Unterdecken

Sichtbare Decken, die auf einer Unterkonstruktion auf der eigentlichen Rohdecke aufbauen, die mit Gipskartonplatten verkleidet wird, werden Unterdecken genannt. Eine solche Unterdecke und auch abgehängte Decken dienen zur Verbesserung des Brandschutzes, des Trittschallschutzes, als Akustikdecken die Raumakustik zu verbessern und als abgehängte Decken die Optik zu verschönern. In den meisten Fällen gehen diese Funktionen Hand in Hand, so das Unterdecken gleich mehrere erfüllen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung