Immobiliengutachter Münster

Immobiliengutachter in Münster: Der Immobiliensachverständige Matthias Kirchner bewertet Immobilien, Mieten und Pachten in Münster und in der Region Münsterland.

Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist mit einem Kooperationspartner u.a. in der Stadt Münster tätig.

MünsterBundesland: Nordrhein – Westfalen
Regierungsbezirk: Münster
Kreis: kreisfreie Stadt
Gemeinde: Stadt Münster
Einwohner: ca. 297.000 (Stand 2012)
Kaufkraftkennziffer: 106,1
Verwaltung: Klemensstraße 10 in 48143 Münster
Telefon: 02 51/ 4 92-0
Die Umgebung der Stadt Münster ist geprägt von: Altenberge, Greven, Kreis Steinfurt, Telgte, Everswinkel, Sendenhorst, Drensteinfurt, Kreis Warendorf, Ascheberg, Senden, Havixbeck und dem Kreis Coesfeld.

Münster

Münster

Wolf&Marg / pixelio.de

Münster gehört zur nordrhein-westfälischen Region Westfalen, ist Universitätsstadt und hat sich zudem den Ruf einer sehr fahrradfreundlichen Stadt erworben. Münster besteht aus sechs Stadtbezirken. Bekannte Bauwerke in der Stadt sind das Rathaus und der St. Paulus Dom.

Immobilienmarkt Münster

Die höchsten Nettokaltmieten für Wohnungen liest der Immobiliengutachter in Münster laut LEG Wohnungsmarktreport NRW 2013 im Postleitzahlengebiet „48149“ ab. Dort werden 9,81 bis 10,00 Euro/m²/Monat fällig. Die niedrigsten Wohnkosten verursachen mit 7,03 bis 7,14 Euro/m²/Monat Wohnungen in den PLZ-Gebieten „48157“, „48163“ und „48167“.

Die Wirtschaftsförderung Münster veröffentlicht auf der Basis einer Erhebung von BulwienGesa Werte für die Spitzen- bzw. Durchschnittsmieten von Büroflächen in Münster:

• Demnach liegt die Spitzenmiete in der City bei 13,70 Euro/m²/Monat, am Cityrand bei 10,00 Euro/m²/Monat und in der Peripherie bei 7,20 Euro/m²/Monat.

• Als Durchschnittsmiete werden 9,50 Euro/m²/Monat in der City, 7,50 Euro/m²/Monat am Cityrand und 6 Euro/m²/Monat in der Peripherie fällig.

Bei Einzelhandelsflächen zahlt man in 1a-Lagen eine Spitzenmiete von 165,00 und einen Durchschnitt von 85 Euro/m²/Monat. In Stadtteillagen kostet die Spitzenmiete dagegen 18,00 Euro/m²/Monat und die Durchschnittsmiete 10 Euro/m²/Monat.

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Münster im Münsterland. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Münsterland gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Münsterlandes im Norden NRWs. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Lage und Verkehr

Größere Städte in der näheren Umgebung von Münster sind Osnabrück in etwa 44,5 Kilometern Entfernung, das ungefähr 34 Kilometer entfernte Hamm und das etwa 62 Kilometer entfernte Bielefeld sowie Paderborn in etwa 82 Kilometern Entfernung. Recklinghausen und damit das Ruhrgebiet ist ungefähr 53 Kilometer weit weg, die niederländische Stadt Enschede liegt in ca. 58 Kilometer Entfernung (alle Angaben: Luftlinie).

In Münster existieren Anbindungen an die A1 (Dortmund – Bremen) und A43 (Münster – Wuppertal). Über den Hauptbahnhof Münster ist die Stadt zudem ans deutsche IC- und ICE-Bahnnetz angebunden. Direkte Verbindungen bestehen beispielsweise nach Berlin, Hamburg, Salzburg und Stuttgart. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Münster/Osnabrück. Größere Flughäfen in erreichbarer Nähe sind die Flughäfen Dortmund und Düsseldorf. In Münster existiert ein Stadthafen am Dortmund-Ems-Kanal.

Daten und Fakten
In Münster leben 296.536 Personen auf einer Fläche von 302,96 km². Das ergibt eine für größere Städte relativ geringe Bevölkerungsdichte von rund 979 Menschen pro km². Der höchste Punkt der Stadt ist der 99 Meter hohe Vorbergshügel. Insgesamt gibt es laut „Münster im, Spiegel der Zahlen“ 29 Museen und Ausstellungshallen sowie drei Kinos auf dem Stadtgebiet. Durch Münster fließt die Ems.

Freizeit und Einkauf

Museen und Theater
Kunst hat in Münster in den Museen Kunstmuseum Pablo Picasso Münster, Kunsthalle Münster, Kunsthaus Kannen und LWL-Museum für Kunst und Kultur ein Zuhause. Eine spezielle Kunstvariante präsentiert das Museum für Lackkunst. Anderen Themen widmen sich beispielsweise das Archäologische Museum der Westfälischen Wilhelms-Universität, das LWL-Museum für Naturkunde und das Freilichtmuseum Mühlenhof.

Wer den Zoo in Münster besucht, hat Gelegenheit, sich auch das Westfälische Pferdemuseum anzusehen. Städtisches Theater ist das Theater Münster mit Musiktheater, Schauspiel, Tanz sowie Kinder- und Jugendtheater. Weitere Bühnen in der Theaterlandschaft sind das Wolfgang Borchert Theater, das Theater im Pumpenhaus, das Boulevard Münster, das GOP Varieté-Theater Münster, das Charivari Puppentheater und der Kleine Bühnenboden.

Bauwerke
Ein Zentrum Münsters ist der Prinzipalmarkt mit zahlreichen historischen Gebäuden. Drei besonders prägende Bauwerke Münsters sind das am Prinzipalmarkt liegende historische Rathaus Münsters sowie die Kirchen St. Paulus-Dom und Markt- und Stadtkirche St. Lamberti. Aber es gibt natürlich noch weitere sehenswerte Bauwerke in Münsters Altstadt, beispielsweise das Krameramtshaus, den Erbdrostenhof und Münsters Stadtschloss. In und um Münster befinden sich weitere Schlösser und Herrensitze, etwa Haus Rüschhaus, die Burgen Hülshoff und Vischering sowie die Schlösser Nordkirchen und Westerwinkel. Reizvolle moderne Architektur zeigt sich zum Beispiel im 1993 fertiggestellten Gebäude der Stadtbücherei, das nach Plänen des Architekturbüro Bolles+Wilson entstanden ist.

Rock, Pop, Musik und Nachtleben
Als Studentenstadt bietet Münster ein reiches Nachtleben. Das Kuhviertel ist das historische Kneipenviertel der Stadt. Clubs findet man zudem beispielsweise im Bahnhofs- und im Hafenviertel. Eine Adresse für Konzerte und Partys in Münster ist das Gleis 22, eine andere die Jovel-Music-Hall. Als Veranstaltungsort präsentiert sich die Messe-und-Congress-Centrum Halle Münsterland mit Auftritten von Musikern, Comedians und weiteren Unterhaltungskünstlern.

Grünflächen, Sport und Bäder
Rund um den Aasee in Münster liegt ein Naherholungsgebiet mit Gastronomie und Segelschule sowie weiteren Freizeitmöglichkeiten. Nicht weit vom See entfernt, befindet sich auch der Allwetterzoo. Reizvolle Grünflächen Münsters sind darüber hinaus der Botanische Garten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie die Rieselfelder, ein Vogelschutzgebiet der Europäischen Union. Badefreunden stehen die städtischen Hallenbäder Mitte, Kinderhaus, Roxel, Wolbeck, Ost und Hiltrup zur Verfügung. In der Freibadsaison öffnen die Bäder Stapelskotten und Hiltrup. Nicht-städtische Bäder auf Stadtgebiet sind das DJK-Sportbad Coburg, das Freibad Sudmühle und das Bürgerbad Handorf. Das größte Fußballstadion in der Stadt und die Heimat des SC Preußen 06 Münster ist das Preußenstadion.

Einkauf
Münster bietet eine ganze Reihe an Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadt verspricht „eine Einkaufswelt mit außergewöhnlichem Charme“ am Prinzipalmarkt. Weitere reizvolle Straßen bzw. Viertel zum Einkaufen sind laut Muenster.de die Salzstraße, das Ludgeriviertel, Stubengasse und Hansecarré, Rothenburg, Kiepenkerl- und Kuhviertel, der Alte Fischmarkt, die Hörsterstraße sowie Bahnhofs- und Hafenviertel.

Arbeit und Bildung

Münster definiert für sich die fünf wirtschaftlichen Kompetenzfelder Nanobiotechnologie, Gesundheitswirtschaft, Wissensintensive Dienstleistungen, Geoinformation und „Lacke und Farben“. Als Kaufkraftkennziffer pro Einwohner gibt die Wirtschaftsförderung Münster auf Basis von Daten der GfK GeoMarketing für 2013 einen Indexwert von 110,3 an (Bundesdurchschnitt: 100). Die Zentralitätskennziffer lag bei 133,5 (Bundesdurchschnitt: ebenfalls 100). Münster hatte im April 2014 eine Arbeitslosenquote von 6%, während NRW auf 8,4% kam und der Bundesdurchschnitt bei 6,8% lag.

In Münster studieren insgesamt etwa 46.000 Personen. Hochschulen, die ihren Standort ganz oder teilweise in Münster haben, sind die Westfälische Wilhelms-Universität, die Fachhochschule Münster, die Katholische Hochschule NRW, die Philosophisch-Theologische Hochschule Münster, die Musikhochschule sowie die Kunstakademie Münster, die Deutsche Hochschule der Polizei, das FOM Hochschulstudienzentrum, die Westfälische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie und die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich von Münster nur ca. 130 Kilometer entfernt.

Der Immobilienmarkt der Stadt Münster und des Münsterlandes ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Norden des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Als Immobiliengutachter bin in der Region tätig und habe im nördlichen NRW seit ca. 20 Jahren bereits unzählige Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Münster interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts (mobil unten) eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende (mobil unten) Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Münster und das Münsterland.


Größere Kartenansicht

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung