Immobilienbewertung im Landkreis Bautzen

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet im Landkreis Bautzen bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. im Landkreis Bautzen in Ostsachsen tätig.

Landkreis Bautzen

Bildpixel / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes des Landkreis Bautzen in Sachsen im Osten Sachsens. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Sachsen, zwischen Löbau und Senftenberg, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Bautzen im sächsischen Osten. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Bautzen entwickeln sich mit stark steigender Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Die Plattform Verivox berichtet, dass die Kaufpreise in der Stadt um 93 Prozent über den Vergleichswerten des gleichnamigen Kreises liegen. Dennoch liegen die Durchschnittspreise bei den Mieten unter den gesamtsächsischen Vergleichswerten. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in Bautzen bei 5,41 Euro pro Quadratmeter. Für Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern werden in Bauten durchschnittlich 5,31 Euro verlangt, während in ganz Sachsen Durchschnittspreise von 5,67 Euro üblich sind. Wohnungen mit 100 Quadratmetern kosten in Bautzen durchschnittlich 5,88 Euro, im gesamten Bundesland liegt der Durchschnittspreis bei 7,00 Euro. Bei den Mietpreisen für Häuser zeigt sich ein ähnlicher Trend. Für Häuser mit 100 Quadratmetern Fläche werden in Bautzen Durchschnittspreise von 5,63 Euro fällig, der gesamtsächsische Vergleichswert liegt bei 7,47 Euro. Am Immobilienmarkt Bautzen beobachten die Immobiliengutachter analoge Tendenzen. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 1.545,16 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mit 60 Quadratmetern Fläche kosten in Bautzen durchschnittlich 1.224,43 Euro im Vergleich zu 1.422,88 Euro in ganz Sachsen. Bei den Kaufpreisen für Häuser zeigt sich eine umgekehrte Tendenz. Häuser mit 150 Quadratmetern Fläche kosten in Bautzen durchschnittlich 1.651,13 Euro, im Vergleich zum Durchschnittspreis von 1.596,49 Euro im gesamten Freistaat. Für Häuser mit 200 Quadratmetern werden in Bautzen durchschnittlich 1.523,27 Euro verlangt, in ganz Sachsen sind Durchschnittspreise von 1.441,29 Euro üblich.

Der Landkreis Bautzen liegt im Osten des Bundeslandes Sachsen. Das Kreisgebiet erstreckt sich zwischen Dresden im Westen und der tschechischen Grenze im Osten.

Die Stadt Bautzen ist der Verwaltungssitz des Landkreises. Auf einer Fläche von 2.395,6 km² unterteilt sich der Landkreis in 15 Städte und 43 Gemeinden. Durch die 306.273 im Landkreis lebenden Menschen ergibt sich eine Bevölkerungsdichte von 128 Einwohnern je Quadratkilometer. Oberbürgermeister der Stadt Bautzen ist seit 2015 der SPD-Politiker Alexander Ahrens, Landrat im Kreis ist seit 2001 Michael Harig von der CDU. Sehenswert in der Stadt Bautzen sind unter anderem die historische Altstadt, der Dom St. Petri, die Domschatzkammer, die Ortenburg, das Museum Alte Wasserkunst, die alte Stadtbefestigung, die Röhrscheidtbastei, die Michaeliskirche, die Maria und Martha Kirche, die Taucherkirche, die Liebfrauenkirche, das Hofrichterhaus, das barocke Rathaus, das Gewandhaus und die Mönchskirche. Weitere Sehenswürdigkeiten im Kreis sind beispielsweise das Barockschloss Rammenau, das Schloss Klippenstein in Radeberg, das Schloss Hoyerswerda, das Barockschloss Milkel, das Biosphärenrerservat Oberlausitzer Heide und Teichlandschaft, das Lessing-Museum in Kamenz, die Schlossmühle Radeberg und der Bibelgarten Oberlichtenau.

Der Landkreis Bautzen verfügt über ein gut ausgestattetes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern stehen insgesamt 74 Grundschulen, 36 Ober- und Mittelschulen sowie elf Gymnasien zur Verfügung. Die zwölf Förderschulen und die 15 berufsbildenden Schulen des Kreises ergänzen das allgemeine Bildungsangebot.

Der Landkreis Bautzen ist noch stark landwirtschaftlich geprägt. Im Jahr 2010 bewirtschafteten 593 landwirtschaftliche Betriebe eine Gesamtfläche von 99.913 Hektar.

Bergbau und verarbeitendes Gewerbe sind weitere wichtige Wirtschaftszweige im Kreis. Im Jahr 2014 gab es in diesen Bereichen insgesamt 304 Unternehmen, die mit 24.709 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 6,2 Milliarden Euro erwirtschafteten. Das Bauhauptgewerbe brachte es im gleichen Jahr mit seinen 588 Betrieben auf einen Umsatz von 53 Millionen Euro. Auch der Tourismus spielt in der Kreiswirtschaft eine Rolle. Im Jahr 2014 konnten im gesamten Landkreis Bautzen insgesamt 792.128 Übernachtungen verbucht werden. Im Jahr 2009 wurde im Kreis ein Bruttoinlandsprodukt von 6,5 Milliarden Euro erwirtschaftet, die Bruttowertschöpfung betrug im gleichen Jahr 5,8 Milliarden Euro. Zu den auf dem Kreisgebiet ansässigen Unternehmen gehören beispielsweise der Fahrradhersteller Biria GmbH in Neukirch, die Brauerei Böhmisch Brauhaus Großröhrsdorf GmbH, das Lebensmittelunternehmen Georg Gräfe Pulsnitzer Pfefferkuchen GmbH & Co KG, die Heinrichsthaler Milchwerke GmbH in Radeberg, das Lebensmittelunternehmen Komet Gerolf Pöhle & Co GmbH in Großpostwitz, der Akkumulatorzellenhersteller Li-Tec Battery GmbH in Kamenz, die Radeberger Exportbierbrauerei GmbH und das Bauunternehmen Union-Bau AG in Hoyerswerda.

Nachbarkreise sind: Landkreis Görlitz, das Nachbarland Tschechien, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landeshauptstadt Dresden und der Landkreis Meißen.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich vom Zentrum des Landkreises Bautzen nur ca. 50 Kilometer entfernt.

Der Immobilienmarkt des Landkreises Bautzen und der Region Ostsachsen sind mir somit gut vertraut. Der Landkreis liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Osten des Freistaates Sachsen. Als Immobiliengutachter bin ich im ostsächsischen Landkreis u.a. in den Gemeinden und Städten Arnsdorf, Bautzen, Bernsdorf, Bischofswerda, Burkau, Crostwitz, Cunewalde, Demitz-Thumitz, Doberschau-Gaußig, Elsterheide, Elstra, Frankenthal, Großharthau, Göda, Großdubrau, Großharthau, Großnaundorf, Großpostwitz, Großröhrsdorf, Haselbachtal, Hochkirch, Hoyerswerda, Kamenz, Königsbrück, Königswartha, Kubschütz, Laußnitz, Lauta, Lichtenberg, Pulsnitz, Lohsa, Malschwitz, Nebelschütz, Am Klosterwasser, Neschwitz, Neukirch, Neukirch/Lausitz, Obergurig, Ohorn, Oßling, Ottendorf-Okrilla, Panschwitz-Kuckau, Pulsnitz, Puschwitz, Räckelwitz, Radeberg, Radibor, Ralbitz-Rosenthal, Rammenau, Schirgiswalde-Kirschau, Schmölln-Putzkau, Schönteichen, Schwepnitz, Sohland, Spreetal, Steina, Steinigtwolmsdorf, Wachau, Weißenberg, Wilthen und Wittichenau tätig und habe in Ostsachen seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einer Immobilienbewertung im Landkreis Bautzen interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für den Landkreis Bautzen und Sachsen.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung