Immobilienbewertung in Rottweil

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Rottweil bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Rottweil in Baden-Württemberg tätig.

Rottweil

Foto M. Kirchner

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Rottweil im Regierungsbezirk Freiburg. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Baden-Württemberg, zwischen Villingen-Schwenningen und Balingen, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region am Neckar, im Zentrum Baden-Württembergs. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region am Neckar und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Rottweil entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit moderat steigender Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Der Immobilien-Kompass des Magazins Capital berichtet online, dass die Kaufpreise für Bestandswohnungen in Rottweil innerhalb des letzten Jahres um rund 7 Prozent angestiegen sind. Die Mieten in der Stadt liegen unter den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Rottweil bei 7,92 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man in Rottweil im Allgemeinen zu günstigeren Preisen als im übrigen Baden-Württemberg. Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 8,55 Euro vermietet, im übrigen Bundesland sind es 10,21 Euro. Wohnungen mit 100 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 7,01 Euro, im Vergleich zu 9,88 Euro in Baden-Württemberg. Häuser mietet man in Rottweil ebenfalls günstiger als im übrigen Bundesland. Häuser mit 150 Quadratmetern Fläche kosten hier durchschnittlich 5,16 Euro, im Vergleich zu 9,04 Euro sonst in Baden-Württemberg. Am Immobilienmarkt von Rottweil beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 1.627,92 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Rottweil zu günstigeren Preisen angeboten als im übrigen Baden-Württemberg. Wohnungen mit 100 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 2.956,86 Euro, im Vergleich zu 3.519,16 im sonstigen Bundesland. Häuser werden in Rottweil ebenfalls zu günstigeren Preisen verkauft als in gesamt Baden-Württemberg. Häuser mit 100 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 2.096,04 Euro, im übrigen Bundesland sind es 2.981,77 Euro. Häuser mit einer Fläche von 150 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 2.065,09 Euro verkauft, im Vergleich zu 2.859,30 Euro in ganz Baden-Württemberg.

Rottweil ist die Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis des Bundeslandes Baden-Württemberg. Das Mittelzentrum liegt etwa 90 Kilometer im Süden der Landeshauptstadt Stuttgart, in gleicher Entfernung befindet sich in südlicher Richtung der Bodensee.

Die Stadt Rottweil liegt zwischen der Schwäbischen Alb und dem Schwarzwald. Auf einer Fläche von 71,76 km² leben hier 25.204 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 351 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Rottweil ist seit 2009 der parteilose Kommunalpolitiker Ralf Broß. Die Stadt Rottweil liegt an der Deutschen Uhrenstraße. Die dazugehörigen Sehenswürdigkeiten sind die steinerne Sonnenuhr am Heilig-Kreuz-Münster, die Sonnenuhr im Saal des alten Rathauses, die Sonnenuhr am Stadtarchiv und die Salinenuhr im Salinenmuseum. Rottweil hat die am besten erhaltene Altstadt der ganzen Region. Zahlreiche Bürgerhäuser mit hübsch anzusehenden Erkern prägen das Stadtbild, neben einigen sakralen Bauwerken. Auch die von der einstigen Stadtbefestigung übrig gebliebenen Türme und Tore sind charakteristisch für die Rottweiler Innenstadt. Die Hauptkirche ist das Münster Heilig Kreuz aus dem 12. Jahrhundert. Die Predigerkirche ist die ehemalige Klosterkirche des Dominikaner-Klosters und stammt aus dem 13. Jahrhundert. Als Wahrzeichen der Stadt gilt das Schwarze Tor, das im Jahr 1230 als Teil der staufischen Befestigungsanlage errichtet wurde. Am nördlichen Stadtrand kann der Besucher die mittelalterliche Burgruine Bernburg besichtigen. Ein Industriedenkmal aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts ist das ehemalige Kraftwerk mit seinen 75 Meter hohen Schornsteinen.

Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Rottweil vier Grund- und Hauptschulen, drei Grundschulen, eine Realschule und drei Gymnasien zur Verfügung. Eine Förderschule und eine Schule für entwicklungsbehinderte Kinder runden das Bildungsangebot ab.

Rottweil kann man mit dem Auto über drei Bundesstraßen erreichen. Die B27 führt vom schweizerischen Schaffhausen aus über Rottweil nach Stuttgart. Die B14 kommt aus Richtung Bodensee und verläuft ebenfalls weiter nach Stuttgart.

Über die B462 kann man von Rottweil aus in den Schwarzwald gelangen, über Freudenstadt bis nach Rastatt. Außerdem hat die Stadt mit der Ausfahrt Rottweil unmittelbaren Anschluss an die Bundesautobahn A81, die von Singen nach Stuttgart verläuft. Der Bahnhof von Rottweil ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt, an dem mehrere Linien aufeinander treffen. Die Gäubahn von Singen nach Stuttgart versorgt Rottweil mit IC Verbindungen, unter anderem fährt hier alle zwei Stunden ein Intercity nach Zürich ab. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen abgewickelt. Auch außerstädtische Destinationen, wie beispielsweise Balingen oder Schramberg, sind mit dem Bus erreichbar. Mit dem Kleinflugzeug kann man die Stadt Rottweil auf dem Flugplatz Zepfenhan anfliegen. Der internationale Flughafen Stuttgart ist über die Autobahn nach etwa 90 Kilometern zu erreichen, der Flughafen Kloten bei Zürich liegt etwa 100 Kilometer entfernt.

Die Stadt Rottweil ist ein Mittelzentrum in der florierenden Wirtschaftsregion Schwarzwald-Baar-Heuberg.

Hier sind vor allem Betriebe aus den Branchen Metall- und Kunststoffverarbeitung, Automobilzulieferer, Informationstechnologie, Elektrotechnik, Telekommunikation, Maschinenbau, Klimatechnik und Bürotechnik ansässig. Zu den ansässigen Unternehmen gehören beispielsweise die Lasertechnik Rottweil GmbH, das Maschinenbauunternehmen Mikron GmbH, der Kunststoffhersteller Gebr. Schwarz GmbH, das Pharmaunternehmen Spagyros GmbH, das Automotive-Unternehmen MRS Electronic GmbH & Co KG, das Stahlunternehmen econsteel GmbH, das Automationsunternehmen I-mation GmbH, die PAUL Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, der Softwareentwickler CARSIG GmbH, die RGK Großküchen-Herstellungs GmbH & Co KG, die Otto Dieterle Spezialwerkzeuge GmbH, das Metallbauunternehmen Mauch Max GmbH und der Medizintechnikhersteller baholzer Endoskopie-Systeme GmbH & Co KG.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in München und ist von Rottweil nur ca. 280 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Stadt Rottweil und des Regierungsbezirks Freiburg ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland BW. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Rottweil auch in den Nachbarorten Zimmern unter der Burg, Schömberg im Zollernalbkreis, Wellendingen, Frittlingen, Aldingen im Landkreis Tuttlingen, Deißlingen, Zimmern ob Rottweil, Dunningen, Bösingen, Villingendorf und Dietingen tätig und habe in Baden-Württemberg, in der Region am Neckar seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Rottweil interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Rottweil und Baden-Württemberg.

Comments are closed.

© 2004 - 2021 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung