Immobilienbewertung in Lörrach

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Lörrach bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Lörrach in Baden-Württemberg tätig.

Lörrach

Petra Wiedenbrück / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Lörrach im Regierungsbezirk Freiburg. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Baden-Württemberg, zwischen Schopfheim und Basel, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten an der Schweizer Grenze, im Südwesten Baden-Württembergs. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) am Rand des Schwarzwaldes und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Lörrach entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit steigender Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Die Badische Zeitung berichtet online, dass die Preise aufgrund der Grenzlage Lörrachs auf Großstadtniveau liegen. Zwischen 2012 und 2014 sind die Kaufpreise für Wohnungen demnach um 33 Prozent angestiegen. Die Wohnungsmieten in der Stadt liegen denn auch durchweg über den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Lörrach bei 15,01 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man in Lörrach im Allgemeinen teurer als im übrigen Baden-Württemberg. Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 16,14 Euro im Vergleich zum baden-württembergischen Durchschnittspreis von 10,81 Euro. Wohnungen mit 100 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 12,78 Euro vermietet, ansonsten werden in Baden-Württemberg durchschnittliche Mietpreise von 10,11 Euro verlangt. Häuser mietet man in Lörrach ebenfalls teurer als sonst in Baden-Württemberg. Häuser mit einer Fläche von 200 Quadratmetern werden in Lörrach für durchschnittlich 10,50 Euro vermietet, in Baden-Württemberg sind es im Durchschnitt 8,95 Euro. Am Immobilienmarkt von Lörrach beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 3.204,11 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Lörrach zu höheren Preisen angeboten als im übrigen Baden-Württemberg. Wohnungen mit 60 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 3.169,65 Euro verkauft, im übrigen Bundesland sind es 2.907,28 Euro. Wohnungen mit einer Fläche von 100 Quadratmetern kosten in Lörrach durchschnittlich 3.502,13 Euro, der durchschnittliche Vergleichspreis von Baden-Württemberg beträgt 3.365,44 Euro. Häuser werden in Lörrach wesentlich teurer verkauft als im gesamten Bundesland. Häuser mit 100 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 4.732,84 Euro angeboten, der baden-württembergische Vergleichspreis liegt bei 2.706,54 Euro. Häuser mit einer Fläche von 150 Quadratmetern kosten in Lörrach durchschnittlich 5.210,21 Euro, während im übrigen Bundesland ein Durchschnittspreis von 2.644,61 Euro üblich ist. Der Kaufpreis für Häuser mit 200 Quadratmetern beträgt in Lörrach durchschnittlich 4.476,51 Euro im Vergleich zu 2.493,34 Euro in ganz Baden-Württemberg.

Lörrach ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Bundesland Baden-Württemberg. Die Stadt ist Bestandteil des Trinationalen Eurodistricts Basel im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz.

Die Stadt Lörrach liegt im Wiesental, der Fluss Wiese bildet die grüne Grenze zur Schweiz. Auf einer Fläche von 39,42 km² leben hier 49.153 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 1.247 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Lörrach ist seit 2014 der parteilose Kommunalpolitiker Jörg Lutz. Als noch relativ junge Stadt hat Lörrach nur vereinzelte interessante Bauwerke zu bieten. Am Marktplatz befindet sich das Alte Rathaus, vom ursprünglichen Bau sind nur noch die Glocken übrig, das heutige Gebäude stammt aus dem Jahr 1870. Die Lörracher Burg wurde bereits im Jahr 1638 zerstört, auf dem Gelände steht heute der Burghof, ein Kultur- und Veranstaltungszentrum. Das Wahrzeichen der Stadt ist die als Ruine erhaltene Burg Rötteln, welche im Jahr 1259 erstmalig Erwähnung fand. Von der größten Burganlage Südbadens aus hat man einen wunderbaren Blick auf ganz Lörrach und bis nach Basel. Zwei Türme erweitern noch den Ausblick des Besuchers. Das Stettener Schlösschen stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde im Stil der Renaissance erbaut, zeigt aber auch spätgotische Elemente. Das Brombacher Schloss wurde schon zwei Mal wieder aufgebaut, seine erste Erwähnung geht auf das Jahr 1294 zurück. Die klassizistische Stadtkirche wurde im Jahre 1817 erbaut, ihr Turm stammt von 1514. Die Kirche St. Bonifatius wurde 1867 errichtet.

Lörrach verfügt über ein sehr gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen zwölf Grund- und Hauptschulen, eine Realschule und zwei Gymnasien zur Verfügung. Die Förderschule am Ort vervollständigt das allgemeine Bildungsangebot. Studieren kann man hier an der Dualen Hochschule.

Mit dem Auto kommt man über die Bundesstraße B317 nach Lörrach. Außerdem liegt die Stadt an der Autobahn A98, das nahe Autobahndreieck Weil am Rhein verbindet Lörrach mit der deutschen Rheintalautobahn A5, der französischen Autobahn A35 und den schweizerischen Autobahnen A2 und A3.

Der Bahnhof schafft Verbindungen zu den Städten Basel und Weil am Rhein. Lörrach ist in die Regio S-Bahn Basel integriert. Darüber hinaus verfügt die Stadt über ein Autoreisezug-Terminal, das tägliche Verbindungen nach Hamburg und Hildesheim zur Verfügung stellt. Im Stadtgebiet kommt man mit dem Bus ans Ziel. Der nächste Flughafen ist der internationale EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg, der nur 15 Kilometer entfernt im Elsass liegt.

Im trinationalen Wirtschaftsraum RegioTriRhena, zu dem Lörrach gehört, finden mehr als eine Million Erwerbstätige eine Anstellung.

Die Stadt Lörrach selbst stellt mit ihren Unternehmen etwa 18.300 Arbeitsplätze zur Verfügung. Den größten Anteil daran hat mit 45 Prozent die Dienstleistungsbranche, 22 Prozent entfallen auf Handel und Gastgewerbe. Etwa ein Fünftel des Umsatzes im Lörracher Einzelhandel sind den Kunden aus der Schweiz zu verdanken. Das größte Unternehmen der Stadt ist der Schokoladenhersteller Mondelez International. Weitere wichtige Arbeitgeber sind das Pharmaunternehmen GABA, das Textilveredelungsunternehmen KBC, Hieber´s Frische Center, die Privatbrauerei Lasser und die deutsche Zentrale der schweizerischen Migros AG.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in München und ist von Lörrach ca. 390 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Stadt Lörrach und des Regierungsbezirks Freiburg ist mir dennoch gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland BW. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Lörrach auch in den Nachbarorten Binzen, Rümmingen, Steinen (Baden), Weil am Rhein, Dinkelberg, Basel (CH), Riehen (CH) und Inzlingen tätig und habe in Baden-Württemberg, in der Region des Dreiländerecks Deutschland/Frankreich/Schweiz seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Lörrach interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Lörrach und Baden-Württemberg.

Comments are closed.

© 2004 - 2021 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung