Immobilienbewertung in Buxtehude

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Buxtehude bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Buxtehude in Niedersachsen tätig.

Buxtehude

Foto M. Kirchner

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Buxtehude in der Metropolregion Hamburg. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht im Bundesland Niedersachsen, zwischen Stade und Buchholz in der Nordheide, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Metropolregion Hamburg, im Südosten des Bundeslandes. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Buxtehude entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit moderater Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Die Immobiliensparte der Vergleichsplattform Verivox berichtet, dass die Kaufpreise für Wohnungen in Buxtehude in etwa auf dem Niveau der Vergleichswerte des Kreises liegen. Die Mieten in der Stadt liegen durchweg über den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Buxtehude bei 9,14 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man in Buxtehude im Allge-meinen teurer als im übrigen Niedersachsen. Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 8,87 Euro, im Vergleich zu 7,24 Euro im übrigen Bundesland. Wohnun-gen mit 100 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 8,97 Euro vermietet, ansonsten wer-den in Niedersachsen durchschnittliche Mietpreise von 7,49 Euro verlangt. Häuser mietet man in Buxtehude ebenfalls zu höheren Preisen als sonst in Niedersachsen. Häuser mit 100 Quadratme-tern kosten hier durchschnittlich 8,64 Euro, im Vergleich zu 7,98 Euro im übrigen Bundesland. Häu-ser mit einer Fläche von 150 Quadratmetern werden in Buxtehude für durchschnittlich 8,26 Euro vermietet, in Niedersachsen sind es im Durchschnitt 7,52 Euro. Am Immobilienmarkt von Buxtehu-de beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 2.617,93 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Buxtehude zu höheren Preisen an-geboten als im übrigen Niedersachsen. Der Durchschnittspreis für Wohnungen mit 60 Quadratme-tern liegt hier bei 2.682,89 Euro, im Vergleich zu 2.203,47 Euro im übrigen Bundesland. Wohnun-gen mit einer Fläche von 100 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 2.970,56 Euro, im Ver-gleich zu 2.562,00 Euro im übrigen Niedersachsen. Häuser werden in Buxtehude deutlich teurer verkauft als im gesamten Bundesland. Häuser mit 100 Quadratmetern kauft man hier für durch-schnittlich 2.556,87 Euro, der niedersächsische Vergleichspreis liegt bei 1.982,85 Euro. Die Durch-schnittspreise für Häuser mit 150 Quadratmetern liegen in Buxtehude bei 2.469,19 Euro, im Ver-gleich zu 1.871,52 Euro im übrigen Bundesland. Häuser mit einer Fläche von 200 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 3.246,84 Euro, in Niedersachsen sind es ansonsten 1.554,62 Euro.

Die Hansestadt Buxtehude ist eine selbständige Gemeinde im Landkreis Stade des Bundeslandes Niedersachsen. Das Stadtgebiet erstreckt sich zwischen dem Hamburger Stadtteil Neugraben-Fischbek und der Kreisstadt Stade.

Die Stadt Buxtehude liegt in der Metropolregion Hamburg. Auf einer Fläche von 76,49 km² leben hier 40.033 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 523 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeisterin von Buxtehude ist seit dem Jahr 2014 die parteilose Kommunal-politikerin Katja Oldenburg-Schmidt. Die Stadt hat ihren Besuchern einige interessante Sehens-würdigkeiten zu bieten. Die Pfarrkirche St. Petri stammt aus dem späten 13. Jahrhundert. Ihr Turm ist das Wahrzeichen von Buxtehude. Der mittelalterliche Marschtorzwinger ist Teil der einstigen Stadtbefestigung und wird heute für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Das Rathaus von 1418 brannte im Jahr 1911 nieder, in den Neubau im Stil der Heimatschutzarchitektur wurden Reste der Innenausstattung aus dem 16. Jahrhundert integriert. Die Flethmühle ist eine ehemalige Getrei-demühle aus dem 19. Jahrhundert und wird heute als Wohnhaus genutzt. In der Altstadt von Bux-tehude kann man etliche denkmalgeschützte Fachwerkhäuser entdecken. Ein Beispiel dafür ist das Stadthaus der Erzäbte von Harsefeld aus dem 15. Jahrhundert. Im Jahre 1628 wurde das Gebäude neu aufgebaut.

Buxtehude verfügt über ein gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen sechs Grundschulen, eine Hauptschule, eine Realschule, eine integrierte Gesamtschule und zwei Gymnasien zur Verfügung. Die freie Waldorfschule am Ort vervollständigt das allgemeine Bildungsangebot. Studieren kann man hier an der staatlich anerkannten privaten Fachhochschule hochschule 21.

Durch das Stadtgebiet verlaufen die Bundesstraßen B3 von Buxtehude bis zur Schweizer Grenze und B73 von Cuxhaven nach Hamburg.

Geplant ist eine Anbindung an die Bundesautobahn A26 von Stade nach Jork. Der Bahnhof Buxtehude liegt an der Schienenstrecke von Cuxhaven nach Hamburg. Außerdem besteht eine Anbindung zum S-Bahn-Netz von Hamburg. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Der nächstgelegene Flughafen ist Hamburg.

Am Wirtschaftsstandort Buxtehude sind einige Unternehmen von überregionaler Bedeutung ansässig. Dazu gehört beispielsweise die Airbus Operations GmbH, ein Hersteller von elektronischen Flugzeugkabinen-Systemen.

Das Unternehmen Apollo Shipping GmbH & Co KG ist ein Schiffsbefrachter und Schiffsmakler. Der Spirituosenhersteller Bacardi Limited betreibt sein zentrales Werk für den europäischen und asiatischen Markt am Standort Buxtehude. Mit der NSB Niederelbe Schiffahrtsgesellschaft mbH & Co KG hat eine der größten Reedereien Deutschlands ihren Sitz in der Stadt. Das Agrarunternehmen Pioneer Hi-Bred International Inc betreibt in Buxtehude eine Dependance. Die Firma Synthopol Chemie ist ein Hersteller von Kunstharzen. Der Unilever-Konzern hat seinen größten europäischen Produktionsstandort in Buxtehude. Das Unternehmen INTERPANE International Glas GmbH stellt am Standort Isolierglas und Sicherheitsglas her. Die Firma Lada Automobile GmbH betreibt seine zentrale Deutschland-Auslieferung der russischen Automobilmarke AwtoWas in Buxtehude. Die Emerell GmbH ist ein Hersteller von Heissklebefolien und Beschichtungen. Die miprotek GmbH produziert Automationslösungen für industrielle Fertigungsprozesse.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Düsseldorf und ist von Buxtehude ca. 370 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Stadt Buxtehude und der Region Hamburg ist mir dennoch gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Niedersachsen. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Buxtehude auch in den Nachbarorten Jork, Estebrügge, Neu Wulmstorf, Elstorf, Moisburg, Apensen, Harsefeld und Horneburgtätig und habe in Niedersachsen, in der Region des Ballungsraums Hamburg seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Buxtehude interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Buxtehude und Niedersachsen.

Comments are closed.

© 2004 - 2020 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung