Immobilienbewertung in Griesheim

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Griesheim bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Griesheim in Hessen tätig.

Griesheim

Foto M. Kirchner

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Griesheim in Südhessen. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Hessen, zwischen Groß-Gerau und Darmstadt, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Rhein-Main-Gebiet, im Süden Hessens. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Griesheim entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit moderater Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Der Immobilien-Kompass des Magazins Capital berichtet online, dass die Kaufpreise für Bestandshäuser in Griesheim innerhalb des letzten Jahres um rund 8 Prozent gestiegen sind. Die Mieten in der Stadt liegen unter den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Griesheim bei 9,52 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man in Griesheim im Allgemeinen zu niedrigeren Preisen als im übrigen Hessen. Wohnungen mit 60 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 10,17 Euro vermietet, in Hessen sind es ansonsten 10,86 Euro. Wohnungen mit einer Fläche von 100 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 10,24 Euro, im Vergleich zum hessischen Durchschnittspreis von 10,37 Euro. Häuser mietet man in Griesheim ebenfalls günstiger als im übrigen Bundesland. Häuser mit 150 Quadratmetern Fläche kosten hier durchschnittlich 9,78 Euro, im Vergleich zu 10,48 Euro sonst in Hessen. Am Immobilienmarkt von Griesheim beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 3.135,13 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Griesheim zu höheren Preisen angeboten als im übrigen Hessen. Für Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern werden hier durchschnittlich 3.612,42 Euro erhoben, im übrigen Bundesland sind es 3.231,88 Euro. Häuser werden in Griesheim ebenfalls teurer verkauft als in gesamt Hessen. Häuser mit einer Fläche von 100 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 3.643,02 Euro, in Hessen sind es ansonsten 2.490,45 Euro. Der Kaufpreis für Häuser mit 150 Quadratmetern beträgt in Griesheim durchschnittlich 3.195,51 Euro, im Vergleich zu 2.510,37 Euro in ganz Hessen.

Griesheim ist eine Stadt im Landkreis Darmstadt-Dieburg des Bundeslandes Hessen. Das Stadtgebiet erstreckt sich nur sechs Kilometer von der Metropole Darmstadt entfernt.

Die Stadt Griesheim liegt im hessischen Ried. Auf einer Fläche von 21,55 km² leben hier 27.258 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 1.265 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeisterin von Griesheim ist seit 2017 die Kommunalpolitikerin Geza Krebs-Wetzl von der CDU. Die Stadt Griesheim hat ihren Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Damit diese für jedermann leicht zu finden sind, wird hier ein historischer Rundgang angeboten, der durch die westlichen Stadtviertel führt. An allen bedeutenden Punkten und historischen Gebäuden findet der interessierte Besucher Erläuterungen und Hinweise in schriftlicher Form vor. Das erste Rathaus von Griesheim wurde bereits während des 30jährigen Krieges im Jahre 1622 zerstört. Schon 1623 gab es einen Nachfolgebau im Stil der Spätrenaissance, dieser wurde jedoch wiederum im Zweiten Weltkrieg zerstört. Fortan amtierte der Griesheimer Bürgermeister in seinen Privaträumen, erst im Jahre 1900 wurde die Verwaltung der Stadt dann ins alte Schulgebäude verlegt. Heute erinnern noch Hinweistafeln an die zerstörten Rathäuser, das Schulhaus wurde größtenteils abgerissen. In Griesheim kann man aber auch den ältesten Flugplatz Deutschlands besuchen, am August Euler Flugplatz gibt es zudem ein Luftfahrtmuseum. Im Museum Griesheim werden Exponate rund um die Stadtgeschichte ausgestellt. Dazu gehören landwirtschaftliche Geräte genauso wie archäologische Funde aus der Region.

Griesheim verfügt über ein gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen drei Grundschulen und eine kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe zur Verfügung. Die beiden Förderschulen am Ort runden das allgemeine Bildungsangebot ab.

Die Stadt Griesheim ist über das Darmstädter Kreuz in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden, das zwischen Darmstadt und Griesheim liegt. Es bestehen Verbindungen zu den Bundesautobahnen A5 und A67.

Darüber hinaus verläuft die Bundesstraße B26 durch das Stadtgebiet. Auf der Schiene ist Griesheim über die Straßenbahnlinien 4 und 9 an Darmstadt angebunden. Dadurch besteht eine direkte Verbindung in die unmittelbare Nähe des dortigen Hauptbahnhofes. Einen eigenen Bahnhof hat die Stadt Griesheim schon seit 1970 nicht mehr. Ansonsten wird der öffentliche Nahverkehr mit Bussen abgewickelt, die unter anderem in die Städte Trebur, Groß-Gerau, Gernsheim und Riedstadt verkehren. Der nächstgelegene Flughafen ist Frankfurt am Main.

Am Wirtschaftsstandort Griesheim sind einige auch überregional bekannte Unternehmen ansässig. Die Firma Adinotec AG stellt hier Produkte aus Nanoteilchen her.

Außerdem hat die Friedwald GmbH ihren Sitz am Standort, dabei handelt es sich um den Marktführer der deutschsprachigen Baumbestatter. Das Trockenbau-Unternehmen Richter System sitzt ebenfalls in Griesheim und ist Teil der Knauf Gruppe. Der bekannte amerikanische Fahrzeughersteller Polaris Industries Inc betreibt am Standort seine Deutschlandzentrale. Die Schweizer Turbomach Gruppe produziert Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen und hat unter dem Namen Turbomach GmbH in Griesheim ihr europäisches Warenlager. Als P2 Die Zweite Post GmbH & Co KG haben sich am Standort einige private Postdienstleister zusammengeschlossen. Darüber hinaus ist die Via Michelin in der Stadt ansässig, die Tochter des bekannten Reifenherstellers gleichen Namens vertreibt von hier aus Karten und Streckenplanung. Der technische Gebäudeausstatter Colt International Ltd betreibt in Griesheim eine Niederlassung.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Köln und ist von Griesheim nur ca. 190 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der südhessischen Stadt Griesheim und des Regierungsbezirks Darmstadt ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Hessen. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Griesheim auch in den Nachbarorten Darmstadt, Riedstadt, Groß-Gerau, Büttelborn, Weiterstadt und Pfungstadt tätig und habe in Hessen, in der Region Südhessen seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Griesheim interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Griesheim und Hessen.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung