Immobiliengutachter Wilnsdorf

Immobiliengutachter in Wilnsdorf: Der Immobiliensachverständige Matthias Kirchner bewertet bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten in Ihrer Stadt oder Region.

Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist mit einem Kooperationspartner u.a. in Wilnsdorf tätig.

Wilnsdorf

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Arnsberg
Landkreis: Kreis Siegen-Wittgenstein
Postleitzahl(en): 57234
Einwohner: 20.249 (Stand: Ende 2012)
Die Umgebung von Wilnsdorf ist geprägt von: Kreis Siegen-Wittgenstein, Siegen, Netphen, Burbach, Neunkirchen, Haiger, Lahn-Dill-Kreis.

Die Gemeinde Wilnsdorf besteht aus elf Ortsteilen

Wilnsdorf

Heike Dreisbach / pixelio.de

und liegt in waldreicher Region im Siegerland sowie im Rothaargebirge. Auf dem Gemeindegebiet liegt unter anderem der Höhenwanderweg Rothaarsteig. Wilnsdorf grenzt an das Bundesland Hessen sowie an die nordrhein-westfälischen Kommunen Burbach, Neunkirchen, Siegen und Netphen. Von Köln, der größten Stadt in NRW, ist Wilnsdorf 81,5 Kilometer Luftlinie entfernt.

Immobilienpreise

Laut LEG Wohnungsmarktreport NRW 2013 für den Kreis Siegen-Wittgenstein liegt die Kaltmiete für Wilnsdorfer Wohnungen im unteren Marktsegment bei 4,27 Euro/m²/Monat. Der Meridian erreicht 6,08 Euro/m²/Monat. Im oberen Marktsegment zahlt man für Wilnsdorfer Wohnungen durchschnittlich 10,80 Euro pro m² und Monat. Zahlen zur Miete für Gewerbeimmobilien liefert die IHK Siegen. Laut IHK kostet eine 101 bis 200 m² große Einzelhandelsfläche in guter Lage von Wilnsdorf 6 bis 12,5 Euro pro m² und Monat. Bei Büro- und Praxisflächen mit einem mittleren Nutzungswert in mittlerer Lage von Wilnsdorf werden Kaltmieten zwischen 4 und 7 Euro pro m² und Monat fällig.

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Wilnsdorf im Rothaargebirge. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Siegerland gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Rothaargebirges im Süden NRWs. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Kultur, Bildung und Freizeit

Von der Bergbautradition zeugt in Wilnsdorf bis heute der Förderturm Niederdielfen, der als eine der Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde gilt. Ebenfalls im Ortsteil Niederdielfen liegt die Niederdielfener Wassermühle. Sie wird auf Wilnsdorf.de als ein „Paradebeispiel für die Mühlentechnik zu Beginn des 18. Jahrhunderts“ bezeichnet. Weitere Sehenswürdigkeiten sind in Wilnsdorf beispielsweise der Natur- und Skulpturenpark NaKuMe und die Pfarrkirche Rödgen. Zu den Museen in der Gemeinde gehören das Museum Wilnsdorf mit volkskundlichem Museum und einer kulturgeschichtlichen Begegnungsstätte, die eine „Reise durch die Zeit“ ermöglicht, sowie die Heimatstube Rinsdorf und das Nähmaschinenmuseum in Wilnsdorf-Flammersbach. Wilnsdorf ist Standort einer Volkshochschule, einer Bibliothek sowie einer Jugendkunst- und einer Musikschule. Bei der Organisation von Kulturangeboten arbeitet die Gemeinde Wilnsdorf eng mit der hessischen Kommune Haiger zusammen. Theater-Aufführungen gibt es beispielsweise in der Aula des Gymnasiums Wilnsdorf. Auf dem Gemeindegebiet findet Unterricht in acht Grundschulen statt, darüber hinaus in einer Hauptschule, einer Realschule sowie einem Gymnasium.

Wirtschaft

Wilnsdorf wirbt als Wirtschaftsstandort mit seiner verkehrsgünstigen Lage, was scheinbar von Erfolg gekrönt ist. Seit 1969 ist die Zahl der Arbeitsplätze in der Gemeinde Wilnsdorf von 2.000 auf etwa 6.000 gestiegen. Die einzelhandelsrelevante Kaufkraftkennziffer der Gemeinde liegt bei 107,4 (Bund: 100) und die Zentralitätskennziffer erreicht einen Wert von 61,7. Das bedeutet, dass Kaufkraft aus der Gemeinde in die Umgebung abfließt. Im Februar 2014 erreichte die Arbeitslosenquote des Kreises Siegen-Wittgenstein 6,1 Prozent, während NRW im Durchschnitt eine Quote von 8,6 Prozent besaß.

Verkehrsanbindung

Die Gemeinde Wilnsdorf liegt an der A45 (Sauerlandlinie), wobei sie eine eigene Autobahnauffahrt (Wilnsdorf) besitzt. Durch das Gemeindegebiet führt außerdem ein Teilstück der Bundesstraße B54. Im Ortsteil Rudersdorf existiert ein Bahnhof und in Niederdielfen ein Haltepunkt der Deutschen Bahn. Mit beiden Punkten ist Wilnsdorf an die sogenannte Dillstrecke von Siegen nach Gießen angebunden. Den Busverkehr auf dem Gemeindegebiet sowie zwischen der Gemeinde und den Nachbarkommunen wird von den Verkehrsbetrieben Westfalen-Süd und der BRS (Busverkehr Ruhr-Sieg) organisiert. Busse fahren von Wilnsdorf aus, beispielsweise nach Neunkirchen und Siegen.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich von Wilnsdorf nur ca. 54 Kilometer entfernt.

Der Immobilienmarkt der Stadt Bad Berleburg und des Bereiches des Kreises Siegen-Wittgenstein ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Süden des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Als Immobiliengutachter bin in der Region tätig und habe im südlichen NRW seit ca. 20 Jahren bereits unzählige Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Wilnsdorf interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts (mobil unten) eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende (mobil unten) Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Wilnsdorf und den Kreis Siegen-Wittgenstein.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung