MAK-Wert / MIK-Wert

MIK-Werte (maximale Immissionskonzentration) zeigen die Grenzwerte an, ab welcher Konzentration luftverschmutzende Stoffe gesundheitsgefährdend sind, sind also in kurz- und langfristiger Entwicklung fürs Wohnen wichtig. MAK-Werte (maximale Arbeitsplatzkonzentration) drücken die Schadstoffkonzentration in Arbeitsstoffen aus. Als gesundheitlich unbedenklich gelten Konzentrationen unter dem jeweiligen medizinischen Sicherheitswert. Die Deutsche Forschungsgesellschaft aktualisiert jährlich die Schadstoffliste und die MAK-Kommission gibt auch krebserregende Stoffe an, allerdings ohne MAK-Werte, da sie ohnehin Gesundheitsrisiken bergen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung