Immobilienbewertung in Biberach an der Riß

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Biberach bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Biberach in Baden-Württemberg tätig.

Biberach

Foto M. Kirchner

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Biberach im Regierungsbezirk Tübingen. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Baden-Württemberg, zwischen Ulm und Ravensburg, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten im Landkreis Biberach, im Süden Baden-Württembergs. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Kreisstadt, dem Landkreis und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte in der Stadt Biberach entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit moderater Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Die Immobiliensparte der Vergleichsplattform Verivox berichtet, dass die Mietpreise in Biberach etwa 30 Prozent über dem Niveau der Vergleichswerte des Kreises liegen. Die Wohnungsmieten in der Stadt liegen jedoch unter den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in der Stadt Biberach bei 9,22 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen mietet man in Biberach im Allgemeinen günstiger als im übrigen Baden-Württemberg. Wohnungen mit 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 8,90 Euro, in Baden-Württemberg sind es ansonsten 10,55 Euro. Wohnungen mit 100 Quadratmetern mietet man in Biberach für durchschnittlich 9,10 Euro, im Vergleich zu 10,16 Euro im übrigen Bundesland. Häuser mietet man in Biberach ebenfalls günstiger als sonst in Baden-Württemberg. Häuser mit einer Fläche von 150 Quadratmetern werden in Biberach für durchschnittlich 7,28 Euro vermietet, in Baden-Württemberg sind es im Durchschnitt 9,30 Euro. Am Immobilienmarkt von Biberach beobachten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 2.691,17 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Biberach günstiger angeboten als im übrigen Baden-Württemberg. Wohnungen mit 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 2.523,72 Euro, in Baden-Württemberg sind es ansonsten 3.009,09 Euro. Wohnungen mit 100 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 3.271,27 Euro verkauft, im Vergleich zu 3.431,73 Euro im übrigen Bundesland. Häuser werden in Biberach ebenfalls günstiger verkauft als im gesamten Bundesland. Häuser mit 100 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 2.599,43 Euro, im Vergleich zu 2.862,20 Euro im übrigen Baden-Württemberg. Häuser mit 150 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 2.532,19 Euro verkauft, der baden-württembergische Vergleichspreis liegt bei 2.720,99 Euro. Für Häuser mit 200 Quadratmetern werden in Biberach durchschnittlich 2.132,89 Euro verlangt, in Baden-Württemberg sind es ansonsten 2.606,05 Euro.

Biberach an der Riß ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Bundesland Baden-Württemberg. Die Stadt Ulm liegt etwa 40 Kilometer entfernt in nördlicher Richtung.

Biberach liegt im Norden Oberschwabens. Auf einer Fläche von 72,16 km² leben hier 32.704 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 453 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Biberach ist seit 2013 der parteilose Kommunalpolitiker Norbert Zeidler. Architektonisch wird die Innenstadt Biberachs vom historischen Marktplatz mit seinen Patrizierhäusern geprägt. Die Stadtpfarrkirche St. Martin wurde in den Jahren 1337 bis 1366 im gotischen Stil erbaut und später barockisiert. Die Magdalenenkirche stammt aus dem Jahre 1404. Im ehemaligen Franziskanerinnenkloster Santa Maria de Victoria ist heute das Amtsgericht untergebracht. Das Hospital zum Heiligen Geist stammt aus dem frühen 16. Jahrhundert und stellt das größte Gebäudeensemble in der historischen Altstadt dar. Hier kann man heute im Braith-Mali-Museum unter anderem Geschichte, Naturkunde und Kunst erleben. Von der Stadtbefestigung Biberachs ist im Wesentlichen nur noch das Ulmer Tor aus dem Jahre 1365 erhalten geblieben. Der ehemalige Salzstadel stammt von 1513, darunter liegt der einstige Weinkeller der Reichsstadt. Das historische Jordanbad wurde im Jahre 1470 erstmals urkundlich erwähnt und ist heute ein modernes Familienbad. Die älteste und letzte aktive Walkmühle von ganz Deutschland ist die Weißbergwalkmühle Kolesch am Bleicherbach aus dem Jahre 1699.

Biberach verfügt über ein gutes Netz an öffentlichen Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen acht Grundschulen, eine Werkrealschule, eine Realschule und zwei Gymnasien zur Verfügung. Eine Förderschule rundet das allgemeine Bildungsangebot ab. Studieren kann man hier an der Hochschule Biberach.

Biberach hat keinen direkten Zugang zu einer Bundesautobahn, die Bundesstraße B30 verbindet die Stadt jedoch mit einem Autobahnzubringer zur A7.

Auf dem Stadtgebiet treffen sich die drei Bundesstraßen B30 von Ulm nach Friedrichshafen, B312 von Stuttgart nach Memmingen und die B465. Der Biberacher Bahnhof liegt an der Württembergischen Südbahn, die von Ulm nach Friedrichshafen verläuft. Außerdem kann man hier täglich in den IC von Innsbruck nach Dortmund zusteigen. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Der Flugplatz Biberach an der Riß ist ein öffentlicher Verkehrslandeplatz der Kategorie A. Die regionalen Flughäfen Memmingen und Friedrichshafen sind von hier aus ebenfalls gut erreichbar. Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Stuttgart.

Am Wirtschaftsstandort Biberach sind einige weltweit tätige Unternehmen von internationalem Renommée ansässig. Die Pharmafirma Boehringer Ingelheim betreibt hier die größte biotechnologische Anlage von ganz Europa.

Am Standort beschäftigt das Unternehmen rund 4.800 Mitarbeiter. EnBW ist der drittgrößte Energiekonzern Deutschlands und betreibt in Biberach sein Regionalzentrum Oberschwaben. Außerdem sind am Standort die Gardinen- und Posamentenfabrik Gustav Gerster GmbH & Co KG, die Vollmer Werke Maschinenfabrik GmbH und die Carl Neff Kunststickerei ansässig. Die KaVo Dental GmbH stellt in Biberach mit etwa 3.300 Mitarbeitern Zahnarzt- und Dentallaborbedarf her. Die Liebherr Firmengruppe beschäftigt am Standort etwa 2.200 Menschen, die hier Turmdrehkräne und Komponenten für die Antriebstechnik produzieren. Die Handtmann Firmengruppe hat in Biberach etwa 2.150 Mitarbeiter, bei den Sana Kliniken arbeiten etwa 1.800 Beschäftigte.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in München und ist von Biberach ca. 155 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der Stadt Biberach und des Regierungsbezirks Tübingen ist mir gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland BW. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Biberach auch in den Nachbarorten Warthausen, Maselheim, Ochsenhausen, Ummendorf, Hochdorf, Ingoldingen, Mittelbiberach, Bad Schussenried, Oggelshausen, Tiefenbach und Attenweiler tätig und habe in Baden-Württemberg, in der Region Oberschwaben seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Biberach interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Biberach und Baden-Württemberg.

Comments are closed.

© 2004 - 2020 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung