Immobilienbewertung in Kelkheim

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Kelkheim bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Kelkheim in Hessen tätig.

Kelkheim

Foto M. Kirchner

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Kelkheim (Taunus) in Südhessen. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Hessen, zwischen Wiesbaden und Bad Homburg, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Rhein-Main-Gebiet, im Taunus. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Kelkheim entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit moderater Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Die Immobiliensparte der Vergleichsplattform Verivox berichtet, dass die Kaufpreise für Wohnungen in Kelkheim um etwa 6 Prozent über dem Niveau der Vergleichswerte des Landkreises liegen. Die Mieten in der Stadt liegen über den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Kelkheim bei 11,22 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man in Kelkheim im Allgemeinen teurer als im übrigen Hessen. Wohnungen mit 60 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 11,11 Euro vermietet, im übrigen Bundesland sind es 10,83 Euro. Wohnungen mit einer Fläche von 100 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 10,61 Euro, im Vergleich zum Hessenischen Durchschnittspreis von 10,40 Euro. Häuser mietet man in Kelkheim ebenfalls teurer als im übrigen Bundesland. Häuser mit 150 Quadratmetern Fläche kosten hier durchschnittlich 13,40 Euro, im Vergleich zu 10,47 Euro sonst in Hessen. Für Häuser mit 200 Quadratmetern werden hier durchschnittlich 12,39 Euro verlangt, in ganz Hessen sind es 10,75 Euro. Am Immobilienmarkt von Kelkheim beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 4.251,22 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Kelkheim zu höheren Preisen angeboten als im übrigen Hessen. Für Wohnungen mit 100 Quadratmetern werden hier durchschnittlich 3.852,59 Euro erhoben, im übrigen Bundesland sind es 3.607,26 Euro. Häuser werden in Kelkheim ebenfalls teurer verkauft als in gesamt Hessen. Der Kaufpreis für Häuser mit 150 Quadratmetern beträgt in Kelkheim durchschnittlich 4.321,33 Euro, im Vergleich zu 2.512,64 Euro in ganz Hessen. Für Häuser mit 200 Quadratmetern werden hier durchschnittlich 5.309,61 Euro verlangt, im sonstigen Bundesland sind es 2.491,43 Euro.

Kelkheim (Taunus) ist eine Stadt im Main-Taunus-Kreis des Bundeslandes Hessen. Frankfurt am Main liegt rund zehn Kilometer entfernt, nach Wiesbaden sind es von Kelkheim aus rund 25 Kilometer Wegstrecke und Mainz befindet sich etwa 30 Kilometer entfernt.

Die Stadt Kelkheim liegt im Rhein-Main-Gebiet. Auf einer Fläche von 30,65 km² leben hier 28.829 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 941 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Kelkheim ist seit 2015 der Kommunalpolitiker Albrecht Kündiger von der Unabhängigen Kelkheimer Wählerinitiative UKW. Das Wahrzeichen der Stadt Kelkheim ist das schon von weitem sichtbare Franziskanerkloster aus dem Jahre 1909 im Stadtteil Fischbach. Auch der Rettershof, ein mittelalterliches Hofgut aus dem 12. Jahrhundert, war einst ein Kloster. Ganz in der Nähe kann man Hügelgräber besichtigen, die etwa 3.500 Jahre alt sind. Ein weiteres historisches Hofgut, der Gimbacher Hof, stammt aus dem Jahre 1764. Die Pfarrkirche Heilige Dreifaltigkeit wurde im Jahre 1781 erbaut. Das Alte Rathaus ist ein herrlicher Fachwerkbau von 1789. Nebenan steht die klassizistische Pfarrkirche St. Dionysius aus dem Jahre 1811. Das älteste Gebäude der Stadt Kelkheim steht im Ortsteil Hornau und stammt von 1568. Hier steht auch das Hofgut von Gagern aus dem Jahre 1849. Die 1725 errichtete Martinskirche ist ebenfalls eine Besichtigung wert. Außerdem kann man in Kelkheim das ehemalige kaiserliche Postamt, das stadtgeschichtliche Museum und das private Computermuseum technikum29 besuchen. Die ehemalige Lungenheilstätte Ruppertshain aus dem Jahre 1895 ist heute das Kulturzentrum Zauberberg.

Kelkheim verfügt über ein gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen fünf Grundschulen, zwei Gesamtschulen und ein Gymnasium zur Verfügung. Die Förderschule am Ort rundet das allgemeine Bildungsangebot ab.

Die Stadt Kelkheim ist über eine Anschlussstelle an die Bundesautobahn A66 von Frankfurt nach Wiesbaden in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden.

Darüber hinaus verlaufen die Bundesstraßen B8, B455 und B519 durch das Stadtgebiet. Die drei Kelkheimer Haltebahnhöfe liegen an der Königsteiner Bahn. Außerdem ist die Stadt über die Schiene mit dem S-Bahn-Netz von Frankfurt verbunden, es gibt eine direkte Verbindung zum Hauptbahnhof. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Der nächstgelegene Flughafen ist Frankfurt am Main.

Der Wirtschaftsstandort Kelkheim ist als Stadt der Möbel bekannt geworden. Noch heute gibt es mehrere mittelständische Familienunternehmen, die am Standort Möbel produzieren.

Den Schwerpunkt bilden dabei Produkte der gehobenen Klasse und Stilmöbel. Der sogenannte Frankfurter Schrank ist das bekannteste Möbelstück, welches mit den Produktionsstandort Kelkheim in Verbindung gebracht wird. Ansonsten wird die Stadt wirtschaftlich von der Papierindustrie und dem Werkzeugbau geprägt. Einer der wichtigen Arbeitgeber des Standortes ist die Autania Aktiengesellschaft für Industriebeteiligungen. Dabei handelt es sich um eine Managementholding für sechs mittelständische Unternehmen des europäischen Werkzeug- und Maschinenbaus. Diese konnte im Jahre 2012 einen Jahresüberschuss von 17 Millionen Euro erwirtschaften. Ein weiteres bedeutendes Unternehmen für den Standort ist die Rothenberger Werkzeuge GmbH. Die Firma stellt Rohrwerkzeuge und -maschinen her. Das christliche Hilfswerk Open Doors sitzt ebenfalls in Kelkheim. Es setzt sich in über 50 Ländern der Welt für Christen ein, die wegen ihres Glaubens von Diskriminierung oder Verfolgung bedroht sind.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Köln und ist von Kelkheim nur ca. 165 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der südhessischen Stadt Kelkheim und des Regierungsbezirks Darmstadt ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Hessen. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Kelkheim auch in den Nachbarorten Königstein im Taunus und Glashütten im Hochtaunuskreis, Bad Soden am Taunus, Liederbach am Taunus, Frankfurt am Main, Hofheim am Taunus und Eppstein tätig und habe in Hessen, in der Region Hochtaunus seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Kelkheim interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Kelkheim und Hessen.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung