Immobilienbewertung in Ostfildern

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Ostfildern bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Ostfildern in Baden-Württemberg tätig.

Ostfildern

Foto M. Kirchner

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Ostfildern im Regierungsbezirk Stuttgart. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Baden-Württemberg, zwischen Esslingen und Filderstadt, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Stuttgart, im Zentrum Baden-Württembergs. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) im Landkreis Esslingen und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Ostfildern entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit moderater Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Die Immobiliensparte der Vergleichsplattform Verivox berichtet, dass die Kaufpreise in Ostfildern um etwa 10 Prozent über dem Niveau der Vergleichswerte des Kreises liegen. Die Wohnungsmieten in der Stadt liegen durchweg über den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Ostfildern bei 14,33 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man in Ostfildern im Allgemeinen teurer als im übrigen Baden-Württemberg. Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 13,70 Euro im Vergleich zum baden-württembergischen Durchschnittspreis von 10,78 Euro. Wohnungen mit 100 Quadratmetern mietet man in Ostfildern für durchschnittlich 17,80 Euro, im Vergleich zu 10,22 Euro im übrigen Bundesland. Häuser mietet man in Ostfildern ebenfalls zu höheren Preisen als sonst in Baden-Württemberg. Häuser mit einer Fläche von 150 Quadratmetern werden in Ostfildern für durchschnittlich 12,34 Euro vermietet, in Baden-Württemberg sind es im Durchschnitt 9,47 Euro. Am Immobilienmarkt von Ostfildern beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 3.626,71 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Ostfildern zu höheren Preisen angeboten als im übrigen Baden-Württemberg. Wohnungen mit 60 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 3.338,05 Euro verkauft, im Vergleich zu 2.945,37 Euro in ganz Baden-Württemberg. Wohnungen mit einer Fläche von 100 Quadratmetern kosten in Ostfildern durchschnittlich 4.251,54 Euro, der durchschnittliche Vergleichspreis von Baden-Württemberg beträgt 3.388,16 Euro. Häuser werden in Ostfildern ebenfalls teurer verkauft als im gesamten Bundesland. Die Durchschnittspreise für Häuser mit 150 Quadratmetern liegen bei 3.744,64 Euro, im Vergleich zu 2.651,86 Euro im übrigen Bundesland.

Ostfildern gehört zum Landkreis Esslingen des Bundeslandes Baden-Württemberg. Das Stadtgebiet erstreckt sich direkt im Südosten von Stuttgart.

Die Stadt Ostfildern liegt auf der fruchtbaren Hochebene Filder. Auf einer Fläche von 22,81 km² leben hier 38.835 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 1.703 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Ostfildern ist seit 2005 der Kommunalpolitiker Christof Bolay von der SPD. Die Stadt Ostfildern ist nicht besonders reich an historischen Gebäuden. Im Stadtteil Nellingen gibt es einige Reste des ehemaligen Klosterhofs, beispielsweise die Propstei aus dem 16. Jahrhundert. Sie gehört zu den Wahrzeichen der Stadt. Auch das Alte Pfarrhaus aus dem Jahre 1565 ist erhalten geblieben. Die St. Blasius Kirche ist die einstige Propsteikirche, ihr Turm stammt aus der Zeit um 1220 und ist das älteste Bauwerk von Ostfildern. In den anderen Stadtteilen gibt es keine historischen Kirchen mehr, diese wurden bereits in den 1950er Jahren abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Im Stadtteil Scharnhausen kann man das ehemalige Lustschloss des Herzogs Carl Eugen von Württemberg aus dem Jahre 1784 bewundern. Das Gesamtkonzept des neuen Stadtteils Scharnhauser Park brachte Ostfildern im Jahre 2006 den Deutschen Städtebaupreis ein. Vom New Yorker Museum of Modern Art wurden die Pläne in die Sammlung aufgenommen.

Ostfildern verfügt über ein sehr gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen fünf Grundschulen, zwei Grund- und Hauptschulen mit Werkrealschule, eine Realschule und zwei Gymnasien. Abgerundet wird das städtische Bildungsangebot durch eine Förderschule.

Die Stadt Ostfildern ist über die Bundesautobahn A8 von Stuttgart nach Ulm mit dem deutschen Fernstraßennetz verbunden.

Die Trasse verläuft durch das südliche Stadtgebiet und ist über die Anschlussstelle Esslingen zu erreichen. Durch seinen Bahnhof ist Ostfildern mit dem Stadtbahnnetz der Landeshauptstadt Stuttgart verbunden. An sieben Haltestellen im Stadtgebiet kann man in die Linien U7 und U8 zusteigen. Ansonsten wird der öffentliche Nahverkehr mit Bussen abgewickelt. Der Flughafen Stuttgart liegt in unmittelbarer Nähe und befindet sich sogar zum Teil auf Scharnhauser Gemarkung.

Der Wirtschaftsstandort Ostfildern wird vor allem vom Druck- und Verlagswesen dominiert, hier haben einige bedeutende Verlagshäuser ihren Sitz. Dazu gehören beispielsweise der auf Reiseführer spezialisierte Baedeker-Verlag, die Unternehmensgruppe Schwabenverlag mit den Geschäftsfeldern Verlag, Buchhandel und Druck, der auf Sachbücher und Reiseführer spezialisierte MairDumont-Verlag, der auf Stadtpläne und Landkarten spezialisierte Falk-Verlag und die J. Fink Mediengruppe mit den J. Fink Druckereien, der Dr. Cantz´schen Druckerei, dem Hatje Cantz Verlag und der J. Fink Holding. Aufgrund dieser Häufung von bedeutenden Namen der Druck- und Verlagsbranche haben sich in Ostfildern auch vermehrt Medienbetriebe angesiedelt. Am Standort sitzen außerdem das Innovations- und Kompetenzzentrum Medien der Region Stuttgart, der Verband Druck und Medien Baden-Württemberg und das Bildungswerk der Druckindustrie. Die IT-Branche ist mit dem Unternehmen agorum Software GmbH in Ostfildern vertreten. Darüber hinaus gibt es am Standort einige größere Maschinenbaufirmen, darunter sind beispielsweise die Gehring GmbH & Co KG und der Spezialfahrzeughersteller Schopf Maschinenbau GmbH. Ein Unternehmen aus dem Bereich der Automatisierungstechnik, das ebenfalls in Ostfildern ansässig ist, ist die Pilz GmbH & Co KG. Diese Firma stellt Komplettlösungen für die Sicherheits- und Steuerungstechnik zur Verfügung. Die Novotechnik Siedle Gruppe produziert in Ostfildern Sensoren für Weg- und Winkelmessungen.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Nürnberg und ist von Ostfildern nur ca. 225 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Stadt Ostfildern und des Regierungsbezirks Stuttgart ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland BW. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Ostfildern auch in den Nachbarorten Esslingen am Neckar, Denkendorf, Neuhausen auf den Fildern und Stuttgart tätig und habe in Baden-Württemberg, im Landkreis Esslingen seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Ostfildern interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Ostfildern und Baden-Württemberg.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung