Immobilienbewertung in Haltern am See

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Haltern am See bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Haltern am See im Kreis Recklinghausen in der Metropolregion Rhein-Ruhr tätig.

Haltern am See

Dieter Schütz / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Haltern am See im Ruhrgebiet im Kreis Recklinghausen. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Ruhrgebiet, zwischen Dülmen, Dorsten und Marl, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Recklinghausen im Nordwesten Nordrhein-Westfalens. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Haltern am See entwickeln sich mit leicht steigender Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Die Plattform Verivox berichtet, dass die Kaufpreise in Haltern am See um durchschnittlich 14 Prozent über den Vergleichswerten des Kreises Recklinghausen liegen. Die Mieten der Stadt bleiben dennoch durchweg unter den Durchschnittspreisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Haltern am See bei 8,03 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mit 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 6,96 Euro pro Quadratmeter, der nordrhein-westfälische Vergleichspreis liegt bei 7,12 Euro pro Quadratmeter. Der Durchschnittspreis für Wohnungen mit 100 Quadratmetern beträgt in Haltern am See 7,87 Euro pro Quadratmeter, in ganz Nordrhein-Westfalen sind es 8,01 Euro pro Quadratmeter. Häuser kann man in Haltern am See ebenfalls günstiger mieten als im übrigen Bundesland. Häuser mit 150 Quadratmetern kosten in Haltern am See durchschnittlich 8,20 Euro pro Quadratmeter, in Nordrhein-Westfalen sind es ansonsten 8,41 Euro pro Quadratmeter. Am Immobilienmarkt von Haltern am See beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 1.377,12 Euro pro Quadratmeter. Bei Wohnungen mit 100 Quadratmetern sind hier Durchschnittspreise von 2.342,49 Euro pro Quadratmeter üblich, im restlichen Bundesland sind es 2.587,69 Euro pro Quadratmeter. Häuser sind in Haltern am See hingegen teurer als im übrigen Nordrhein-Westfalen. Bei Häusern mit 100 Quadratmetern werden in Haltern am See Durchschnittspreise von 2.668,46 Euro pro Quadratmeter fällig, der nordrhein-westfälische Vergleichspreis liegt bei 2.286,28 Euro pro Quadratmeter. Für Häuser mit 200 Quadratmetern werden in Haltern am See durchschnittlich 2.045,58 Euro pro Quadratmeter erhoben, im Vergleich zu 1.996,13 Euro pro Quadratmeter im restlichen Nordrhein-Westfalen.

Haltern am See ist eine Stadt im Kreis Recklinghausen des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Das Stadtgebiet erstreckt sich zwischen dem Ruhrgebiet im Süden und dem Münsterland im Norden.

Die Stadt Haltern am See liegt im Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland. Auf einer Fläche von 159,03 km² leben hier 38.020 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 239 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Haltern am See ist seit 2004 der Kommunalpolitiker Bodo Klimpel von der CDU. Die Stadt Haltern am See hat ihren Besuchern zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die romanische Maria Magdalena Kirche im Stadtteil Flaesheim stammt aus dem 14. Jahrhundert. Die Heilig Kreuz Kirche steht im Stadtteil Hamm-Bossendorf und wurde im 12. Jahrhundert ebenfalls im romanischen Stil erbaut. Die Kapelle St. Katharina ist eines der ältesten Gebäude des Bundeslandes und stammt aus karolingischer Zeit. Sie wurde im 8. Jahrhundert errichtet. Die neugotische St. Sixtus Kirche wurde im Jahre 1879 nach den Plänen des Münsteraner Architekten August Hanemann errichtet. Das Alte Rathaus von Haltern am See wurde im Jahre 1577 erbaut, im Zweiten Weltkrieg aber schwer beschädigt und 1952 neu aufgebaut. Der letzte erhaltene Zeuge der mittelalterlichen Stadtbefestigung ist der 1502 erbaute Siebenteufelsturm. Das Schloss Sythen wurde im Jahre 758 erstmals urkundlich erwähnt. Ein interessantes Industriedenkmal ist die Zeche Auguste Victoria, die auch Teil der Route der Industriekultur ist.

Haltern am See verfügt über ein gut ausgestattetes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen neun Grundschulen, eine Gemeinschaftshauptschule, eine Realschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Die Förderschule am Ort ergänzt das allgemeine Bildungsangebot.

Die Stadt Haltern am See ist durch die Bundesautobahnen A43 von Wuppertal nach Münster und A52 von Mönchengladbach nach Marl in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden.

Südlich des Stadtgebietes liegt das Autobahnkreuz Marl-Nord. Darüber hinaus verlaufen die Bundesstraßen B51 und B58 durch das Stadtgebiet. Haltern liegt an der Bahnstrecke von Wanne-Eickel nach Hamburg. Es gibt Schienenverbindungen in die Städte Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Münster, Wuppertal und Bottrop. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Diese fahren unter anderem die Städte Datteln, Dorsten, Herten, Marl und Recklinghausen an. Der nächstgelegene Flughafen ist Dortmund in 50 Kilometern Entfernung. Zum Flughafen Münster-Osnabrück beträgt die Entfernung 71 Kilometer, zum Düsseldorfer Flughafen muss man 73 Kilometer Wegstrecke zurücklegen.

Haltern am See ist zwar kein ausgesprochener Industriestandort, dennoch sitzen hier einige auch überregional bekannte Firmen. Dazu gehört beispielsweise das Familienunternehmen Quarzwerke GmbH, die Firma baut hier mineralische Rohstoffe ab. Das Unternehmen Maxam Pravisani hieß früher WASAG und stellt am Standort Sprengstoffe, Explosivstoffe und Munition her. Das Trinkwasserversorgungsunternehmen Gelsenwasser AG betreibt in Haltern ein Wasserwerk. Das Öl- und Gasunternehmen DEA Deutsche Erdöl AG betreibt am Standort die letzte DEA-Tankstelle Deutschlands. Die RAG Deutsche Steinkohle AG ist ebenfalls noch in der Stadt ansässig.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich von Haltern am See nur ca. 81 Kilometer entfernt.

Der Immobilienmarkt der Stadt Haltern am See und des Kreises Recklinghausen ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Haltern am See auch in den Nachbarorten Reken, Coesfeld, Dülmen, Dorsten, Olfen, Lüdinghausen, Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen und Datteln tätig und habe im Ruhgebiet und im nördlichen NRW seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Haltern am See interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Haltern am See und den Kreis Recklinghausen.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung