Immobilienbewertung in Syke

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Syke bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Syke in Niedersachsen tätig.

Syke

Foto M. Kirchner

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Syke in der Metropolregion Bremen/Oldenburg. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Bundesland Niedersachsen, zwischen Bremen und Nienburg/Weser, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Metropolregion Bremen/Oldenburg., im Nordwesten des Bundeslandes. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Syke entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit moderat steigender Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Der Immobilien-Kompass des Magazins Capital berichtet online, dass die Kaufpreise für Bestandswohnungen in Syke im Verlauf eines Jahres um über 13 Prozent angestiegen sind. Die Mieten in der Stadt liegen unter den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Syke bei 5,88 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man hier günstiger als im übrigen Bundesland. Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 6,26 Euro vermietet, ansonsten werden in Niedersachsen durchschnittliche Mietpreise von 7,46 Euro verlangt. Häuser mietet man in Syke ebenfalls zu günstigeren Preisen als sonst in Niedersachsen. Häuser mit einer Fläche von 100 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 6,17 Euro verkauft, in Niedersachsen sind es ansonsten 7,87 Euro. Am Immobilienmarkt von Syke beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 1.591,82 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Syke zu günstigeren Preisen angeboten als im übrigen Niedersachsen. Wohnungen mit 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 2.017,00 Euro, im Vergleich zu 2.287,92 Euro in Niedersachsen. Wohnungen mit einer Fläche von 100 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 1.608,05 Euro verkauft, in Niedersachsen sind es ansonsten 2.674,02 Euro. Häuser werden in Syke ebenfalls günstiger verkauft als im gesamten Bundesland. Der Durchschnittspreis für Häuser mit 100 Quadratmetern liegt bei 1.739,39 Euro, im übrigen Bundesland sind es 1.978,13 Euro. Häuser mit einer Fläche von 150 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 1.489,91 Euro, in Niedersachsen sind es 1.896,64 Euro. Für Häuser mit 200 Quadratmetern werden hier durchschnittlich 1.164,00 Euro verlangt, im Vergleich zu 1.657,62 Euro im übrigen Bundesland.

Syke ist eine Stadt im Landkreis Diepholz des Bundeslandes Niedersachsen. Das Stadtgebiet erstreckt sich rund 20 Kilometer südlich von Bremen. Syke ist die größte Stadt und die drittgrößte Kommune des Landkreises.

Die Stadt Syke liegt im Osten des Naturparks Wildeshauser Geest. Auf einer Fläche von 127,93 km² leben hier 24.346 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 190 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeisterin der Stadt ist seit 2013 die Kommunalpolitikerin Suse Laue von der SPD. Syke hat seinen Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Insgesamt gibt es auf dem Stadtgebiet 109 Baudenkmale. Darunter ist beispielsweise die Alte Posthalterei aus dem Jahre 1770. Für deren Restaurierung wurde die private Initiative ‚Rund ums Syker Rathaus‘ im Jahr 2011 mit dem Niedersachsenpreis für Bürgerengagement ausgezeichnet. Die bekanntesten Gebäude der Stadt Syke sind das Vorwerk und der Amtshof. Dazu gehören die Reste eines mittelalterlichen Ringwalls und das Kornzinshaus aus dem Jahre 1592. Im Syker Amtshof hat noch heute das Amtsgericht seinen Sitz. Das Hauptgebäude des Kreismuseums ist ein Hallenhaus aus dem Jahre 1747. Die Christuskirche prägt das Stadtbild und ist weithin sichtbar. Auch schon von weitem zu sehen ist die Villa Finkenburg auf dem Finkenberg im Westen der Stadt.

Syke verfügt über ein gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen drei Grundschulen, eine Hauptschule, eine Realschule, ein Gymnasium und ein Fachgymnasium zur Verfügung. Eine Förderschule, eine Tagesbildungsstätte und eine berufsbildende Schule runden das allgemeine Bildungsangebot ab.

Die Stadt Syke ist über drei Anschlussstellen zur Bundesautobahn A1 von Heiligenhafen nach Saarbrücken mit dem deutschen Fernstraßennetz verbunden.

Darüber hinaus verläuft die Bundesstraße B6 von Bremen nach Hannover durch das Stadtgebiet. Der Bahnhof Syke liegt an der Schienenstrecke von Wanne-Eickel nach Hamburg, die Stadt ist mit der Regio-S-Bahn Bremen-Niedersachsen verbunden. Außerdem verkehren hier Regional-Express-Züge nach Osnabrück, Bremen, Bremerhaven, Lehe und Twistringen. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Der Flughafen Bremen liegt rund 20 Kilometer entfernt.

Der Wirtschaftsstandort Syke wird vor allem von den Industriezweigen Maschinenbau und Labortechnik geprägt. Darüber hinaus finden sich hier Unternehmen der Bereiche Natursteingroßhandel, Hausbau und Viehverwertung.

Am Standort sind vorwiegend mittelständische Unternehmen ansässig. Aber auch als Sitz regionaler Behörden ist die Stadt Syke von Bedeutung. Das Verlags- und Druckhaus der Kreiszeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co KG befindet sich ebenfalls am Standort. Die Stadt ist Teil der Metropolregion Bremen-Oldenburg und aktives Mitglied im Kommunalverbund Niedersachsen-Bremen. Syke fungiert als Mittelzentrum für einen Einzugsbereich von rund 50.000 Einwohnern. Die Arbeitslosenquote liegt nicht nur unterhalb des Landesschnitts, sondern auch deutlich unter dem im Schnitt des Bundes.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Düsseldorf und ist von Syke ca. 290 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Stadt Syke und der Region zwischen Bremen und Hannover ist mir dennoch gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Niedersachsen. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Syke auch in den Nachbarorten Affinghausen, Asendorf, Bahrenborstel, Barenburg, Barnstorf, Barver, Bassum, Borstel, Brockum, Bruchhausen-Vilsen, Dickel, Diepholz, Drebber, Drentwede, Ehrenburg, Eydelstedt, Freistatt, Hemsloh, Hüde, Kirchdorf, Lembruch, Lemförde, Maasen, Marl, Martfeld, Mellinghausen, Neuenkirchen, Quernheim, Rehden, Scholen, Schwaförden, Schwarme, Siedenburg, Staffhorst, Stemshorn, Stuhr, Sudwalde, Sulingen, Twistringen, Varrel, Wagenfeld, Wehrbleck, Wetschen und Weyhe tätig und habe in Niedersachsen, in der Region des Ballungsraums Bremen seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Syke interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Syke eine und Niedersachsen.

Comments are closed.

© 2004 - 2020 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung