Wertermittlungsverordnung

Die Wertermittlungsverordnung (WertV) war bis Juli 2010 eine bundesdeutsche Rechtsnorm zur Ermittlung von Verkehrswerten bei Grundstücken/Immobilien. Am 01.07.2010 wurde die Wertermittlungsverordnung durch die bis heute gültige Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) abgelöst. Zu den in der Wertermittlungsverordnung enthaltenen Richtlinien für eine Wertermittlung bei Grundstücken/Immobilien zählen Vergleichswertverfahren, Sachwertverfahren und Ertragswertverfahren. Ergänzend zur Wertermittlungsverordnung wurden vom Gesetzgeber Wertermittlungsrichtlinien erlassen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung