Immobilienbewertung Kreis Minden-Lübbecke

Immobiliengutachter im Kreis Minden-Lübbecke: Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten in Ihrer Stadt oder Region. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. im Kreis Minden-Lübbecke im Regierungsbezirk Detmold tätig.

Kreis Minden-Lübbecke

Einwohner: 309.990 (Stand: Ende 2012)
Fläche: 1.152,22 km²
Verwaltungssitz: Minden, Portastraße 13 in 32423 Minden
Web: www.minden-luebbecke.de

minden-luebbeke

Achim Lückemeyer / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes des Kreises Minden-Lübbecke in der Region Ostwestfalen-Lippe im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Bereich Ostwestfalen-Lippe, zwischen Bielefeld und Nienburg / Weser, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Minden-Lübbecke im nordrhein-westfälischen Norden. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Lage und Landschaften

Der Kreis Minden-Lübbecke nennt sich auch Mühlenkreis, weil es 43 historische Mühlen auf dem Kreisgebiet gibt. Er liegt im Nordosten von NRW und grenzt unter anderem an Niedersachsen. Zu den Flüssen auf dem Kreisgebiet gehört unter anderem die Weser. Eine beeindruckende Ingenieursleistung ist das Mindener Wasserstraßenkreuz, an dem der Mittellandkanal über die Weser geführt wird. Teile des Kreisgebiets gehören zum Naturpark Terra-Vita, andere Teile zum Naturpark Dümmer. Im Kreis gibt es laut Minden-Luebbecke.de 65 Naturschutzgebiete mit einer Fläche von insgesamt 7.280 Hektar. Als Naturschutzgebiet mit europaweiter Bedeutung wird auf Muehlenkreis.de das „Große Torfmoor” bezeichnet. Die höchsten Berge auf dem Kreisgebiet sind mit 320 Metern Höhe der Heidbrink und mit 319 Metern der Wurzelbrink.

Sehenswürdigkeiten / Kultur

Eins der architektonischen Highlights des Kreises sind sicherlich die historischen Mühlen, denen der Kreis Minden-Lübbecke seinen Beinamen verdankt. Auf dem Kreisgebiet stehen Wind-, Wasser- und Rossmühlen sowie „Deutschlands einzige mahlfähige Schiffmühle“. Zu den Herrenhäusern und Schlössern im Kreis gehören Gut Hollwinkel sowie die Schlösser Benkhausen und Hüffe. Museen auf Kreisgebiet sind unter anderem das Deutsche Märchen- und Wesersagenmuseum, die Domschatzkammer Minden, das Preußen-Museum Nordrhein-Westfalen sowie das Mindener Museum und das Westfälische Storchenmuseum – „Haus – Heimat – Himmel“.

Wirtschaft

Der Kreis Minden-Lübbecke wirbt als Wirtschaftsregion mit seiner verkehrsgünstigen Lage, mit hervorragend erschlossenen Gewerbeflächen sowie moderater Kosten- und Abgabenstruktur für sich. Aus dem Kreis stammen Marken wie Melitta-Kaffee, MERKUR-Spielotheken und Porta-Möbel. Als bedeutende Branchen definiert der Kreis für sich „Maschinenbau, Kunststoff- und Elektrotechnik, Handel und Gesundheitswirtschaft“. Dennoch besitzt auch die Landwirtschaft im Kreis weiterhin eine nicht unerhebliche Bedeutung. Autobahnen auf dem Kreisgebiet sind die A2 und die A30. Durch den Mittellandkanal und die Weser sind aber auch Wasserstraßen im Kreis wichtig für die Verkehrsinfrastruktur. Im Dezember 2013 hatte der Kreis Minden-Lübbecke eine Arbeitslosenquote von 5,7 Prozent. Zum Vergleich: Im NRW-Durchschnitt lag die Arbeitslosenquote im selben Monat bei 8,1 Prozent, in Gesamtdeutschland bei 6,7 Prozent.

Städte und Gemeinden

Die mit Abstand größte Stadt des Kreises Minden-Lübbecke ist die Kreisstadt Minden mit etwa 79.800 Einwohnern. Ungefähr 48.300 Einwohner hat Bad Oeynhausen und Porta Westfalica kommt auf etwa 35.300 Einwohner. Zwischen 20.000 und 30.000 Einwohner haben die Städte Petershagen, Lübbecke und Espelkamp. Auf eine Einwohnerzahl zwischen 10.000 und 20.000 kommen dagegen die Städte Rahden und Preußisch Oldendorf sowie die Gemeinden Hille, Hüllhorst und Stemwede. Insgesamt gibt es im Kreis elf Kommunen, von denen acht Städte sind.

Nachbarkreise sind Kreis Herford sowie das Bundesland Niedersachsen.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich vom Zentrum des Kreises Paderborn nur ca. 200 Kilometer entfernt.

Der Immobilienmarkt des Kreises Minden-Lübbecke und der ostwestfälischen Region sind mir somit gut vertraut. Der Landkreis liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches in Norden des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Als Immobiliengutachter bin ich im NRW-Kreis u.a. in den Gemeinden und Städten Bad Oeynhausen, Espelkamp, Hille, Hüllhorst, Lübbecke, Minden, Petershagen, Porta Westfalica, Preußisch Oldendorf, Rahden und Stemwede tätig und habe im Ostwestfalen seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten im Kreis Minden-Lübbecke interessiert?

Wenn Sie eine Immobilienbewertung benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für den Kreis Minden-Lübbecke und Ostwestfalen.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung