Immobilienbewertung im Landkreis München

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet im Landkreis München bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Landkreis München in Oberbayern tätig.

Landkreis München

Marcel Köhler / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes des Landkreises München in Oberbayern im Süden Bayerns. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Oberbayern, rund um München, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises München im bayerischen Süden. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt München und dem gesamten Landkreis entwickeln sich mit stark steigender Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Die Süddeutsche Zeitung veröffentlichte den letzten Jahresbericht des Gutachterausschusses der Stadt. Demnach explodieren die Immobilienpreise der Landeshauptstadt in allen Bereichen. Folglich liegen die Durchschnittspreise bei den Mieten deutlich über den gesamtbayerischen Vergleichswerten. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in München bei 18,50 Euro pro Quadratmeter. Bei Wohnungen mit 60 Quadratmetern Fläche liegt der Durchschnittspreis bei 17,63 Euro im Vergleich zu 11,18 Euro für ganz Bayern. Die höchsten Mietpreise werden mit 25,89 Euro in der Altstadt erhoben, am günstigsten wohnt man in den Stadtteilen Allach und Lochhausen mit einem Durchschnittspreis von jeweils 13,42 Euro. Bei den Mietpreisen für Häuser zeigt sich ein ähnlicher Trend. Für Häuser mit 150 Quadratmetern Fläche werden in München Durchschnittspreise von 16,24 Euro fällig, der gesamtbayerische Vergleichswert liegt bei 10,45 Euro. Die teuersten Mietpreise für Häuser erhebt mit 21,52 Euro der Stadtteil Sendling-Westpark, am günstigsten mietet man Häuser in Allach, wo Durchschnittspreise von 13,33 Euro erhoben werden. Am Immobilienmarkt München beobachten die Immobiliengutachter analoge Tendenzen. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 7.691,66 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mit 100 Quadratmetern Fläche kosten in München durchschnittlich 7.387,62 Euro im Vergleich zu 4.459,55 Euro in ganz Bayern. Mit durchschnittlich 10.866,90 Euro kauft man Wohnungen am teuersten in der Altstadt, die günstigsten Durchschnittspreise von 5.785,66 Euro werden in Fürstenried erhoben. Häuser mit 150 Quadratmetern Fläche kosten in München durchschnittlich 7.309,99 Euro pro Quadratmeter und liegen somit deutlich über dem gesamtbayerischen Vergleichswert von 2.461,82 Euro pro Quadratmeter. In diesem Bereich ist Bogenhausen mit 9.099,01 Euro der teuerste Stadtteil, die günstigsten Häuser werden mit durchschnittlich 5.010,04 Euro in Hasenbergl angeboten.

Der Landkreis München gehört zum Regierungsbezirk Oberbayern des Bundeslandes Bayern. Der Kreis umschließt das Gebiet der Landeshauptstadt München von Norden, Osten und Süden her.

Die Stadt München ist auch der Verwaltungssitz des Landkreises. Auf einer Fläche von 664,25 km² unterteilt sich der Landkreis in zwei Städte und 27 Gemeinden. Durch die 340.003 im Landkreis lebenden Menschen ergibt sich eine Bevölkerungsdichte von 512 Einwohnern je Quadratkilometer. Damit ist der Landkreis der einwohnerstärkste im gesamten Freistaat Bayern. Oberbürgermeister der Stadt München ist seit 2014 der SPD-Politiker Dieter Reiter, Landrat im Kreis ist seit 2014 Christoph Göbel von der CSU. Sehenswert in der Stadt München sind unter anderem der Marienplatz mit dem neugotischen Neuen Rathaus aus dem Jahr 1867 und dem Alten Rathaus von 1874, außerdem die Frauenkirche als Wahrzeichen der Altstadt. Einen Besuch wert ist auch die größte Kommune des Kreises Unterschleißheim. Weitere Sehenswürdigkeiten im Kreis sind beispielsweise die Schlossanlage Schleißheim in der Gemeinde Oberschleißheim, das Luftfahrtmuseum in der ehemaligen Flugwerft Schleißheim, die europäische Südsternwarte in Garching, das Naturschutzgebiet Südliche Fröttmaninger Heide bei Garching, das Walderlebniszentrum Grünwald, die Burg Grünwald, das Schlossmuseum Ismaning, die Garchinger Heide, das Keltenhaus in Taufkirchen und das Schloss Vagen in Feldkirchen.

Der Landkreis München verfügt über ein sehr gut ausgestattetes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern stehen insgesamt 49 Grundschulen, 17 Mittelschulen, sieben Realschulen und 16 Gymnasien zur Verfügung. Studieren kann man im Landkreis an der Hochschule der Bundeswehr in Neubiberg, die auch Zivilisten offensteht.

Im Landkreis München sitzen zahlreiche bekannte Firmen von überregionaler Bedeutung. Dazu gehören beispielsweise die drei DAX-Unternehmen Allianz in Unterföhring, Infineon in Neubiberg, und ProSiebenSat1 Media in Unterföhring.

Außerdem die beiden TecDAX-Unternehmen Adva Optical Networking und MorphoSys in Planegg. Die Autovermietungsgesellschaft Sixt SE und der Finanzdienstleister cash.life AG haben ihren Sitz in Pullach. Das international agierende Unternehmen Dr. Hönle AG beschäftigt sich an seinem Sitz Gräfelfing mit UV-Technologie. Die Firma Constantin Medien AG ist in Ismaning ansässig. Die Unternehmen Sanacorp Pharmahandel GmbH und 11880 Solutions AG haben ihren Sitz in Planegg. Die SFC Energy AG stellt in Brunnthal Brennstoffzellen her. Das Softwareunternehmen Softing AG ist in Haar ansässig. Die Süss Microtec SE ist ein Unternehmen der Halbleiterindustrie mit Sitz in Garching. In Garching befindet sich mit dem Hochschul- und Forschungszentrum auch der größte Campus der Technischen Universität München.

Nachbarkreise sind Landkreis Dachau, Landkreis Freising, Landkreis Erding, Landkreis Ebersberg, Landkreis Rosenheim, Landkreis Miesbach, Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, Landkreis Starnberg und Landkreis Fürstenfeldbruck.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich vom Zentrum des Landkreises München nur ca. 15 Kilometer entfernt.

Der Immobilienmarkt des Landkreises München und der oberbayerischen Region sind mir somit gut vertraut. Der Landkreis liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches in Süden des Freistaates Bayern. Als Immobiliengutachter bin ich im oberbayerischen Landkreis u.a. in den Gemeinden, Märkten und Städten Garching b. München, Unterschleißheim, Aschheim, Aying, Baierbrunn, Brunnthal, Feldkirchen, Gräfelfing, Grasbrunn, Grünwald, Haar, Hohenbrunn, Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Ismaning, Kirchheim b. München, Neubiberg, Neuried, Oberhaching, Oberschleißheim, Ottobrunn, Planegg, Pullach i. Isartal, Putzbrunn, Sauerlach, Schäftlarn, Straßlach-Dingharting, Taufkirchen, Unterföhring und Unterhaching tätig und habe in Oberbayern und Süddeutschland seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten im Landkreis München interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für den Landkreis München und Oberbayern.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung