Immobilienbewertung in Haar

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Haar bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Haar in Oberbayern tätig.

Haar

Petra Schmidt / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Haar im Landkreis München innerhalb des Regierungsbezirks Oberbayern. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Oberbayern, zwischen Feldkirchen und Zorneding, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region in Oberbayern, im Süden Bayerns in Süddeutschland. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Gemeinde Haar entwickeln sich mit deutlich steigender Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Der Münchner Wochenanzeiger berichtet online, dass die Mietpreise in Haar sich am Münchner Mietspiegel orientieren, mit einem Abzug von 10 Prozent. Die Durchschnittsmieten liegen denn auch deutlich über den gesamtbayerischen Preisen. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Gemeinde Haar bei 15,52 Euro pro Quadratmeter. Bei Wohnungen mit 60 Quadratmetern Fläche liegt der Durchschnittspreis bei 14,52 Euro pro Quadratmeter im Vergleich zu 11,37 Euro pro Quadratmeter für ganz Bayern. Wohnungen mit 100 Quadratmetern kosten in Haar durchschnittlich 13,74 Euro pro Quadratmeter, der gesamtbayerische Durchschnittswert liegt bei 10,48 Euro pro Quadratmeter. Auch die Mieten für Häuser fallen in Haar wesentlich höher aus als im übrigen Bundesland. Häuser mit 100 Quadratmeter Fläche kosten in Haar durchschnittlich 17,04 Euro pro Quadratmeter, der gesamtbayerische Vergleichspreis liegt bei 10,59 Euro pro Quadratmeter. Für 150 Quadratmeter bezahlt man hier im Durchschnitt 13,27 Euro pro Quadratmeter, im Freistaat sind es ansonsten 10,45 Euro pro Quadratmeter. Am Immobilienmarkt von Haar beobachten die Immobiliengutachter einen ähnlichen Trend, der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 6.503,40 Euro pro Quadratmeter. Für Wohnungen bezahlt man hier deutlich mehr als im übrigen Bundesland. Bei Wohnungen mit 100 Quadratmetern liegt der Durchschnittspreis in Haar bei 6.440,36 Euro pro Quadratmeter, während in ganz Bayern im Schnitt 4.570,65 Euro pro Quadratmeter verlangt werden. Bei den Häusern liegen die Preise ebenfalls sehr klar über den gesamtbayerischen Vergleichswerten. Häuser mit 150 Quadratmetern kosten in Haar durchschnittlich 6.138,51 Euro pro Quadratmeter, während im ganzen Freistaat Durchschnittspreise von 2.497,32 Euro pro Quadratmeter üblich sind.

Haar ist eine Gemeinde im Landkreis München des Bundeslandes Bayern. Das Gemeindegebiet grenzt im Westen an die Landeshauptstadt München.

Die Gemeinde Haar liegt in Oberbayern an der östlichen Stadtgrenze von München. Auf einer Fläche von 12,9 km² leben hier 20.851 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 1.617 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Bürgermeisterin von Haar ist seit dem Jahr 2014 die Kommunalpolitikerin Gabriele Müller von der SPD. Die Gemeinde Haar hat ihren Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Rathaus von Haar ist ein zweigeschossiger Putzbau mit Mansardhalbwalmdach aus dem Jahre 1915. Das ehemalige Feuerwehrhaus mit Treppenturm und Trockenturm stammt von 1929. Die Pfarrkirche Heiliger Bruder Konrad von Parzham wurde im Jahre 1933 erbaut. Das ehemalige Schulhaus ist ein zweigeschossiger Putzbau mit aufwändig gestaltetem Portal von 1910. Die Kirche St. Nikolaus wurde im 13. Jahrhundert erbaut, aber im 15. Jahrhundert und im Jahre 1755 baulich umgestaltet. Die zweigeschossigen Pavillons mit eingebauten Veranden des heutigen Isar Amper Klinikums München Ost wurden 1912 erbaut. Auf dem Gelände der ehemaligen Kreis-Heil- und Pflegeanstalt stehen weitere historische Gebäude. Sehenswert sind dort unter anderem der Gutshof aus dem 19. Jahrhundert und das Pflegerdörfchen. Weitere sakrale Sehenswürdigkeiten der Gemeinde Haar sind beispielsweise die katholische Filialkirche Hl. Kreuz von 1642 im Ortsteil Gronsdorf, die Kirche St. Martin von 1475 im Ortsteil Ottendichl und die katholische Filialkirche Mariä Himmelfahrt aus dem 15. Jahrhundert im Ortsteil Salmdorf.

Haar verfügt über ein gut ausgestattetes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Gemeinde stehen zwei Grundschulen, eine Mittelschule und ein Gymnasium zur Verfügung.

Die Gemeinde Haar ist vor allem wegen des hier seit 1905 ansässigen Isar Amper Klinikums München Ost bekannt geworden.

Dabei handelt es sich um eine der größten psychiatrischen Kliniken in ganz Deutschland. Das Klinikum ist mit seinen rund 2.200 Mitarbeitern auch der wichtigste Arbeitgeber des Standortes. Im Jahr 2004 standen den Patienten dort 1.200 Betten zur Verfügung. Die Industriebetriebe der Gemeinde Haar stammen vorwiegend aus den Branchen Pharma und Informationstechnologie. Das weltweit drittgrößte Pharmaunternehmen Merck & Co Inc unterhält hier beispielsweise sein deutsches Tochterunternehmen mit rund 1.600 Mitarbeitern.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in der bayerischen Landeshauptstadt München und ist von der Gemeinde Haar nur ca. 26 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Gemeinde Haar und des Regierungsbezirks Oberbayern ist mir somit gut vertraut. Die Gemeinde liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Freistaat Bayern. Als Immobiliengutachter bin ich neben Haar auch in den Nachbarorten Feldkirchen, Vaterstetten, Landkreis Ebersberg, Grasbrunn, Putzbrunn und im Münchner Stadtbezirk Trudering-Riem tätig und habe in Oberbayern und Südbayern seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Haar interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Haar und Oberbayern.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung