Dachgaube

Dachfenster mit senkrechten Scheiben, die an geneigten Dächern verwendet werden, heißen Dachgauben. Diese finden sich in unterschiedlichen Formen, die sich nach der landschaftstypischen Architektur richten. Dies können sein Schlepp-, Walm-, Rund-, Spitz-, Giebel- oder Fledermausgauben. Charakteristisch für alle Dachgauben ist es, dass der Dachraum vergrößert wird und damit ein aufrechtes Stehen unter dem Fenster möglich wird. So kann man einen freien Ausblick sogar im Drempel haben.

Comments are closed.

© 2004 - 2017 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung