Immobilienbewertung im Kreis Unna

Immobilienbewertung im Kreis Unna: Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten in Ihrer Stadt oder Region. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. im Kreis Unna im Regierungsbezirk Arnsberg tätig.

Kreis Unna

Einwohner: 392.940 (Stand: Ende 2012)
Fläche: 542,71 km²
Verwaltungssitz: Unna, Friedrich-Ebert-Straße 17 in 59425 Unna
Web: www.kreis-unna.de

Unna

ROBO67 / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes des Kreises Unna in der Region Ruhrgebiet und Münsterland im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Bereich Ruhrgebiet und Münsterland, zwischen Dortmund und Hamm, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Unna in der nordrhein-westfälischen Mitte. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Lage und Landschaften

Ruhrgebiet, Sauerland und Münsterland sind drei Regionen, zu denen Teile des Kreises Unna gehören. Ruhr, Lippe und Emscher fließen durchs Kreisgebiet. Eine Wasserstraße im Kreis ist daneben der Datteln-Hamm-Kanal. Zur Freizeit im und am Wasser laden im Kreis Unna beispielsweise der 60 Hektar große Seepark Lünen sowie der Seepark Ternsche in Selm ein. „Feine grüne Mitte“ ist ein Beiname des Kreises, zu dem der Cappenberger Wald, die Haarstranghöhen sowie der Schwerter Wald als Naturräume gehören.

Sehenswürdigkeiten / Kultur

Der Kreis selbst wirbt für sich als Urlaubs- und Naherholungsregion mit reizvollen historischen Stadt- und Dorfkernen und nennt dabei explizit das „Nicolaiviertel“ in Unna, den historischen Stadtkern von Werne sowie „die malerischen Dorfkerne von Bönen-Lenningsen und Bönen-Flierich“. Das einzige Sehenswerte im Kreis ist das natürlich nicht. Zu den bedeutendsten Bauwerken gehört das zunächst als Kloster erbaute Schloss Cappenberg, das laut Kreis-Unna.de „zu den bedeutendsten Beispielen westfälischer Klosterbaukunst des Barock“ zählt. Weitere repräsentative Bauwerke sind die Villa „Schloss Schwansbell“ in Lünen, Burg Botzlar und Burg Unna. Ein Stück Industriekultur bietet die ehemalige Lindenbrauerei in Unna, die heute als modernes Kultur- und Kommunikationszentrum dient und auch dem Zentrum für Internationale Lichtkunst ein Zuhause bietet. Einige Museen sind ebenfalls der Industrie-Geschichte des Kreises gewidmet: etwa das Bergarbeiter-Wohnmuseum in Lünen oder das Kettenschmiede-Museum in Fröndenberg.

Wirtschaft

Der Kreis Unna wird aufgrund eines guten Verkehrsnetzes auch Region der kurzen Wege genannt und ist in NRW Logistik-Standort Nr. 1, heißt es auf Kreis-Unna.de. Die Schwerpunkte im Wirtschaftsleben des Kreises sieht die Wirtschaftsförderung bei den Branchen „Elektrotechnik, EDV und IT, Nahrungs- und Genussmittel“, bei „der chemischen Industrie, Kunststoffverarbeitung, Feinmechanik/Optik und Logistik“. Über das Kreisgebiet führen Teile der Autobahnen A1, A2, A44 und A45. Im Vergleich zum NRW-Durchschnitt (8,1%) hatte der Kreis Unna im Dezember 2013 mit 9,3% eine höhere Arbeitslosenquote. Der bundesweite Durchschnitt lag bei 6,7%.

Städte und Gemeinden

Der Kreis Unna ist geprägt von größeren Städten (im Vergleich zu anderen Kreisen des Regierungsbezirks Arnsberg). Zum Kreis gehören zehn Gemeinden; acht davon sind Städte, wobei die einwohnerreichste Stadt Lünen mit etwa 84,800 Einwohnern ist. Etwa 59.000 Einwohner leben in Unna. Zwischen 40.000 und 50.000 Einwohner leben in den Städten Bergkamen, Kamen und Schwerte. Zwischen 20.000 und 30.000 Einwohner haben die Städte Fröndenberg/Ruhr, Selm und Werne. Zwischen 10.000 und 20.000 Einwohner leben dagegen in Bönen und Holzwickede.

Nachbarkreise sind Kreis Coesfeld, Stadt Hamm, Kreis Soest, Märkischer Kreis, Stadt Hagen, Stadt Dortmund und der Kreis Recklinghausen.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich vom Zentrum des Kreises Unna nur ca. 85 Kilometer entfernt.

Der Immobilienmarkt des Kreises Unna und der Region Ruhrgebiet sind mir somit gut vertraut. Der Landkreis liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches in der Mitte des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Als Immobiliengutachter bin ich im NRW-Kreis u.a. in den Gemeinden und Städten Bergkamen, Fröndenberg/Ruhr, Kamen, Lünen, Schwerte, Selm, Unna, Werne, Bönen und Holzwickede tätig und habe im Ruhrgebiet, am Rande des Münsterlandes seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten im Kreis Unna interessiert?

Wenn Sie eine Immobilienbewertung benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für den Kreis Unna und Westfalen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung