Immobilienbewertung in Lehrte

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Lehrte bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Lehrte in Niedersachsen tätig.

Lehrte

Foto M. Kirchner

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Lehrte in der Region Hannover. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Bundesland Niedersachsen, zwischen Peine und Hannover, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg, im Zentrum des Bundeslandes. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Lehrte entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit moderater Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Der Online-Immobilien-Kompass des Wirtschaftsmagazins Capital berichtet, dass die Kaufpreise für Häuser in Lehrte im vergangenen Jahr um durchschnittlich 5,5 Prozent gestiegen sind. Die Mieten in der Stadt liegen dennoch meist unter den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Lehrte bei 6,88 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man in Lehrte im Allgemeinen günstiger als im übrigen Niedersachsen. Wohnungen mit 60 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 7,07 Euro vermietet, ansonsten werden in Niedersachsen durchschnittliche Mietpreise von 7,22 Euro verlangt. Häuser mietet man in Lehrte ebenfalls zu niedrigeren Preisen als sonst in Niedersachsen. Häuser mit einer Fläche von 100 Quadratmetern werden in Lehrte für durchschnittlich 7,88 Euro vermietet, in Niedersachsen sind es im Durchschnitt 7,99 Euro. Am Immobilienmarkt von Lehrte beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 1.535,58 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Lehrte zu günstigeren Preisen angeboten als im übrigen Niedersachsen. Wohnungen mit einer Fläche von 100 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 1.570,96 Euro, der niedersächsische Vergleichspreis liegt bei 2.544,11 Euro. Häuser werden in Lehrte hingegen teurer verkauft als im gesamten Bundesland. Häuser mit 100 Quadratmetern kauft man hier für durchschnittlich 2.704,88 Euro, der niedersächsische Vergleichspreis liegt bei 1.984,90 Euro. Häuser mit 150 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 2.016,01 Euro verkauft, in Niedersachsen sind es ansonsten 1.869,51 Euro. Häuser mit einer Fläche von 200 Quadratmetern kosten in Lehrte durchschnittlich 2.044,66 Euro, während im übrigen Bundesland ein Durchschnittspreis von 1.553,40 Euro üblich ist.

Die Stadt Lehrte ist eine selbständige Gemeinde im Landkreis Region Hannover des Bundeslandes Niedersachsen. Lehrte ist eine typische Eisenbahnerstadt.

Lehrte liegt keine 20 Kilometer von der Landeshauptstadt Hannover entfernt. Auf einer Fläche von 127,07 km² leben hier 43.720 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 344 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Lehrte ist seit 2011 der Kommunalpolitiker Klaus Sidortschuk von der SPD. Lehrte hat seinen Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Lehrter Wasserturm. Der 44,57 Meter hohe Turm wurde im Jahre 1912 erbaut und war noch bis 2003 in Betrieb. Eine sehenswerte Besonderheit der Stadt sind die Lehrter Klärteiche. Die ehemalige biologische Kläranlage der historischen Zuckerfabrik hat sich nach der Werksschließung zu einem einzigartigen Biotop entwickelt. Im Jahr 2008 wurden hier über 260 Vogelarten gezählt. Ein historisch rekonstruiertes Wohnstallhaus aus der Eisenzeit wird im Stadtteil Arpke als Freilichtmuseum betrieben. Darüber hinaus kann man in Lehrte das älteste und größte mechanische Stellwerk von ganz Norddeutschland besichtigen, wo heute ein Museum untergebracht ist. Im Stadtpark finden in einem historischen Fachwerkhaus kulturelle Veranstaltungen statt.

Lehrte verfügt über ein gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen elf Grundschulen, eine Hauptschule, eine Realschule, eine integrierte Gesamtschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Eine Förderschule am Ort vervollständigt das allgemeine Bildungsangebot.

Lehrte ist durch drei Anschlussstellen zur Bundesautobahn A2 von Dortmund nach Berlin in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Die Bundesautobahn A7 von Hamburg nach Ulm verläuft in rund 5 Kilometern Entfernung im Westen des Stadtgebietes und trifft am Autobahnkreuz Hannover-Ost auf die A2.

Darüber hinaus verläuft die Bundesstraße B65 von Hannover nach Peine durch das Stadtgebiet, die B443 beginnt hier und verläuft weiter nach Burgdorf. Der Bahnhof der Stadt ist ein wichtiger Schienenknotenpunkt mit Anschluss zur S-Bahn Hannover. Es gibt unter anderem Verbindungen in die Städte Bielefeld, Braunschweig, Celle, Hildesheim, Rheine und Wolfsburg. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Hannover.

Am Standort Lehrte spielt die Landwirtschaft bis heute eine kardinale Rolle. Die Tradition lebt beispielsweise in der Nordzucker AG fort, die schon im Jahre 1883 als Lehrter Zucker AG gegründet wurde.

Moderne Erwerbsquellen der Landwirtschaft bestehen in erneuerbaren Energien wie Biogas oder Photovoltaik. Der Haushaltsgerätehersteller Miele betreibt am Standort ein Werk, wo gewerbliche Wasch- und Bügelmaschinen produziert werden. Aufgrund ihrer verkehrsgünstigen Lage hat sich die Stadt Lehrte zu einem Logistikzentrum entwickelt. Beispiele dafür sind Umschlaglager des Discounters Aldi-Nord, des Lebensmittelkonzerns Rewe Group, des Reifenhändlers Delticom, des Baumarkts Hornbach, der Spedition Hellmann und des Paketdienstes DPD. Die Großbäckerei Schäfers Brot betreibt am Standort eine Brotfabrik. Aber auch die chemische Industrie ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Lehrte. Beispiele dafür sind der Lackhersteller ACTEGA GmbH, die Klebstofffabrik Friedrich Branding GmbH & Co und der Hersteller von Salzen Chemische Fabrik Lehrte.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Düsseldorf und ist von Lehrte ca. 295 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Stadt Lehrte und der Region Hannover ist mir dennoch gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Niedersachsen. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Lehrte auch in den Nachbarorten Sehnde, Hannover, Isernhagen, Burgdorf, Uetze, Edemissen, Peine und Hohenhameln tätig und habe in Niedersachsen, in der Region des Ballungsraums Hannover-Braunschweig-Wolfsburg seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Lehrte interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Lehrte und Niedersachsen.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung