Immobilienbewertung in Ditzingen

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Ditzingen bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Ditzingen in Baden-Württemberg tätig.

Ditzingen

Foto M. Kirchner

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Ditzingen im Regierungsbezirk Stuttgart. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Baden-Württemberg, zwischen Ludwigsburg und Leonberg, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Stuttgart, im Zentrum Baden-Württembergs. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) im Landkreis Ludwigsburg und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Ditzingen entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit steigender Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Der Immobilien-Kompass des Magazins Capital berichtet online, dass die Kaufpreise für Bestandshäuser in Ditzingen innerhalb des letzten Jahres um rund 14 Prozent angestiegen sind. Die Mieten in der Stadt liegen über den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Ditzingen bei 12,68 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man in Ditzingen im Allgemeinen zu höheren Preisen als im übrigen Baden-Württemberg. Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 11,79 Euro vermietet, im übrigen Bundesland sind es 10,56 Euro. Häuser mietet man in Ditzingen hingegen zu günstigeren Preisen als im übrigen Bundesland. Häuser mit 150 Quadratmetern Fläche kosten hier durchschnittlich 8,67 Euro, im Vergleich zu 9,10 Euro sonst in Baden-Württemberg. Am Immobilienmarkt von Ditzingen beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 3.603,75 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Ditzingen zu höheren Preisen angeboten als im übrigen Baden-Württemberg. Für Wohnungen mit 60 Quadratmetern werden hier durchschnittlich 3.289,01 Euro verlangt, der baden-württembergische Vergleichspreis liegt bei 3.190,12 Euro. Wohnungen mit 100 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 4.598,38 Euro, im Vergleich zu 3.550,11 im sonstigen Bundesland. Häuser werden in Ditzingen ebenfalls zu höheren Preisen verkauft als in gesamt Baden-Württemberg. Häuser mit einer Fläche von 150 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 4.810,84 Euro verkauft, im Vergleich zu 2.838,18 Euro in ganz Baden-Württemberg.

Ditzingen ist eine große Kreisstadt im Landkreis Ludwigsburg des Bundeslandes Baden-Württemberg. Das Stadtgebiet grenzt im Nordwesten unmittelbar an die Landeshauptstadt Stuttgart.

Die Stadt Ditzingen liegt im südwestlichen Neckarbecken. Auf einer Fläche von 30,39 km² leben hier 24.942 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 821 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Ditzingen ist seit 1999 der parteilose Kommunalpolitiker Michael Makurath. Die Stadt Ditzingen hat ihren Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Hier gibt es sowohl beeindruckende sakrale als auch profane Bauwerke zu besichtigen. Die bereits im Jahr 1477 eingeweihte evangelische Hauptkirche der Stadt ist die Konstanzer Kirche. Etwas außerhalb der Stadtmitte steht die Speyrer Kirche aus dem 16. Jahrhundert. Eine Besonderheit beider Kirchen ist die Tatsache, dass davon HO-Modelle für die elektrische Eisenbahn existieren. Die Ehre des serienmäßig originalen Nachbaus in Spielzeuggröße wird deutschlandweit nur wenigen Kirchen zuteil. Das Wahrzeichen der Stadt Ditzingen ist das Drei-Giebel-Haus, wo heute die Stadtbibliothek residiert. Direkt daneben steht das alte Rathaus mit dem Stadtmuseum. Ebenfalls im Stadtzentrum findet sich das Ditzinger Schloss, eine ehemalige mittelalterliche Burganlage aus dem 16. Jahrhundert. In den Stadtteilen stehen weitere interessante Sakralbauten, beispielsweise die romanische Kirche Hirschlanden, die klassizistische Saalkirche Heimerdingen aus dem Jahr 1776 und die teils spätromanisch und teils spätgotisch errichtete evangelische Kirche Schöckingen aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Ditzingen verfügt über ein gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Kernstadt zwei Grundschulen, eine Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule, eine Realschule und ein Gymnasium zur Verfügung. In den Stadtteilen gibt es eine weitere Grundschule und eine weitere Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule. Eine Förderschule rundet das allgemeine Bildungsangebot von Ditzingen ab.

Die Stadt Ditzingen ist über die Anschlussstelle Stuttgart-Feuerbach zur Bundesautobahn A81 von Heilbronn nach Singen direkt mit dem deutschen Fernstraßennetz verbunden.

Außerdem verläuft die Bundesstraße B295 von Stuttgart über Leonberg nach Calw durch das Stadtgebiet. Der Bahnhof von Ditzingen ist mit dem S-Bahn-Netz der Stadt Stuttgart verbunden und bietet daher hervorragende Anschlussmöglichkeiten zu nationalen und internationalen Schienenverbindungen. Der internationale Flughafen Stuttgart liegt nur rund 25 Kilometer entfernt.

Der Wirtschaftsstandort Ditzingen wird hauptsächlich von den Branchen Maschinenbau, Verlags- und Druckgewerbe geprägt.

Der größte Arbeitgeber ist mit 6.100 Mitarbeitern die Maschinenbaufirma Trumpf, eine weltweit agierende Unternehmensgruppe mit mehr als 60 Tochterfirmen, die in Ditzingen ihren Hauptsitz unterhält. Ein weiteres Unternehmen mit überregionalem Ruf ist der Reclam Verlag. Die Händlerkooperation Euronics Deutschland mit rund 1.800 Mitgliedern sitzt ebenfalls am Standort Ditzingen. Ein wichtiger Wirtschaftszweig für die Stadt sind auch ihre mittelständischen Unternehmen. Dazu gehören unter anderem die hiesige Ölmühle, der Ersatzteilgroßhandel Autoteile Ditzingen GmbH, die Deutsche Papier Vertriebs GmbH und der Teigwarenhersteller Bürger. Ein großes Projekt am Standort Ditzingen plant die Thales Deutschland, eine Unternehmensgruppe aus dem Bereich Militärtechnik, Luft- und Raumfahrt. Die bisherigen Standorte Stuttgart, Korntal und Pforzheim sollen in Ditzingen zusammengelegt werden, was der Stadt 1.800 neue Arbeitsplätze einbringen wird.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Nürnberg und ist von Ditzingen nur ca. 205 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Stadt Ditzingen und des Regierungsbezirks Stuttgart ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland BW. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Ditzingen auch in den Nachbarorten Stuttgart, Gerlingen, Leonberg, Weissach im Landkreis Böblingen, Eberdingen, Hemmingen und Korntal-Münchingen tätig und habe in Baden-Württemberg, im Landkreis Ludwigsburg seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Ditzingen interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Ditzingen und Baden-Württemberg.

Comments are closed.

© 2004 - 2020 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung