Immobiliengutachter Breckerfeld

Immobiliengutachter in Breckerfeld: Der Immobiliensachverständige Matthias Kirchner bewertet bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten in Ihrer Stadt oder Region.

Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist mit einem Kooperationspartner u.a. in der Stadt Breckerfeld tätig.

Breckerfeld

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Arnsberg
Landkreis: Ennepe-Ruhr-Kreis
Postleitzahl(en): 58339
Einwohner: 8.942 (Stand: Ende 2012)

Nachbargemeinden der Stadt Breckerfeld sind: Hagen, Schalksmühle, Halver, Märkischer Kreis, Radevormwald, Oberbergischer Kreis, Ennepetal, Ennepe-Ruhr-Kreis.

Breckerfeld beschreibt sich selbst als eine Stadt im südöstlichen Teil

Ruhrgebiet

Dieter Schütz / pixelio.de

des Ennepe-Ruhr-Kreises sowie an der Grenze zum Märkischen Sauerland und wirbt mit einer die Kommune umgebenden reizvollen Landschaft. Nachbarn der alten Hansestadt, die zugleich ein staatlich anerkannter Erholungsort ist, sind die Stadt Halver und die Gemeinde Schalksmühle im Märkischen Kreis, Radevormwald im Oberbergischen Kreis, Ennepetal im Ennepe-Ruhr-Kreis sowie die kreisfreie Stadt Hagen. Die Kreisstadt Schwelm ist etwa 12,5 Kilometer Luftlinie von Breckerfeld entfernt. Breckerfeld besteht aus den beiden Stadtteilen Breckerfeld und Waldbauer. Auf dem Terrain der Stadt liegen die Trinkwasser-Talsperren Ennepetalsperre und Heilenbecker Talsperre sowie die als Naherholungs-Schwerpunkt der Region mit Badebereich genutzte Glörtalsperre.

Immobilienmarkt Breckerfeld

Der LEG Wohnungsmarktreport 2013 für den Ennepe-Ruhr-Kreis verzeichnet für die Stadt Breckerfeld durchschnittlich 4,25 Euro/m²/Monat im unteren Preissegment. Der Median wird von dem Immobiliengutachter in Breckerfeld bei 5,33 Euro/m²/Monat und 6,76 Euro/m²/Monat beobachtet. Es wird durchschnittlich im oberen Preissegment gezahlt.

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Breckerfeld im Sauerland. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Sauerland gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Ruhrgebietes un des Sauerlandes im Westen NRWs. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Kultur, Bildung und Freizeit

Sehenswert sind in Breckerfeld die evangelische sowie die katholische St. Jakobus Kirche, das Stadtmuseum sowie die Bockwindmühle im Mühlenhof und die Finkenberger Mühle. Die Stadt betreibt ein Kleinschwimmbad. Zudem gibt es Loipen und einen Skilift für den Wintersport. Auf dem Stadtgebiet befindet sich eine Stadtbücherei. Schulen auf dem Stadtgebiet von Breckerfeld sind die Grundschule und die Offene Ganztagsgrundschule sowie die Hauptschule Breckerfeld, die Realschule St. Jacobus-Schule sowie die Freie Theologische Fachschule Breckerfeld e.V.

Wirtschaft

In Breckerfeld existieren zwei Gewerbegebiete. Eins davon ist das Gewerbegebiet „Südlich Königsheide“. Der Kaufpreis für Grundstücke in diesem Gebiet liegt bei 30,68 Euro pro m² (Stand: 28.03.2014). Der Ennepe-Ruhr-Kreis, zu dem auch Breckerfeld gehört, hatte im Februar 2014 eine Arbeitslosenquote von 7,7 Prozent (NRW: 8,6 Prozent).

Verkehrsanbindung

Breckerfeld gehört zum Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und ist von Hagen aus beispielsweise mit dem Niederflurbus 512 zu erreichen. Im Umkreis von etwa 15 Kilometern Entfernung liegen die Autobahnen A1, A45 und A46.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich von Breckerfeld nur ca. 37 Kilometer entfernt.

Der Immobilienmarkt der Stadt Breckerfeld und des Ruhrgebietes sowie des Sauerlandes ist mir somit jeweils gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Westen des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Als Immobiliengutachter bin in der Region tätig und habe im westlichen NRW seit ca. 20 Jahren bereits unzählige Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Breckerfeld interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts (mobil unten) eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende (mobil unten) Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Breckerfeld und das Sauerland.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung