Immobilienbewertung in Edewecht

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Edewecht bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Edewecht in Niedersachsen tätig.

Edewecht

Foto M. Kirchner

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Edewecht in der Metropolregion Bremen/Oldenburg. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Bundesland Niedersachsen, zwischen Friesoythe und Oldenburg, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Metropolregion Bremen/Oldenburg, im Nordwesten des Bundeslandes. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Gemeinde Edewecht entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit moderat steigender Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Der Immobilien-Kompass des Magazins Capital berichtet online, dass die Kaufpreise für Bestandswohnungen in Edewecht im Verlauf eines Jahres um fast 30 Prozent angestiegen sind. Die Mieten in der Gemein-de liegen unter den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Miet-preise in der Gemeinde Edewecht bei 6,49 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man hier günstiger als im übrigen Bundesland. Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 7,01 Euro vermietet, im Vergleich zu 7,54 Euro in Niedersachsen. Häuser werden in Edewecht ebenfalls günstiger vermietet als im übrigen Niedersachsen. Häuser mit einer Fläche von 150 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 6,17 Euro, im übrigen Bundesland sind es 7,79 Euro. Am Immobilienmarkt von Edewecht beobachten die Immobiliengutachter umgekehr-te Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 2.074,97 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Edewecht zu höheren Preisen angeboten als sonst in Niedersachsen. Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 2.780,45 Euro, im sonstigen Bundesland sind es 2.327,30 Euro. Häuser werden in Edewecht ebenfalls teurer verkauft als im gesamten Bundesland. Häuser mit einer Fläche von 150 Quadratmetern kosten hier durchschnitt-lich 2.208,37 Euro, in Niedersachsen sind es 1.909,73 Euro. Für Häuser mit 200 Quadratmetern werden hier durchschnittlich 1.650,33 Euro verlangt, im Vergleich zu 1.661,40 Euro im übrigen Bundesland.

Edewecht ist eine Gemeinde im Landkreis Ammerland des Bundeslandes Niedersachsen. Das Gemeindegebiet erstreckt sich rund 20 Kilometer im Westen der Stadt Oldenburg.

Die Gemeinde Edewecht liegt an der Aue. Auf einer Fläche von 113,51 km² leben hier 22.270 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 196 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Bürgermeisterin von Edewecht ist die Kommunalpolitikerin Petra Lausch. Die Gemeinde hat ihren Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das älteste Bauwerk von Edewecht ist die St. Nikolai Kirche, sie wurde im Jahre 1305 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Besonders sehenswert sind die original erhaltenen Gewölbemalereien aus dem späten 15. Jahrhundert und die mit herrlichen Schnitzereien verzierte Kanzel von 1653. Der freistehende hölzerne Glocken-turm ist im ganzen Ammerland einzigartig. Darüber hinaus gibt es in der Gemeinde Edewecht noch mehrere Bergfriede zu sehen, die einst zur Verteidigung der Bauernhöfe errichtet wurden. Der am besten erhaltene Heinje Bergfried stammt von 1476. Die Gemeinde führt eine Bockwind-mühle in ihrem Wappen, bis heute gibt es in Edewecht noch zwei funktionsfähige Mühlen. Die Ga-lerieholländermühle im Ortsteil Westerscheps wurde im Jahre 1799 erbaut. Die Wallholländer-mühle im Ortsteil Osterscheps stammt von 1888.

Edewecht verfügt über ein gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Gemeinde stehen vier Grundschulen, eine Oberschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Die Förderschule mit den Schwerpunkten Lernen und geistige Entwicklung vervollständigt das allgemeine Bildungsangebot.

Edewecht ist über Anschlussstellen zu den Bundesautobahnen A28 von Leer nach Stuhr und A29 von Wilhelmshaven nach Emstek in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden.

Darüber hinaus verläuft die Bundesstraße B401 von Heede nach Oldenburg durch das Gemeindegebiet. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich im Nachbarort Bad Zwischenahn und bietet Anschluss zum Intercity-Netz und der Regio-S-Bahn. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Es bestehen unter anderem Busverbindungen nach Oldenburg, Bad Zwischenahn und Friesoythe. Der nächstgelegene Linienflughafen ist Bremen, er liegt rund 60 Kilometer entfernt.

Der Wirtschaftsstandort Edewecht gilt als Zentrum der Nahrungsmittelindustrie. Eine weitere prägende Branche ist der Metallbau. Mittelständische Firmen dominieren die Wirtschaft der Gemeinde.

Zu den bekanntesten Unternehmen mit Sitz am Standort gehört der fleischverarbeitende Betrieb Meica Ammerländische Fleischwarenfabrik Fritz Meinen GmbH & Co KG. Einer der wichtigsten Arbeitgeber der Gemeinde ist das früher als Nordmilch bekannte Deutsche Milchkontor GmbH. Mit mehr als 550 Angestellten produziert das Unternehmen in Edewecht Milchprodukte wie Käse, Butter oder Süßmolkenpulver. Es handelt sich um eine der modernsten Käsereien von ganz Europa, die bekannte Marken wie Milram und Oldenburger repräsentiert. Das Unternehmen Bell Deutschland Holding GmbH stellt in Edewecht den namentlich geschützten Ammerlander Schinken her. Darüber hinaus sind die Firma Metall- und Elementebauer Haskamp mit 200 Beschäftigten, der Weltmarktführer im Bereich Umsetztechnik für Kompostierung, Abfallaufbereitung und Bodensanierung BACKHUS Eggersmann Group sowie das Bauunternehmen Sommerfeld am Standort ansässig.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Düsseldorf und ist von Edewecht ca. 290 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Gemeinde Edewecht und der Region um Bremen und Oldenburg ist mir dennoch gut vertraut. Die Gemeinde liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Niedersachsen. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Gemeinde Edewecht auch in den Nachbarorten Apen, Westerstede, Bad Zwischenahn, Oldenburg, Wardenburg, Bösel, Friesoythe und Barßel im Landkreises Cloppenburg tätig und habe in Niedersachsen, in der Region des Ballungsraums Bremen seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Edewecht interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Edewecht eine und Niedersachsen.

Comments are closed.

© 2004 - 2019 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung