Immobilienbewertung in Ingelheim am Rhein

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Ingelheim am Rhein bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Ingelheim am Rhein in Rheinland-Pfalz tätig.

Ingelheim

Joerg Sommer / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Ingelheim am Rhein im Mainzer Becken. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Bundesland Rheinland-Pfalz, zwischen Mainz und Bad Kreuznach, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Rheinknies, im Osten des Bundeslandes. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Ingelheim entwickeln sich mit moderat steigender Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Der Immobilien-Kompass des Magazins Capital berichtet online, dass die Kaufpreise für Neubauhäuser in Ingelheim im Verlauf eines Jahres um rund 9 Prozent angestiegen sind. Die Mieten in der Stadt bleiben über den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in Ingelheim bei 9,30 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man in Ingelheim im Allgemeinen zu höheren Preisen als im übrigen Rheinland-Pfalz. Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 9,74 Euro im Vergleich zum rheinland-pfälzischen Durchschnittspreis von 8,18 Euro. Wohnungen mit 100 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 8,71 Euro vermietet, ansonsten werden in Rheinland-Pfalz durchschnittliche Mietpreise von 7,67 Euro verlangt. Häuser werden in Ingelheim ebenfalls teurer vermietet als sonst in Rheinland-Pfalz. Häuser mit einer Fläche von 150 Quadratmetern werden in Ingelheim für durchschnittlich 7,63 Euro vermietet, in Rheinland-Pfalz sind es im Durchschnitt 7,32 Euro. Am Immobilienmarkt von Ingelheim beobachten die Immobiliengutachter umgekehrte Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 3.250,08 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Ingelheim zu höheren Preisen angeboten als im übrigen Rheinland-Pfalz. Wohnungen mit 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 3.572,94 Euro, im übrigen Bundesland sind es 2.440,02 Euro. Der Durchschnittspreis für Wohnungen mit 100 Quadratmetern liegt bei 3.394,40 Euro, im Vergleich zu 2.681,43 Euro im übrigen Bundesland. Häuser werden in Ingelheim ebenfalls teurer verkauft als im gesamten Bundesland. Häuser mit einer Fläche von 150 Quadratmetern kosten in Ingelheim durchschnittlich 3.246,82 Euro, während im übrigen Bundesland ein Durchschnittspreis von 1.869,40 Euro üblich ist.

Ingelheim am Rhein ist eine große kreisangehörige Stadt im Landkreis Mainz-Bingen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Das Stadtgebiet erstreckt sich am sogenannten Rheinknie, rund 15 Kilometer im Westen der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Die Stadt Ingelheim liegt im westlichen Rhein-Main-Gebiet. Auf einer Fläche von 49,87 km² leben hier 24.833 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 498 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Ingelheim ist seit 2012 der Kommunalpolitiker Ralf Claus von der SPD. Die Stadt Ingelheim am Rhein hat ihren Besuchern als ehemalige Kaiserpfalz zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Ingelheimer Kaiserpfalz war bis ins 11. Jahrhundert hinein der Regierungssitz von Kaisern und Königen. Sie stammte aus dem 8. Jahrhundert, heute sind davon aber nur noch Reste erhalten geblieben. Die spätgotische Burgkirche stammt aus dem frühen 15. Jahrhundert und ist eine der besterhaltenen Wehrkirchen Südwestdeutschlands. Sie gehörte einst zur Ober-Ingelheimer Ortsbefestigung. Noch heute kann man einige Türme und Tore dieser Anlage besichtigen. Die Ursprünge der katholischen Pfarrkirche St. Remigius reichen bis in das 8. Jahrhundert zurück. Ihr romanischer Turm wurde im 12. Jahrhundert von Kaiser Barbarossa erbaut. Das am besten erhaltene Bauwerk der einstigen Kaiserpfalz Ingelheim ist die vorromanische evangelische Saalkirche. Sie wurde im Jahre 997 als Kapelle St. Peter errichtet. Der neuromanische Selztaldom stammt aus dem späten 19. Jahrhundert.

Ingelheim am Rhein verfügt über ein gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen vier Grundschulen, eine Realschule plus und ein Gymnasium zur Verfügung. Eine Sonderschule rundet das allgemeine Bildungsangebot ab.

Die Stadt Ingelheim ist über zwei Anschlussstellen an die Bundesautobahn A60 von Winterspelt nach Rüsselsheim am Main mit dem deutschen Fernstraßennetz verbunden.

Darüber hinaus verläuft die Bundesstraße B41 von Saarbrücken nach Bad Kreuznach durch das Stadtgebiet. Der Bahnhof von Ingelheim liegt an der linken Rheinstrecke, die unter anderem Verbindungen in die Städte Mainz, Frankfurt am Main, Bingen, Koblenz, Bad Kreuznach und Saarbrücken schafft. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Der nächstgelegene Flughafen Frankfurt am Main ist von Ingelheim aus in rund 30 Minuten Fahrtzeit zu erreichen.

Der Standort Ingelheim am Rhein wird auch heute noch stark von der Landwirtschaft geprägt, die wichtigste Rolle spielt dabei der Weinbau. Bekannt ist das Anbaugebiet vor allem durch den Ingelheimer Spätburgunder.

Insgesamt stehen dem Weinbau am Standort Ingelheim 640,6 Hektar Fläche zur Verfügung. Die größte Fläche nimmt mit 120,8 Hektar der beherrschende Spätburgunder für sich ein. Ingelheim ist die siebtgrößte Weinbaugemeinde in Rheinhessen. Im Bereich Ackerbau stehen 1.373 Hektar Fläche zur Verfügung, der Obstanbau herrscht mit 1.240 Hektar vor. Aber auch der Spargel spielt mit 120 Hektar Anbaufläche wirtschaftlich eine bedeutende Rolle. Bei den Unternehmen prägt der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim nicht nur den Wirtschaftsstandort, sondern auch das Stadtbild. Die hier ansässigen Vereinigten Großmärkte für Obst und Gemüse Rheinhessen sind der größte Umschlagplatz für Sauerkirschen in ganz Europa. Ein wichtiges Unternehmen für den Standort ist außerdem der Fenster- und Türenhersteller PaX AG.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Köln und ist von Ingelheim nur ca. 180 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Stadt Ingelheim und der Region des Mainzer Beckens ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Rheinland-Pfalz. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Ingelheim auch in den Nachbarorten Bingen, Heidesheim, Gau-Algesheim, Geisenheim, Oestrich-Winkel, Eltville, Mainz und Koblenz tätig und habe in Rheinland-Pfalz, in der Region des Ballungsraums Mainz seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Ingelheim interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Ingelheim und Rheinland-Pfalz.

Comments are closed.

© 2004 - 2021 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung