Immobilienbewertung in Oer-Erkenschwick

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Oer-Erkenschwick bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Oer-Erkenschwick im Kreis Recklinghausen in der Metropolregion Rhein-Ruhr tätig.

Oer-Erkenschwick

Thomas Max Müller / pixelio.de

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Oer-Erkenschwick im Ruhrgebiet im Kreis Recklinghausen. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Ruhrgebiet, zwischen Olfen und Recklinghausen, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Recklinghausen im Nordwesten Nordrhein-Westfalens. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Oer-Erkenschwick entwickeln sich mit leicht steigender Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Die Plattform Verivox berichtet, dass die Kaufpreise in Oer-Erkenschwick um durchschnittlich 9 Prozent über den Vergleichswerten des Kreises Recklinghausen liegen. Die Mieten der Stadt bleiben dennoch durchweg unter den Durchschnittspreisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Oer-Erkenschwick bei 5,57 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mit 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 6,20 Euro pro Quadratmeter, der nordrhein-westfälische Vergleichspreis liegt bei 7,12 Euro pro Quadratmeter. Der Durchschnittspreis für Wohnungen mit 100 Quadratmetern beträgt in Oer-Erkenschwick 6,33 Euro pro Quadratmeter, in ganz Nordrhein-Westfalen sind es 8,01 Euro pro Quadratmeter. Häuser kann man in Oer-Erkenschwick ebenfalls günstiger mieten als im übrigen Bundesland. Häuser mit 100 Quadratmetern kosten in Oer-Erkenschwick durchschnittlich 7,21 Euro pro Quadratmeter, in Nordrhein-Westfalen sind es ansonsten 8,33 Euro pro Quadratmeter. Am Immobilienmarkt von Oer-Erkenschwick beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 1.345,95 Euro pro Quadratmeter. Bei Wohnungen mit 60 Quadratmetern sind hier Durchschnittspreise von 1.069,29 Euro pro Quadratmeter üblich, im restlichen Bundesland sind es 1.792,83 Euro pro Quadratmeter. Auch Häuser sind in Oer-Erkenschwick günstiger als im übrigen Nordrhein-Westfalen. Bei Häusern mit 150 Quadratmetern werden in Oer-Erkenschwick Durchschnittspreise von 1.863,34 Euro pro Quadratmeter fällig, der nordrhein-westfälische Vergleichspreis liegt bei 2.210,39 Euro pro Quadratmeter. Für Häuser mit 200 Quadratmetern werden in Oer-Erkenschwick durchschnittlich 1.465,75 Euro pro Quadratmeter erhoben, im Vergleich zu 1.996,13 Euro pro Quadratmeter im restlichen Nordrhein-Westfalen.

Oer-Erkenschwick ist eine Stadt im Kreis Recklinghausen des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Direkt im Südwesten von Oer-Erkenschwick liegt die Kreisstadt Recklinghausen. Zusammen mit Datteln, Waltrop und Flaesheim bildet die Stadt Oer-Erkenschwick inoffiziell die Region Ostvest.

Die Stadt Oer-Erkenschwick liegt im nördlichen Ruhrgebiet, am südlichen Rand der Hügellandschaft Haard. Auf einer Fläche von 38,66 km² leben hier 31.387 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 812 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Oer-Erkenschwick ist seit 2015 der Kommunalpolitiker Carsten Wewers von der CDU. Ihre Attraktivität bezieht die Stadt Oer-Erkenschwick vor allem aus ihrer geografischen Lage. Im Norden des Ruhrgebiets befindet man sich hier in der sogenannten Ballungsrandzone. Diese Zone profitiert einerseits von der hervorragenden Infrastruktur des Ballungsraumes Ruhrgebiet, andererseits ist Oer-Erkenschwick aber auch von einer reizvollen waldreichen Natur umgeben. Mehr als zwei Drittel der Stadtfläche werden bis heute land- und forstwirtschaftlich genutzt. Die touristischen Besucher von Oer-Erkenschwick werden weniger von Sehenswürdigkeiten im üblichen Sinne angezogen, als vom Reiz dieser beiden sich ergänzenden Pole. Die Attraktivität dieser Ambivalenz zeigt sich auch in den wachsenden Bevölkerungszahlen der letzten Jahre. Oer-Erkenschwick erhielt erst im Jahre 1926 den Status einer eigenständigen Gemeinde, die Stadtrechte wurden 1953 verliehen. Historisch oder architektonisch interessante Bausubstanz ist daher kaum vorhanden.

Oer-Erkenschwick verfügt über ein gut ausgestattetes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen fünf Grundschulen, eine Hauptschule, eine Realschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Die Förderschule am Ort vervollständigt das allgemeine Bildungsangebot.

Die Stadt Oer-Erkenschwick ist über die Bundesautobahnen A2 von Oberhausen nach Berlin und A43 von Münster nach Sprockhövel in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden.

Darüber hinaus verläuft die Bundesstraße B235 von Senden nach Witten durch das Stadtgebiet. Einen Schienenanschluss gibt es in Oer-Erkenschwick leider nicht mehr, die letzte Bahnstrecke wurde bereits im Jahr 1960 geschlossen. Der öffentliche Nahverkehr muss daher ausschließlich mit Bussen abgewickelt werden. Die nächstgelegenen internationalen Flughäfen sind Dortmund, Düsseldorf und Münster-Osnabrück.

Lange Zeit wurde der Wirtschaftsstandort Oer-Erkenschwick vom Bergbau dominiert. Die Zeugen des Steinkohlebergbaus und der Kokerei, die hier einst florierende Wirtschaftszweige darstellten, sind im Stadtgebiet bis heute präsent.

Durch die einstige Abhängigkeit von der Kohle hat Oer-Erkenschwick aktuell noch immer unter hohen Arbeitslosenzahlen zu leiden. Dennoch haben sich hier im Laufe der Zeit einige auch überregional bekannte Unternehmen angesiedelt. Die vorherrschende Branche am Standort ist aktuell der Handel. Der größte Arbeitgeber der Stadt ist die Fleisch- und Wurstfabrik Gustoland, die zur Unternehmensgruppe Westfleisch gehört. Außerdem haben sich auf den neuen Gewerbeflächen viele mittelständische Betriebe angesiedelt. Die meisten Bürger von Oer-Erkenschwick fahren allerdings außerhalb der Stadt zu ihrer Arbeitsstätte. Der Standort ist also eher als eine Wohn- und Freizeitstadt als ein Industriezentrum zu bezeichnen.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich von Oer-Erkenschwick nur ca. 73 Kilometer entfernt.

Der Immobilienmarkt der Stadt Oer-Erkenschwick und des Kreises Recklinghausen ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Oer-Erkenschwick auch in den Nachbarorten Waltrop, Datteln, Haltern, Dortmund und Lünen tätig und habe im Ruhgebiet und im nördlichen NRW seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Oer-Erkenschwick interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Oer-Erkenschwick und den Kreis Recklinghausen.

Comments are closed.

© 2004 - 2021 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung