Immobilienbewertung in Idar-Oberstein

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Idar-Oberstein bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Idar-Oberstein in Rheinland-Pfalz tätig.

Idar-Oberstein

Dirk Maus / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Idar-Oberstein am südlichen Rand des Hunsrücks. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Bundesland Rheinland-Pfalz, zwischen Trier und Bad Kreuznach, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Hunsrück, im Süden des Bundeslandes. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Idar-Oberstein entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit moderater Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Die Immobiliensparte der Vergleichsplattform Verivox berichtet, dass die Kaufpreise für Wohnungen in Idar-Oberstein in etwa auf dem Niveau der Vergleichswerte des Landkreises liegen. Die Mieten in der Stadt liegen unter den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Idar-Oberstein bei 5,06 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man in Idar-Oberstein im Allgemeinen günstiger als im übrigen Rheinland-Pfalz. Wohnungen mit 60 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 5,77 Euro vermietet, im übrigen Bundesland sind es 7,96 Euro. Wohnungen mit einer Fläche von 100 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 5,14 Euro, im Vergleich zum Rheinland-Pfalzischen Durchschnittspreis von 7,50 Euro. Häuser mietet man in Idar-Oberstein ebenfalls günstiger als im übrigen Bundesland. Häuser mit 150 Quadratmetern Fläche kosten hier durchschnittlich 5,06 Euro, im Vergleich zu 7,64 Euro sonst in Rheinland-Pfalz. Am Immobilienmarkt von Idar-Oberstein beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 1.000,33 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Idar-Oberstein zu günstigeren Preisen angeboten als im übrigen Rheinland-Pfalz. Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 1.028,59 Euro, im Vergleich zu 2.353,68 Euro in ganz Rheinland-Pfalz. Für Wohnungen mit 100 Quadratmetern werden hier durchschnittlich 1.140,58 Euro erhoben, im übrigen Bundesland sind es 2.629,48 Euro. Häuser werden in Idar-Oberstein ebenfalls günstiger verkauft als in gesamt Rheinland-Pfalz. Häuser mit 100 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 938,64 Euro, in Rheinland-Pfalz sind es ansonsten 1.973,13 Euro. Der Kaufpreis für Häuser mit 150 Quadratmetern beträgt in Idar-Oberstein durchschnittlich 1.062,87 Euro, im Vergleich zu 1.857,72 Euro in ganz Rheinland-Pfalz. Für Häuser mit 200 Quadratmetern werden hier durchschnittlich 1.000,64 Euro verlangt, im sonstigen Bundesland sind es 1.620,27 Euro.

Idar-Oberstein ist eine Stadt im Landkreis Birkenfeld des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Sie ist als Edelsteinstadt und Garnisonsstadt bekannt. Rund um Idar-Oberstein kommen die Edelsteine Achat, Jaspis und Bergkristall vor.

Die Stadt Idar-Oberstein liegt an der Nahe im südlichen Hunsrück. Auf einer Fläche von 91,54 km² leben hier 28.373 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 310 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Idar-Oberstein ist seit 2015 der Kommunalpolitiker Frank Frühauf von der CDU. Die Stadt Idar-Oberstein hat ihren Besuchern zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die mittelalterliche Burg Bosselstein wurde bereits im Jahre 1197 erstmals erwähnt, ist heute aber nur noch als Ruine zu besichtigen. Auch das 1336 erstmals erwähnte Schloss Oberstein ist nach einem Brand im Jahre 1855 eine Ruine. Zusammen mit der Felsenkirche aus dem Jahre 1482 steht dieses Ensemble als Wahrzeichen der Stadt. Die Ursprünge der Georg-Kirche des Ortsteils Weierbach gehen bis in das 14. Jahrhundert zurück. Die dortige evangelische Pfarrkirche stammt von 1511, die neugotische katholische Kirche wurde 1897 erbaut. Die evangelische Kirche im Ortsteil Göttschied wurde 1560 erstmals erwähnt. In Kirchenbollenbach stehen eine barocke Kirche von 1755 und die neuromanische Kirche St. Johann Nepomuk aus dem Jahre 1898. Die ältesten Profangebäude von Idar-Oberstein sieht man rund um den Marktplatz, sie stammen aus dem frühen 15. Jahrhundert. Unter anderem steht dort das älteste Fachwerkhaus der oberen Nahe. Die Museenlandschaft der Stadt ist von den Steinvorkommen geprägt. Neben dem Deutschen Edelsteinmuseum kann man hier das Deutsche Mineralienmuseum und die Edelsteinminen Steinkaulenberg besichtigen.

Idar-Oberstein verfügt über ein gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen sechs Grundschulen, zwei Realschulen plus und zwei Gymnasien zur Verfügung. Die beiden Förderschulen des Standortes vervollständigen das allgemeine Bildungsangebot. Studieren kann man hier am Fachbereich Edelstein und Schmuckdesign der Hochschule Trier. Die Johannes-Gutenberg-Universität Mainz betreibt in Idar-Oberstein ihr Institut für Edelsteinforschung.

Die Stadt Idar-Oberstein ist über die Bundesautobahn A62 von Nonnweiler nach Pirmasens mit dem deutschen Fernstraßennetz verbunden. Die Anbindung ist über den Zubringer Bundesstraße B41 von Saarbrücken nach Bad Kreuznach gewährleistet.

Der Hauptbahnhof von Idar-Oberstein liegt an der Nahebahnstrecke, die Verbindungen ins Rhein-Main-Gebiet und ins Saarland schafft. Hier fahren stündlich Regionalbahnen und Regionalexpress-Züge ab. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Frankfurt-Hahn und Frankfurt am Main.

Die Tradition der Edelsteinstadt Idar-Oberstein wird am Standort mit vielen Produktions- und Verarbeitungsbetrieben fortgeführt. Edelsteine und Schmuck sind immer noch der wirtschaftliche Schwerpunkt in der Stadt. Ansässige Unternehmen dieser Sparten sind beispielsweise die Ph. Hahn Söhne KG Diamantschleiferei und -handlung sowie die Groh & Ripp und Ruppenthal KG, welche in der ganzen Welt bekannt sind. Außerdem sitzt die Deutsche Diamant- und Edelsteinbörse eV in Idar-Oberstein, eine der 25 Mitglieder des Weltverbandes der Diamantbörsen. Darüber hinaus sind am Standort zahlreiche Automobilzulieferer ansässig. Dazu gehören beispielsweise die Firmen Magna Inc, Stanztechnik Loch GmbH & Co KG und Ymos GmbH. Ein wichtiger Arbeitgeber am Standort ist auch der bekannte Kochgeschirrhersteller Fissler AG.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Köln und ist von Idar-Oberstein nur ca. 210 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Stadt Idar-Oberstein und der Region Hunsrück ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Rheinland-Pfalz. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Idar-Oberstein auch in den Nachbarorten Abentheuer, Achtelsbach, Allenbach, Asbach, Baumholder, Bergen, Berglangenbach, Berschweiler bei Baumholder, Berschweiler bei Kirn, Birkenfeld, Bollenbach, Börfink, Breitenthal, Bruchweiler, Brücken, Buhlenberg, Bundenbach, Dambach, Dickesbach, Dienstweiler, Eckersweiler, Elchweiler, Ellenberg, Ellweiler, Fischbach, Fohren-Linden, Frauenberg, Gerach, Gimbweiler, Gollenberg, Gösenroth, Griebelschied, Hahnweiler, Hattgenstein, Hausen, Heimbach, Hellertshausen, Herborn, Herrstein, Hettenrodt, Hintertiefenbach, Hoppstädten-Weiersbach, Horbruch, Hottenbach, Kempfeld, Kirschweiler, Kronweiler, Krummenau, Langweiler, Leisel, Leitzweiler, Mackenrodt, Meckenbach, Mettweiler, Mittelreidenbach, Mörschied, Niederbrombach, Niederhambach, Niederhosenbach, Niederwörresbach, Nohen, Oberbrombach, Oberhambach, Oberhosenbach, Oberkirn, Oberreidenbach, Oberwörresbach, Reichenbach,Rhaunen, Rimsberg, Rinzenberg, Rohrbach, Rötsweiler-Nockenthal, Rückweiler, Ruschberg, Schauren, Schmidthachenbach, Schmißberg, Schwerbach, Schwollen, Sensweiler, Sien, Sienhachenbach, Siesbach, Sonnenberg-Winnenberg, Sonnschied, Stipshausen, Sulzbach, Veitsrodt, Vollmersbach, Weiden, Weitersbach, Wickenrodt, Wilzenberg-Hußweiler und Wirschweiler tätig und habe in Rheinland-Pfalz, in der Region des Ballungsraums zwischen Saarbrücken und Frankfurt seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Idar-Oberstein interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Idar-Oberstein und Rheinland-Pfalz.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung