Immobiliengutachter Mannheim

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Mannheim bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Mannheim in Baden-Württemberg tätig.

Mannheim

Dieter Schütz / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Mannheim im Regierungsbezirk Karlsruhe. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Baden-Württemberg, zwischen Heidelberg und Worms, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Mannheim, im Nordwesten Baden-Württembergs. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die ortsübliche Vergleichsmiete in Mannheim liegt im Durchschnitt bei 7,05 Euro/m²/Monat, was ein Plus von 5,1% im Vergleich zum letzten Mietspiegel bedeutet.

Das meldete die Rhein-Neckar-Zeitung Ende 2016 auf Basis des damals neu herausgekommenen Mannheimer Mietspiegels 2016. Laut einer Auswertung des Immobilienverbandes Deutschland (IVD) für FOCUS Online, über die die Zeitung im November 2017 berichtete, sollen die Wohnungsmieten in Mannheim aber zuletzt nicht weiter gestiegen sein.

Dem Mietspiegels 2016 der Stadt Mannheim entnimmt der Immobiliensachverständige, dass man für 25m² große Wohnungen in der Stadt eine monatliche Basis-Nettomiete von 9,92 Euro/m²/Monat zahlt. Der Mietspiegel steigert die Wohnungsgröße, für die Werte angegeben werden, jeweils in Ein-Quadratmeter-Schritten bis zu einer Größe von 140m².

Bei 50m² großen Wohnungen verzeichnet er eine Basis-Nettomiete von 7,03 Euro/m²/Monat, während 75m² große Wohnungen 6,79 Euro/m²/Monat, 100m² große Wohnungen wieder 7,03 Euro/m²/Monat und 125 m² große Wohnungen 7,30 Euro/m²/Monat kosten. Die niedrigsten Quadratmeterpreise ergaben sich bei 62 bis 77m² großen Wohnungen, bei denen der Quadratmeterpreis laut Mietspiegel zwischen 6,75 und 6,80 Euro/m²/Monat liegt.

Laut Einzelhandelsmietspiegel 2017 von Brockhoff&Partner kosten 60m²bis 120m² große Ladenlokale in Mannheim 107 bis 145 Euro/m²/Monat, während man für 120 bis 260m² große Ladenlokale 89 bis 107 Euro/m²/Monat zahlt. Zum Vergleich: Im nicht allzu weit entfernten Heidelberg werden laut derselben Quelle 100 bis 120 beziehungsweise 75 bis 100 Euro/m²/Monat fällig.

Nach Angaben des Gewerblichen Mietpreisspiegels für Einzelhandelsobjekte im Bezirk der IHK Rhein-Neckar zahlt man in 1a-Lage der Innenstadt von Mannheim 31,00 bis 143,00 Euro/m²/Monat, während in 1b-Lagen 10 bis 45 Euro/m²/Monat fällig werden. Zahlen zum Mannheimer Büromarkt liefert die Publikation „Upgrade your business – Standort Rhein-Neckar 2017“. Ihr zufolge stiegen die Spitzenmieten auf dem Mannheimer Büromarkt in einem Jahr um über 9% auf 16,40 Euro/m²/Monat. Die Durchschnittsmiete stieg leicht von 11,40 auf 11,80 Euro/m²/Monat.

Mannheim wird auch Quadratestadt genannt, weil es als Planstadt mit Häuserblöcken und verschiedenen viereckigen Stadtbereichen angelegt wurde. Die Stadt, in der der Neckar in den Rhein fließt, vermarktet sich selbst als „modern, barock, urban und überraschend grün“.

In Mannheim leben 305.780 Menschen auf einer Fläche von 144,96 km². Daraus ergibt sich eine Bevölkerungsdichte von 2109 EinwohnerInnen/km². Mannheim besteht aus 17 Stadtbezirken und ist bekannt dafür, statt Straßennamen Bezeichnungen wie E5 zur Orientierung zu nutzen. Seit 2014 ist Mannheim eine UNESCO City of Music und gehört damit zu einem der Creative Cities Networks (UCCN) der UNESCO.

Zu den sehenswerten historischen Bauten in Mannheim gehören das Mannheimer Barockschloss sowie die Jesuiten-, die Christen- und die Konkordienkirche. Das Wahrzeichen der Stadt ist der 60 Meter hohe Wasserturm auf dem Friedrichsplatz. Sportlich bekannt ist Mannheim vor allem wegen der in der SAP Arena spielenden Eishockeymannschaft Adler Mannheim sowie wegen des Handball-Teams Rhein-Neckar-Löwen. Der bekannteste Fußballverein der Stadt ist der ehemalige Bundesligist SV Waldhof Mannheim, der seine Heimspiele im Carl-Benz-Stadion austrägt.

Die SAP Arena ist nicht alleine eine Eishockey-, sondern eine Multifunktionshalle, in der auch Konzerte stattfinden. Zur Kulturlandschaft Mannheims gehören neben der Halle beispielsweise die Kunsthalle Mannheim, das Reiss-Engelhorn-Museum mit mehreren Museen sowie die Stadtgalerie und das Nationaltheater Mannheim. Zum Einkaufen bieten sich in Mannheim beispielsweise die Fußgängerzone Planken sowie die Fressgasse und die Kunststraße an. Als eine grüne Oase auf dem Stadtgebiet gelten unter anderem der Luisenpark und der Herzogenriedpark.

Die größte Hochschule in der Stadt ist die Universität Mannheim. Weitere Hochschulen bzw. Hochschulzweige sind zum Beispiel die zur Universität Heidelberg gehörende Medizinische Fakultät Mannheim, die Hochschule Mannheim und die Popakademie Baden-Württemberg.

Mannheim gehört zur Metropolregion Rhein-Neckar und wirbt unter anderem für sich als Stadt mit hervorragender Infrastruktur sowie attraktiven Gewerbeflächen- und Büroraumangeboten für die unterschiedlichsten Anforderungen.

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bescheinigt Mannheim in den Bereichen Wirtschaftskraft, Beschäftigungsentwicklung, Lebensqualität, Einzelhandel und Immobilienmarkt eine überdurchschnittliche Entwicklung. Schwerpunkte des Wirtschaftslebens Mannheims sieht die Bundesanstalt in den Bereichen Dienstleistung sowie Software und IT und Biotechnologie. Eine wichtige Rolle spielt zudem die Musik- und Kreativwirtschaft.

Mannheim ist Standort einiger großer Unternehmen wie Daimler, Siemens und Roche Diagnostics. Die Zentralitätskennziffer der Stadt ist laut Mannheim.de auf Basis von Zahlen der GFK Gesellschaft für Konsumforschung seit 2014 gestiegen und liegt deutlich über 100.

Gut erreichbare Autobahnen sind in Mannheim die A6 sowie die A61, A67, die A656 und die A659. Nicht weit entfernt befindet sich zudem die A5. Der Hauptbahnhof Mannheim bietet unter anderem Anschluss an den Schienenfernverkehr. Verbindungen ohne Umstieg bestehen beispielsweise nach Berlin, Hamburg und München sowie im Ausland nach Basel, Paris und Zürich. Verkehrstechnisch sehr bedeutend ist darüber hinaus der Mannheimer Hafen, der als einer der größten Binnenhäfen Europas gilt. Für Flugreisen bietet sich der nicht weit entfernte Flughafen Frankfurt an.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Nürnberg und ist von Karlsruhe nur ca. 240 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Stadt Mannheim und des Regierungsbezirks Karlsruhe ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland BW. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Mannheim auch in den Nachbarorten Lampertheim, Viernheim, Hessen, Heddesheim, Ilvesheim, Edingen-Neckarhausen, Heidelberg, Plankstadt, Schwetzingen, Brühl, Rhein-Neckar-Kreis, Altrip, Ludwigshafen am Rhein, Frankenthal (Pfalz) und Bobenheim-Roxheim tätig und habe in Baden-Württemberg, in der Region Mannheim seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Mannheim interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Mannheim und Baden-Württemberg.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung