Immobilienbewertung in Heppenheim

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Heppenheim bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Heppenheim in Hessen tätig.

Heppenheim

Dieter Schütz / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Heppenheim in Südhessen. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Hessen, zwischen Bensheim und Weinheim, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region an der Bergstraße, im Süden Hessens. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Heppenheim entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit moderater Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Der Immobilien-Kompass des Magazins Capital berichtet online, dass die Kaufpreise für Bestandswohnungen in Heppenheim innerhalb des letzten Jahres um fast 10 Prozent gestiegen sind. Die Mieten in der Stadt liegen unter den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Heppenheim bei 10,10 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man in Heppenheim im Allgemeinen zu günstigeren Preisen als im übrigen Hessen. Wohnungen mit 60 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 9,97 Euro vermietet, in Hessen sind es ansonsten 10,88 Euro. Wohnungen mit einer Fläche von 100 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 8,29 Euro, im Vergleich zum hessischen Durchschnittspreis von 10,38 Euro. Häuser mietet man in Heppenheim ebenfalls günstiger als im übrigen Bundesland. Häuser mit 150 Quadratmetern Fläche kosten hier durchschnittlich 8,43 Euro, im Vergleich zu 10,42 Euro sonst in Hessen. Am Immobilienmarkt von Heppenheim beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 2.869,24 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Heppenheim zu günstigeren Preisen angeboten als im übrigen Hessen. Für Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern werden hier durchschnittlich 2.294,77 Euro erhoben, im übrigen Bundesland sind es 3.410,10 Euro. Wohnungen mit 100 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 1.997,60 Euro, im Vergleich zu 3.606,45 Euro in ganz Hessen. Häuser werden in Heppenheim ebenfalls zu niedrigeren Preisen verkauft als in gesamt Hessen. Der Kaufpreis für Häuser mit 150 Quadratmetern beträgt in Heppenheim durchschnittlich 2.553,75 Euro, im Vergleich zu 2.581,88 Euro in ganz Hessen. Für Häuser mit 200 Quadratmetern werden hier durchschnittlich 2.305,11 Euro erhoben, im übrigen Bundesland sind es 2.654,91 Euro.

Heppenheim (Bergstraße) ist die Kreisstadt im Landkreis Bergstraße des Bundeslandes Hessen. Die Bezeichnung Bergstraße meint die Bundesstraße B3 von Darmstadt nach Heidelberg und die Landschaft um diese Trasse herum.

Die Stadt Heppenheim liegt am Rande des Odenwaldes. Auf einer Fläche von 52,14 km² leben hier 25.755 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 494 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Heppenheim ist seit 2011 der Kommunalpolitiker Rainer Burelbach von der CDU. Die Stadt Heppenheim hat ihren Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Insgesamt gibt es hier mehr als 400 geschützte Kulturdenkmäler. In der Innenstadt beeindruckt der Marktplatz mit seinen historischen Fachwerkhäusern, dem Rathaus und dem Marienbrunnen. Der malerische Altstadtkern von Heppenheim ist in weiten Teilen gut erhalten und beherbergt weitere attraktive Fachwerkbauten. Hoch oben über den Dächern der Stadt thront die Starkenburg auf dem Schlossberg. Sie wurde im Jahre 1065 zum Schutz eines Klosters erbaut. Die 1904 errichtete katholische Pfarrkirche St. Peter wird wegen ihrer imposanten Größe auch ‚Dom der Bergstraße‘ genannt. Das ehemalige E-Werk wurde im Jahre 1899 im neugotischen Stil erbaut. Zu den interessantesten Museen von Heppenheim zählen das Museum für Stadtgeschichte und Volkskunde sowie das Feuerwehrmuseum.

Heppenheim verfügt über ein gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen fünf Grundschulen, einer Haupt- und Realschule sowie drei Gymnasien zur Verfügung. Eine Förderschule rundet das allgemeine Bildungsangebot von Heppenheim ab. Am Standort befand sich auch die durch einen Missbrauchsskandal bekannt gewordene Odenwald-Schule. Nach dem Skandal sanken die Schülerzahlen aber so dramatisch, dass die Schule schließlich geschlossen wurde.

Die Stadt Heppenheim ist über die Bundesautobahnen A5 von Niederaula nach Weil am Rhein und A67 von Viernheim nach Rüsselsheim am Main in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden.

Darüber hinaus verlaufen die Bundesstraßen B3 von Buxtehude nach Weil am Rhein und B460 von Lorsch nach Hetzbach durch das Stadtgebiet. Der Bahnhof der Stadt liegt an der Main-Neckar-Bahn. Dadurch ist Heppenheim auf der Schiene mit Heidelberg und Frankfurt am Main verbunden. Ansonsten wird der öffentliche Nahverkehr mit Bussen bedient. Der Flugplatz Heppenheim ist einer der größten Segelflugplätze in ganz Deutschland. Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Frankfurt am Main.

Die Stadt Heppenheim gehört wirtschaftlich zur Metropolregion Rhein-Neckar. Der Standort zeichnet sich durch eine überdurchschnittliche Erwerbstätigenquote, einen sehr hohen Akademikeranteil und eine herausragende Kaufkraft aus.

Schon in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg siedelten sich in Heppenheim zahlreiche Betriebe aus den Bereichen Maschinenbau, Bergbau, Textilindustrie, Lebensmittelproduktion und analytische Industrie an. Dazu gehörten unter anderem die KLN Ultraschall AG, die Granitwerke Röhrig, die Langnese-Iglo GmbH und die Firma WICOM. Damals dominierte das produzierende Gewerbe den Standort. Später kamen zahlreiche Unternehmen aus den Sparten Logistik, Marketing und Dienstleistung hinzu. Ein wichtiger Arbeitgeber für die Stadt ist auch das Getränke-Unternehmen Odenwald-Quelle. Aufgrund des milden Klimas spielt aber auch der Weinbau in Heppenheim wirtschaftlich eine bedeutende Rolle.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Köln und ist von Lampertheim nur ca. 225 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der südhessischen Stadt Heppenheim und des Regierungsbezirks Darmstadt ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Hessen. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Heppenheim auch in den Nachbarorten Bensheim, Lautertal, Lindenfels, Fürth, Rimbach, Mörlenbach und Birkenau, Laudenbach im Rhein-Neckar-Kreis, Viernheim, Lampertheim und Lorsch tätig und habe in Hessen, in der Region Südhessen seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Heppenheim interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Heppenheim und Hessen.

Comments are closed.

© 2004 - 2021 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung