Immobiliengutachter Ibbenbüren

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Ibbenbüren bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Ibbenbüren im Kreis Steinfurt im Tecklenburger Land tätig.

Ibbenbüren

Lisa Schwarz / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Ibbenbüren im Tecklenburger Land im Kreis Steinfurt. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Tecklenburger Land, zwischen Rheine und Osnabrück, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Steinfurt im Norden Nordrhein-Westfalens. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Ibbenbüren entwickeln sich mit moderater Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Die Plattform Verivox berichtet, dass die Kaufpreise in Ibbenbüren um durchschnittlich 10 Prozent unter den Vergleichswerten des Kreises Steinfurt liegen. Die Mieten der Stadt bleiben denn auch durchweg unter den Durchschnittspreisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Ibbenbüren bei 5,94 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mit 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 6,20 Euro pro Quadratmeter, der nordrhein-westfälische Vergleichspreis liegt bei 7,12 Euro pro Quadratmeter. Der Durchschnittspreis für Wohnungen mit 100 Quadratmetern beträgt in Ibbenbüren 7,32 Euro pro Quadratmeter, in ganz Nordrhein-Westfalen sind es 8,01 Euro pro Quadratmeter. Häuser kann man in Ibbenbüren ebenfalls günstiger mieten als im übrigen Bundesland. Häuser mit 100 Quadratmetern kosten in Ibbenbüren durchschnittlich 5,30 Euro pro Quadratmeter, in Nordrhein-Westfalen sind es ansonsten 8,33 Euro pro Quadratmeter. Am Immobilienmarkt von Ibbenbüren beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 1.367,84 Euro pro Quadratmeter. Bei Wohnungen mit 60 Quadratmetern sind hier Durchschnittspreise von 1.782,58 Euro pro Quadratmeter üblich, im restlichen Bundesland sind es 1.792,83 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mit 100 Quadratmetern kosten in Ibbenbüren durchschnittlich 2.277,52 Euro pro Quadratmeter, im Vergleich zu 2.587,69 Euro pro Quadratmeter im gesamten Bundesland. Auch Häuser sind in Ibbenbüren günstiger zu haben als im übrigen Nordrhein-Westfalen. Häuser mit 100 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 1.924,02 Euro pro Quadratmeter, in ganz Nordrhein-Westfalen sind es 2.286,28 Euro pro Quadratmeter. Bei Häusern mit 200 Quadratmetern werden in Ibbenbüren Durchschnittspreise von 1.736,21 Euro pro Quadratmeter fällig, der nordrhein-westfälische Vergleichspreis liegt bei 1.996,13 Euro pro Quadratmeter.

Ibbenbüren ist die zweitgrößte Stadt im Kreis Steinfurt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Das Stadtgebiet erstreckt sich im Tecklenburger Land. Ibbenbüren liegt auf halbem Weg zwischen Rheine und Osnabrück, beide Städte sind rund 20 Kilometer entfernt.

Die Bergbaustadt Ibbenbüren liegt am nordwestlichen Ende des Teutoburger Waldes. Auf einer Fläche von 108,87 km² leben hier 50.935 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 468 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Ibbenbüren ist seit 2015 der Kommunalpolitiker Marc Schrameyer von der SPD. Ihren Besuchern hat die Stadt Ibbenbüren einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Inmitten der Altstadt steht die Christuskirche, deren älteste Bauteile aus dem 12. Jahrhundert stammen. Um die Kirche herum sieht man einige historische Wohnhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert, das älteste dieser Häuser wurde im Jahre 1690 erbaut. Ganz in der Nähe steht auch der alte Posthof von 1743. Am nördlichen Rand der Innenstadt befindet sich die spätklassizistische St. Mauritius Kirche aus der Zeit um 1830. Im Motorradmuseum kann man zahlreiche Oldtimer und Klassiker der Motorradgeschichte besichtigen. Im historischen Haus Hövel/Herold kann man das Ibbenbürener Stadtmuseum besuchen.

Ibbenbüren verfügt über ein sehr gut ausgestattetes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen neun Grundschulen, drei Hauptschulen, eine Gesamtschule, zwei Realschulen und zwei Gymnasien zur Verfügung. Die beiden Förderschulen und die vier Berufskollegs am Ort vervollständigen das allgemeine Bildungsangebot.

Die Stadt Ibbenbüren verfügt über drei Anschlussstellen zur Bundesautobahn A30 von Bad Bentheim nach Bad Oeynhausen. Das nahe Autobahnkreuz Lotte-Osnabrück bietet darüber hinaus eine Verbindung zur A1 von Saarbrücken nach Heiligenhafen.

Die Bundesstraßen B65 von Rheine nach Vechelde und B219 vom Tecklenburger Land nach Münster verlaufen durch das Stadtgebiet. Der Bahnhof Ibbenbüren liegt an der Schienenstrecke von Löhne nach Rheine. Es gibt Verbindungen nach Minden, Osnabrück, Hannover, Braunschweig, Bad Bentheim, Herford, Bielefeld und Berlin. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen abgewickelt. Ibbenbüren liegt nur rund 25 Kilometer entfernt vom internationalen Flughafen Münster-Osnabrück.

Der Wirtschaftsstandort ist bis heute maßgeblich vom Steinkohlebergbau geprägt, bekannt durch das Ibbenbürener Steinkohlerevier.

Das Bergwerk Ibbenbüren ist aktuell noch eines von den verbliebenen zwei aktiven Steinkohlebergwerken der Bundesrepublik. Heute wird dies von der RAG Aktiengesellschaft betrieben, die das Bergwerk von der Preussag AG übernommen hatte. Der Standort hatte einst die mit 1545 Metern europaweit tiefste Steinkohlezeche. Dort wird Anthrazit gefördert, eine der weltweit hochwertigsten Kohlearten. Das benachbarte Kraftwerk Ibbenbüren verarbeitet einen Großteil der Fördermenge zu Strom. Um die Abhängigkeit von der Kohle zu verringern, wird am Standort vorwiegend der Dienstleistungssektor stark gefördert. Zahlreiche Steinbrüche rund um die Stadt bauen bis heute den bekannten Ibbenbürener Sandstein ab. Das Unternehmen Musik Produktiv GmbH & Co KG betreibt am Standort nach eigenen Aussagen das größte Kaufhaus für Musikerbedarf in ganz Europa. Die Teutoburger Ölmühle GmbH hat ihren Sitz ebenfalls in Ibbenbüren und wurde schon mehrfach für ihre kaltgepressten Kernöle ausgezeichnet.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich von Ibbenbüren nur ca. 170 Kilometer entfernt.

Der Immobilienmarkt der Stadt Ibbenbüren und des Kreises Steinfurt ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Ibbenbüren auch in den Nachbarorten Sendenhorst, Ennigerloh, Beckum, Lippetal, Hamm und Drensteinfurt tätig und habe im Münsterland und im Norden von NRW seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Ibbenbüren interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Ibbenbüren und den Kreis Steinfurt.

Comments are closed.

© 2004 - 2020 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung