Immobilienbewertung in Bad Soden am Taunus

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner bewertet in Bad Soden bebaute und unbebaute Grundstücke, Mieten und Pachten. Mein Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung ist u.a. in Bad Soden in Hessen tätig.

Bad-Soden

Foto M. Kirchner

Als diplomierter und zertifizierter Immobiliensachverständiger untersuche ich die wesentlichen Kennzahlen des Immobilienmarktes von Bad Soden am Taunus in Südhessen. Die wichtigsten Kennzahlen sind marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte, marktkonforme und nachhaltige Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtpreise für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Hotels, Gasthöfe, Pflegeheime usw.) nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Diese Daten werden im Rahmen von anerkannten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. dem Sachwertverfahren, dem Ertragswertverfahren oder dem Vergleichswertverfahren verarbeitet. Das Endprodukt ist ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Der Immobiliengutachter Matthias Kirchner untersucht in Hessen, zwischen Schwalbach und Kelkheim, gleichzeitig die Substanz der baulichen Anlagen aber auch bereits erwähnte Immobilienmarktdaten.

Dies erfolgt, um das individuell zu bewertende Immobilienobjekt sowohl von seinem Standard, Zustand und Größe als auch von seiner Marktfähigkeit zu betrachten. Der Immobiliensachverständige führt mit Ihnen als Auftraggeber gemeinsam eine Ortsbesichtigung durch, betrachtet und dokumentiert die Immobilie ausführlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Rhein-Main-Gebiet, im Taunus. Für eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehe ich gern zur Verfügung.

Die Immobilienwerte von Bad Soden entwickeln sich im Vergleich zum geografischen Umfeld mit moderat steigender Tendenz, wie der Immobiliengutachter feststellt.

Der Immobilien-Kompass des Magazins Capital berichtet online, dass sich Bad Soden einen Namen als besonders familienfreundliche Stadt machen will. Die Mieten in der Stadt liegen über den durchschnittlichen Preisen des Bundeslandes. Im Durchschnitt liegen die Mietpreise in Bad Soden bei 12,87 Euro pro Quad-ratmeter. Wohnungen mietet man in Bad Soden im Allgemeinen zu höheren Preisen als im übri-gen Hessen. Wohnungen mit 60 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 11,85 Euro ver-mietet, in Hessen sind es ansonsten 10,91 Euro. Wohnungen mit einer Fläche von 100 Quadratme-tern kosten hier durchschnittlich 12,80 Euro, im Vergleich zu 10,65 Euro im übrigen Bundesland. Häuser werden in Bad Soden ebenfalls teurer vermietet als in Hessen. Häuser mit einer Fläche von 150 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 13,09 Euro, in Hessen sind es ansonsten 10,41 Euro. Häuser mit 200 Quadratmetern werden hier für durchschnittlich 14,03 Euro vermietet, im Vergleich zu 10,70 Euro im sonstigen Bundesland. Am Immobilienmarkt von Bad Soden beobach-ten die Immobiliengutachter ähnliche Trends. Der durchschnittliche Kaufpreis liegt bei 4.797,31 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bekommt man in Bad Soden zu höheren Preisen angeboten als im übrigen Hessen. Wohnungen mit 60 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 3.740,29 Euro, im Vergleich zu 3.326,29 Euro in Hessen. Für Wohnungen mit einer Fläche von 100 Quad-ratmetern werden hier durchschnittlich 4.230,77 Euro erhoben, im übrigen Bundesland sind es 3.769,88 Euro. Häuser werden in Bad Soden ebenfalls zu höheren Preisen verkauft als in gesamt Hessen. Für Häuser mit 150 Quadratmetern werden hier durchschnittlich 4.869,74 Euro erhoben, im übrigen Bundesland sind es 2.615,17 Euro. Häuser mit einer Fläche von 200 Quadratmetern kosten hier durchschnittlich 5.780,64 Euro, in Hessen sind es ansonsten 2.600,20 Euro.

Bad Soden am Taunus gehört zum Main-Taunus-Kreis des Bundeslandes Hessen. Die Stadt ist dank ihrer Warm- und Salzquellen schon seit dem Mittelalter ein bekannter Kurort. Königstein und Kronberg sind Nachbarstädte von Bad Soden.

Bad Soden liegt an den Südhängen des Taunus. Auf einer Fläche von 12,55 km² leben hier 22.563 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 1.798 Einwohnern je Quadratkilometer entspricht. Oberbürgermeister von Bad Soden ist seit 2018 der Kommunalpolitiker Frank Blasch von der CDU. Die Stadt Bad Soden hat ihren Besuchern zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das ehemalige Badehaus im Alten Kurpark stammt aus dem Jahre 1871. Heute kann man dort das Stadtmuseum und die Stadtbibliothek besuchen. Im Stadtmuseum wird die Geschichte von Bad Soden dokumentiert, eine Ausstellung ist auch der ehemaligen Saline gewidmet. Oberhalb des Kurparks steht der Burgbergturm, ein Aussichtsturm aus dem Jahre 1900. Das Bahnhofsgebäude von Bad Soden wurde 1847 errichtet und danach noch einige Male erweitert. Die heutige evange-lische Kirche stammt von 1715, an ihrem Platz wurde jedoch bereits im Jahre 1483 ein Vorgänger-bau errichtet. Der älteste Teil der Inneneinrichtung ist die Sakristei von 1510. Das Haus Reiss ist eine ehemalige Kaufmannsvilla aus dem 19. Jahrhundert. Ein weiteres Überbleibsel des histori-schen Kurbetriebs in Bad Soden ist das Medico-Palais aus dem Jahre 1912, das einstmals größte Inhalatorium von Europa. Im Paulinenschlösschen von 1847 residiert heute das Bürgerbüro. Se-henswert ist auch das Hundertwasserhaus, welches der österreichische Künstler Friedensreich Hundertwasser entworfen hat.

Bad Soden verfügt über einige öffentliche Bildungseinrichtungen. Den Schülern der Stadt stehen vier Grundschulen zur Verfügung.

Die Stadt Bad Soden ist über die Bundesautobahn A66 in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Darüber hinaus verläuft die Bundesstraße B8 durch das Stadtgebiet.

Der Kopfbahnhof Bad Soden bietet Schienenverbindungen nach Sulzbach, Sossenheim, Schwalbach, Eschborn, Langen und Darmstadt. Außerdem ist Bad Soden über die Schiene mit dem S-Bahnnetz von Frankfurt verbunden, die Fahrtzeit bis zum dortigen Hauptbahnhof beträgt rund 20 Minuten. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Es gibt beispielsweise Verbindungen in die Städte Frankfurt, Königstein, Eschborn und Hofheim. Der nächstgelegene Flughafen ist Frankfurt am Main, auf der Straße beträgt die Fahrtzeit dorthin nur etwa eine Viertelstunde.

Der wichtigste Standortvorteil der Stadt Bad Soden ist ihre günstige geografische Lage mitten im Zentrum der Wirtschaftsregion Rhein-Main. Die Verkehrsinfrastruktur ist hervorragend.

Diese Faktoren haben eine ganze Reihe sehr renommierter Unternehmen an den Standort gelockt. Dazu gehören beispielsweise der Industriegasspezialist Messer Group, die Firma ThyssenKrupp-Uhde und die Diamant Schuhfabrik. Darüber hinaus sind in Bad Soden einige bekannte Finanzdienstleister ansässig. Die Kaufkraft der Stadt ist die höchste im gesamten Main-Taunus-Kreis. Im Bundesland Hessen liegen lediglich die Städte Königstein und Kronberg des Hochtaunuskreises vor Bad Soden. Im Jahr 2007 lag der Kaufkraftindex bei 188,1 Prozent. Damit nimmt die Stadt einen bundesweiten Spitzenplatz ein und liegt sehr deutlich über dem deutschen Durchschnitt von 100 Prozent.

Das Sachverständigenbüro Matthias Kirchner befindet sich u.a. in Köln und ist von Bad Soden nur ca. 180 Kilometer entfernt

Der Immobilienmarkt der südhessischen Stadt Bad Soden und des Regierungsbezirks Darmstadt ist mir somit gut vertraut. Die Stadt liegt innerhalb meines üblichen Wirkungsbereiches im Bundesland Hessen. Als Immobiliengutachter bin ich neben der Stadt Bad Soden auch in den Nachbarorten Königstein im Taunus im Hochtaunuskreis, Schwalbach am Taunus, Sulzbach (Taunus), Liederbach am Taunus und Kelkheim (Taunus) tätig und habe in Hessen, in der Region Hochtaunus seit ca. 20 Jahren bereits zahlreiche Verkehrswertgutachten erstellt.

Sie sind an einem Immobilienwertgutachten in Bad Soden interessiert?

Wenn Sie einen Immobiliengutachter benötigen, rufen Sie mich gern unverbindlich unter der rechts eingeblendeten Büronummer an oder schicken mir eine E-Mail über das nebenstehende Kontakt-Formular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Sachverständigenbüro Matthias Kirchner, der Immobiliengutachter für Bad Soden und Hessen.

Comments are closed.

© 2004 - 2020 Matthias Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung