmeterpreis von durchschnittlich 1.830 Euro einplanen. Fallende Immobilienwerte beobachtet der Immobiliengutachter hingegen bei städtischen Eigentumswohnungen mit einer Größe von 100 Quadratmetern. Der Quadratmeterpreis dieser Immobilien ist zwischen 2017 und 2018 von schätzungsweise 2.900 Euro auf 2.400 Euro gefallen. Blickt der Immobiliengutachter auf den Wormser Immobilienpreisspiegel für Ein- und Zweifamilienhäuser, eruiert er Immobilienwerte, die sich über dem Bundes- und Landesdurchschnitt bewegen. So zahlen Kunden in Deutschland im Durchschnitt für ein 100 Quadratmeter großes Einfamilienhaus 2.300 Euro je Quadratmeter. Der Wormser Immobilienmarkt fordert für diese Immobilien aktuell Quadratmeterpreise von durchschnittlich 2.500 Euro. Fallende Immobilienwerte erkennt der Immobiliengutachter derzeit bei regionalen Häusern mit einer Wohnfläche von 200 Quadratmetern. Während 2017 ein Quadratmeter dieser Immobilien noch rund 2.000 Euro kostete, zeigen sich diese Objekte aktuell mit Kaufpreisen von etwa 1.900 Euro je Quadratmeter. Sehr gefragt am Wormser Immobilienmarkt sind zurzeit kleine Single-Wohnungen. Allerdings müssen Kunden hier Mieten von knapp 13,50 Euro pro Quadratmeter zahlen. Städtische Wohnungen zwischen 60 und 100 Quadratmetern verzeichnen derzeit Quadratmeterpreise, die von rund 7 Euro bis 8,20 Euro reichen.

Die kreisfreie Stadt Worms, platziert im Südosten des Landes Rheinland-Pfalz, ist ein sehr facettenreicher Ort. Die beschauliche Nibelungenstadt bietet zahlreiche Impressionen, die zum Verweilen einladen.

Die lange und bewegte Historie der Region ist bei einem Rundgang durch die Stadt stark zu spüren. Zahlreiche alte Bauwerke zeugen von der städtischen Vergangenheit, die geprägt war von Judentum, Kaisern und Königen. Als Zeugen der damaligen Zeit gelten der hiesige Judenfriedhof und der romanische Kaiserdom. In Worms befindet sich der älteste Judenfriedhof auf europäischem Gebiet. Der hiesige Kaiserdom zeigt sich als eines der eindrucksvollsten Werke romanischer Kirchenbaukunst. Die prachtvolle Architektur und Ausstattung des Doms „St. Peter“ spiegelt den Reichtum der Stadt zwischen dem 12. und 13 Jahrhundert wider. Der Wormser Dom gilt als Schauplatz überwältigender Ereignisse. So fanden hier unter anderem im 11. Jahrhundert die Papstwahlen statt. In seiner heutigen Gestalt besteht der Dom seit dem 12. Jahrhundert. Heute zählt die katholische Pfarrkirche zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern der Stadt.

Worms präsentiert sich als ein Ort voller Geschichte und Tradition. So prägten nicht nur die Sagen der Nibelungen die Stadtgeschichte. Auch der Auftritt des Reformators Dr. Martin Luther im Jahre 1521 blieb der Region bis heute in Erinnerung.

Die lutherische Lehre war seinerzeit im Ort stark vertreten. Somit wird das Mittelzentrum Worms gleichwohl als Lutherstadt bezeichnet. Mit dem Lutherdenkmal, das in der Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut wurde, ehrt die Stadt den deutschen Reformator und dessen Wirken auf die kirchliche Geschichte der Region. Die kreisfreie Stadt Worms imponiert ihre Besucher und Bewohner gleichwohl mit ihrer direkten Lage am Rhein. Das Stadtgebiet nimmt eine Fläche von knapp 109 Quadratkilometern ein und zählt gegenwärtig rund 85.000 Einwohner. Die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz befindet sich 40 Kilometer nördlich von Worms. Die 167.000-Einwohnerstadt Ludwigshafen am Rhein ist auf einem Fahrtweg von rund 20 Kilometer erreichbar. Zum Mittelzentrum gehören insgesamt 13 Stadtteile, die sich bisher alle ihren eigenen Charakter bewahren konnten. Alle der hiesigen Stadtteile eint ein eher dörfliches Dasein. In vielen der Wormser Stadtteile trifft man auf kleine Kapellen und Fachwerkhäuser, die mit ihrem liebreizendem Charme ein besonderes Ambiente aufkommen lassen. Worms weist ein reiches kulturelles Erbe auf. So prägen, neben dem Dom „St. Peter“, ebenso die Nibelungenbrücke und die Liebfrauenkirche das städtische Portrait. Die Liebfrauenkirche ziert mit ihrer hellroten Fassade die Altstadt von Worms. Die gotische Kirche, die heute eine römisch-katholische Pfarrkirche darstellt, ist mit ihren zwei spitz zulaufenden Türmen bereits von Weitem zu erkennen. Das sehenswerte Panorama der Stadt ist gleichermaßen von der Magnuskirche und der Martinskirche gezeichnet. Mit dem Nibelungenmuseum, dem Wasserturm und dem Raschi-Haus ist Worms in Besitz drei weiterer bedeutender Kulturschätze.

Die Nibelungenstadt gilt als beliebter Wohnort in Rheinland-Pfalz. Nicht zuletzt beruht diese Tatsache auf deren attraktive Lage am Rhein. Auch wegen ihres regen Treibens, das das ganze Jahr über zu spüren ist, erfreut sich Worms als beliebter Wohnort. Mit dem Wormser Backfischfest findet alljährlich in der Stadt das größte Volks- und Weinfest der Rhein-Region statt.

Innovative Dienstleister reichen sich in Worms mit dynamischen Industriebetrieben die Hände.

Gleichwohl wird die städtische Wirtschaft durch die zentrale Lage inmitten zwei bedeutender Metropolregionen angekurbelt. Auch der Einzelhandelsumsatz liegt mit einer Zentralitätskennziffer von durchschnittlich 127 über dem Bundesdurchschnitt.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Köln und ist von Worms nur ca. 220 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Stadt Worms und der Region am westlichen Rheinufer ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Rheinland-Pfalz. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Worms auch in den Nachbarorten Frankenthal (Pfalz), Heidelberg, Landau in der Pfalz, Ludwigshafen am Rhein, Mannheim, Neustadt an der Weinstraße und Speyer tätig und habe in Rheinland-Pfalz, in der Region des Ballungsraums zwischen Weinheim und Bad Kreuznach seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Worms interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Worms und Rheinland-Pfalz.

Comments are closed.

© 2004 - 2021 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung