Dachhaut

Die wasserableitende, feuerhemmende Schicht eines Daches, welche im engeren Sinne zuoberst in der Dachkonstruktion aufliegt, wird Dachhaut genannt. Diese selbst ist ebenfalls in mehreren Schichten konstruiert, welche beispielsweise Dachpfannen, Unterspannbahn und Dachlatten umfasst.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung